+++ Livestream +++ SPD stellt Bundesminister vor

SPD-Fraktionschefin Nahles und der kommissarische Parteivorsitzende Scholz präsentieren die sozialdemokratischen Minister im neuen schwarz-roten Kabinett. Was sagen die Spitzengenossen? Hier im Livestream.

Andrea Nahles und Olaf Scholz
AP

Andrea Nahles und Olaf Scholz


Der Livestream ist beendet

Mehr zum Thema


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
zwietracht 09.03.2018
1. Machtspiele und fehlendes Rechtsverständnis.
Das geht zu weit. Welchem Zweck dient das mediale Zelebrieren eines eigentlich internen Vorgangs hinter verschlossenen Türen? Das Ernennen von Ministern ist Aufgabe von Bundeskanzler und Bundespräsident. Zur Nachhilfe, geehrte Politiknarzissten, im Grundgesetz steht: "Die Bundesminister werden auf Vorschlag des Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten ernannt und entlassen." Wäre auch nur noch ein Fingerhut an politischem Realismus und Rechtsverständnis vorhanden, würde man mit der Präsentation bis nach der Wahl der Bundeskanzlerin warten. Aber nein, es geht nur noch um narzisstisches Balzen, wer sich was leisten kann. Das sind keine Politiker die die Interessen des Volkes im Sinn haben. Die Wahlergebnisse der SPD werden mit diesen Figuren weiter sinken.
rolantik 09.03.2018
2. Peinliche Pressekonferenz
Wenig professionell war diese Vorstellung der Ministerinnen und Minister, kam mir so vor wie eine Schulklasse, die sich nach dem Abitur aus der Schule verabschiedet. Diese Leute sollen uns in der Regierung vertreten. Armes Deutschland
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.