Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Wahlkampf in Schleswig-Holstein: Gabriel sagt wegen Vaterschaft Auftritt ab

Eigentlich sollte Sigmar Gabriel am Abend den Wahlkampf der SPD in Schleswig-Holstein unterstützen. Doch der Parteichef sagte den Auftritt aus gutem Grund ab: Der 52-Jährige ist zum zweiten Mal Vater geworden.

Sigmar Gabriel: Zum zweiten Mal Vater Zur Großansicht
dapd

Sigmar Gabriel: Zum zweiten Mal Vater

Kiel - Vaterfreuden sind wichtiger als Wählerstimmen. So hat sich SPD-Chef Sigmar Gabriel entschieden und deshalb einen für Mittwochabend geplanten Auftritt zum Wahlkampfauftakt der Sozialdemokraten in Schleswig-Holstein gestrichen.

Seine Lebensgefährtin Anke Stadler, 35, habe am Dienstag in Magdeburg ihre Tochter Marie zur Welt gebracht, teilte Gabriel auf seiner Facebook-Seite mit. "Mutter und Tochter geht es bestens. Wir sind überglücklich", schrieb der SPD-Chef. Der 52-jährige ist damit zum zweiten Mal Vater geworden. Er hat bereits eine erwachsene Tochter namens Saskia.

Gabriel kündigte auf Facebook aber auch an, er werde weder Babyfotos posten "noch täglich über mein schönstes Erlebnis mit Marie berichten". Sie hätten als Eltern verabredet, "dass wir uns unsere Privatsphäre bewahren wollen".

Die Unterstützung des SPD-Spitzenkandidaten Torsten Albig in Schleswig-Holstein übernimmt nun Bundestags-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier. Die Landtagswahl findet am 6. Mai statt.

als/AFP/dapd

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Ich glaube, dass wird nicht weiter...
anderton 11.04.2012
...bemerkt werden. Auf das inhaltslose Geschwafel können alle Beteiligten sicher ganz gut verzichten!
2. Keine Diskussion nötig,...
sappelkopp 11.04.2012
Zitat von sysopdapdEigentlich sollte Sigmar Gabriel am Abend den Wahlkampf der SPD in Schleswig-Holstein unterstützen. Doch der Parteichef sagte den Auftritt aus gutem Grund ab: Der 52-Jährige ist zum zweiten Mal Vater geworden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,826881,00.html
...egal welcher Partei jemand angehört. Es gibt Dinge die gehen vor, dazu gehört sicherlich auch die Geburt eines Kinder, der Tod des Partners, eine schwere Krankheit des Partners. Alles wichtiger als Politik oder schnödes Geldverdienen.
3. Herzlichen Glückwunsch
felisconcolor 11.04.2012
Zitat von sysopdapdEigentlich sollte Sigmar Gabriel am Abend den Wahlkampf der SPD in Schleswig-Holstein unterstützen. Doch der Parteichef sagte den Auftritt aus gutem Grund ab: Der 52-Jährige ist zum zweiten Mal Vater geworden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,826881,00.html
Sigi. Auf den ganzen anderen Kram kannst du gut verzichten.
4. schwanger
Mo2 11.04.2012
Zitat von sysopdapdEigentlich sollte Sigmar Gabriel am Abend den Wahlkampf der SPD in Schleswig-Holstein unterstützen. Doch der Parteichef sagte den Auftritt aus gutem Grund ab: Der 52-Jährige ist zum zweiten Mal Vater geworden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,826881,00.html
Hab schon immer gedacht, dass er irgendwie schwanger aussieht ;-)
5. Titel
huggi 11.04.2012
Zitat von sysopdapdEigentlich sollte Sigmar Gabriel am Abend den Wahlkampf der SPD in Schleswig-Holstein unterstützen. Doch der Parteichef sagte den Auftritt aus gutem Grund ab: Der 52-Jährige ist zum zweiten Mal Vater geworden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,826881,00.html
... Glückwunsch Sigmar Gabriel
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH





Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: