Was Freitag wichtig wird

Bundestag entscheidet über Betreuungsgeld

Familie mit Kleinkindern: Das neue Betreuungsgeld ist auch in der Koalition umstritten Zur Großansicht
REUTERS

Familie mit Kleinkindern: Das neue Betreuungsgeld ist auch in der Koalition umstritten

Die schwarz-gelbe Koalition macht ernst: Am Freitag soll der Bundestag endgültig über das umstrittene Betreuungsgeld abstimmen. Schon einmal, im vergangenen Sommer, erlitt die Koalition bei dem heiklen Thema eine Niederlage. Das soll nicht noch einmal passieren. Doch ein letzter Rest Unsicherheit bleibt. Einige Abgeordnete sind krank, andere wie die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper (FDP), haben angekündigt, mit Nein zu stimmen. Die Opposition will das Vorhaben geschlossen ablehnen. Für die SPD wird in der Debatte Kanzlerkandidat Peer Steinbrück sprechen. Der Auftritt ist als bewusstes Signal gedacht: Steinbrück, der Finanzfachmann, soll hier zeigen, dass er auch andere Themen beherrscht. Auch über die Abschaffung der Praxisgebühr wird der Bundestag entscheiden. Hier werden auch Ja-Stimmen von der Opposition kommen.


Grüne Urwahl-Auszählung endet

Grüne Spitzenkräfte Göring-Eckardt, Künast, Roth, Trittin: Wer macht das Rennen? Zur Großansicht
DPA

Grüne Spitzenkräfte Göring-Eckardt, Künast, Roth, Trittin: Wer macht das Rennen?

Es ist ein Experiment, nun fehlt nur noch das Ergebnis: Die Mitglieder der Grünen waren in den vergangenen Wochen dazu aufgerufen, zwei Spitzenkandidaten ihrer Partei für die nächste Bundestagswahl zu bestimmen. Am Freitag soll die Auszählung der Stimmen offiziell beendet werden, gut 62 Prozent der 60.000 Mitglieder haben sich an der Wahl beteiligt. Die Grünen-Spitze hofft, dass nicht schon frühzeitig erste Teilergebnisse oder Gerüchte über angebliche Ergebnisse durchsickern, etwa bei Twitter. Hält der Zeitplan, wird das Ergebnis am Samstag offiziell bekannt gegeben. Zur Wahl standen 15 prominente und nicht-prominente Grüne. Neben den Fraktionschefs Jürgen Trittin und Renate Künast werden Parteichefin Claudia Roth und Katrin Göring-Eckardt die besten Chancen auf einen der beiden Plätze gegeben.


Ringen um EU-Haushalt

EU-Parlament in Straßburg: Beratungen unabhängig vom Haushalt 2014 bis 2020 Zur Großansicht
REUTERS

EU-Parlament in Straßburg: Beratungen unabhängig vom Haushalt 2014 bis 2020

Das dürfte ein Marathon werden: Die Finanzminister aller EU-Staaten und Vertreter des Europaparlaments starten die Verhandlungen über einen Haushalt für die Europäische Union im Jahr 2013. Die Positionen liegen noch weit auseinander. So fordert das Europaparlament Gelder in Höhe von fast 138 Milliarden Euro. Der Ministerrat der EU-Regierungen will die Ausgaben hingegen auf rund 133 Milliarden Euro begrenzen. Die Beratungen über den Haushalt 2013 sind nicht zu verwechseln mit dem Streit um den Haushalt der Jahre 2014 bis 2020. Der soll bei einem Sondergipfel am 22. und 23. November gelöst werden.


Löw präsentiert Kader für das letzte Spiel des Jahres

Bundestrainer Löw: Keine Experimente Zur Großansicht
Getty Images

Bundestrainer Löw: Keine Experimente

Nach dem historischen WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden (4:4) geht es für die deutsche Fußballnationalmannschaft am kommenden Mittwoch im letzten Spiel des Jahres gegen die Niederlande (20.30 Uhr, Liveticker bei SPIEGEL ONLINE) um einen versöhnlichen Ausklang. Bundestrainer Joachim Löw wird am Freitagmittag seinen Kader für das Freundschaftsspiel bekanntgeben. Es wird erwartet, dass Löw auf Experimente verzichten wird.


Die Debatte: Raabs Politik-Talk macht früh von sich reden

Bundesumweltminister Peter Altmaier wollte an der neuen Raab-Show teilnehmen. Doch drei Tage vor der Premiere sagt der CDU-Politiker überraschend ab. In der Union atmen sie auf - vielen ist die mediale Dauerpräsenz des Ministers nicht geheuer. Für das neue Format des TV-Tausendsassas Stefan Raab allerdings bringt's auch eine Absage: Die Talkshow ist schon mal gut im Gespräch. Auch im Rahmen des Forums-Talks treffen die Erwartungen und Befürchtungen aufeinander.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
_oasis_, 08.11.2012
Na, was für eine Frage! The cure - Friday I'm in love (Lyrics) - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=G89r_G1NLkI)
2. Betreuungsgeld ?!
biker-sn 09.11.2012
Betreuungsgeld, nein Danke. Die einzige richtige Bezeichnung ist Herdprämie ! Die alten Männer und Frauen, die sich so was ausgedacht haben, leben in einer Welt aus Kinder, Küche und Kirche und das ist nicht die Zunkunft von Deutschland. Man kann nur hoffen, dass dieses Gesetz bald wieder verschwindet und das Geld in den Ausbau von KIGA-Plätzen gesteckt wird !
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema Tagesvorschau
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare