Tagesvorschau: Was Mittwoch wichtig wird

Südeuropa legt sich lahm

Aufruf zum Generalstreik: "Tag der Aktion und Solidarität" Zur Großansicht
AFP

Aufruf zum Generalstreik: "Tag der Aktion und Solidarität"

Die Aktion gegen die staatliche Sparpolitik ist länderübergreifend: Spanische und portugiesische Gewerkschaftsverbände haben in den Euro-Krisenstaaten zu landesweiten Generalstreiks aufgerufen. Auch die Beschäftigten in Italien und Griechenland wollen an diesem Mittwoch die Arbeit für drei bis vier Stunden niederlegen. In Belgien kündigten die Eisenbahner an, den gesamten Zugverkehr lahmzulegen. Der Ausstand wird auch Urlauber aus Deutschland und anderen Ländern treffen. In Spanien sagten die größeren Fluggesellschaften mehr als die Hälfte der geplanten Flüge ab. In Portugal strich die Airline TAP im Vorfeld 45 Prozent aller Verbindungen.


EU entscheidet über Frauenquote

EU-Justizkommissarin Viviane Reding wollte hart durchgreifen: Bußgelder, Entzug staatlicher Subventionen oder Ausschluss von öffentlichen Wettbewerben für diejenigen Unternehmen in der Gemeinschaft, die eine neue EU-weite Frauenquote missachten. Doch daraus wird nichts. Zwar steht das Ziel: 40 Prozent Frauenanteil bis 2020 in großen Unternehmen, aber der Strafenkatalog dürfte weitaus harmloser ausfallen, wenn die EU-Kommission am Mittwoch über die Quote entscheidet.


Schlechte Stimmung in Moskau

Putin, Merkel: Die Beziehungen zwischen Moskau und Berlin sind so eisig wie lange nicht Zur Großansicht
REUTERS

Putin, Merkel: Die Beziehungen zwischen Moskau und Berlin sind so eisig wie lange nicht

Russlands Präsident würde auf diese Veranstaltung lieber verzichten: Beim Petersburger Dialog treffen sich Deutsche und Russen, 200 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kirche. Und da setzt man sich durchaus offen und kritisch mit den Beziehungen zwischen beiden Ländern auseinander. Es kommen unangenehme Wahrheiten und einiges an Befindlichkeiten auf den Tisch - und davon möchte Wladimir Putin zum Auftakt der offiziellen Regierungskonsultationen, die Ende der Woche beginnen, eigentlich nichts hören. Denn das Klima zwischen Berlin und Moskau ist seit Wochen auch so schon frostig genug.


Brisantes Nachbarschaftstreffen

Niederlande-Trainer van Gaal, DFB-Spieler Müller: Prestigeduelle zum Jahresschluss Zur Großansicht
DPA

Niederlande-Trainer van Gaal, DFB-Spieler Müller: Prestigeduelle zum Jahresschluss

Der Länderspielklassiker zwischen Deutschland und den Niederlanden hat durch etliche Absagen im DFB-Team zwar an sportlichem Wert verloren - nicht aber an Brisanz. Wenn die Nachbarn und Erzrivalen aufeinandertreffen, wird es auf dem Platz und vor dem Fernseher emotional. Die vergangenen beiden Duelle konnte die deutsche Elf für sich entscheiden, doch Oranje sinnt auf Revanche. SPIEGEL ONLINE berichtet von der Testpartie in Amsterdam ab 20.30 Uhr mit Liveticker.


Die Debatte des Tages: Private Krankenversicherung - bald unbezahlbar?

Die Meldungen um Beitragserhöhungen bei der Privaten Krankenversicherung kommen immer wieder, wie auch die Diskussionen um die Solidargemeinschaft der Versicherten. Die Beiträge für Neukunden steigen um bis zu 41 Prozent - das zeigen Zahlen von elf großen Gesellschaften, die SPIEGEL ONLINE vorliegen. Dazu kommen Themen wie Quersubvention der Gesetzlichen Krankenversicherung, Verteuerung im Alter, Dickicht der Tarife - reichlich Stoff für eine weitere ausführliche Debatte im Forum.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Morgen auch …
Dr.pol.Emik 13.11.2012
… wie täglich im ganzen folgenden Jahr bis zur Wahl. Die tägliche Aufführung, wenn nicht einer der Kandidaten zwischendurch zusammensackt … Merkel/Steinbrück … Steinbrück/Merkel: *Das Kanzlerduell* – des Bürgers Wurst schon verspielt (http://qpress.de/2012/11/06/das-kanzlerduell-des-burgers-wurst-schon-verspielt/) … die ewigen Scheingefechte der Kandidaten mit Platzpatronen. Vor und nach der Wahl sind sie sich dann wieder einig, das Volk zu verladen. Eigentlich wird wie in den USA auch, nur darüber entschieden wer die Zeremonie anführen darf. Das Volk ist und bleibt Zuschauer … (°!°)
2. Wer ist/sind der/die Trainer ?
papayu 14.11.2012
Im Bundestag findet man diese bestimmt nicht. Fast alle kommen aus den Banken und Industrien. Die haben ihre"Spieler" besser im Griff als Joergi!! Von der Betriebsanleitung wird dann abgelesen, ganz und gar alternativlos und ohne Brille. Als Sonderbelohnung feierte schon mal so ein Trainer seinen Geburtstag im Trockentrainingsraum. Die Gaeste, wahrscheinlich weitere Trainer und Cotrainer blieben unter sich. Und wenn es eine Erfolgsmeldung sein soll, so wird der oberste Spieler oeffentlich mit Prozenten belohnt. 68% oder mehr!! Und diese Frau Reding, eigentlich huebsch anzusehen will 40% haben. Ob da wohl die Trainer und Zuschauer mitspielen werden? Und dann wird, wenns es nicht so klappt eine Schau abgezogen, obwohl beide sich von frueher sehr gut kennen und russisch miteinander quatschen koennen, was wiederum andere Trainer masslos aergert. Und der Zuschauer innerhalb und ausserhalb der Stadien fuellt sich immer noch als etwas besseres und nun bekommt er die Quittung. Oh Michel, wann kommst Du zurueck zur herben Wirklichkeit?? Ja, er kommt zurueck auf den Boden der Tatsachen mit leeren Beuteln. Aber erst, dass steht noch nicht fest, denn erst naechstes Jahr sind Wahlen und dann waehlt er wieder treudoof seinen Metzger selbst PS. Und in 9 (neun) Monaten- wieso gerade 9 und kurz vor der ggf Neuwahl- darf dann die Herdpraemie in Anspruch genommen werden, damit der Waehler keine kalten Fuesse bekommt und es sich anders ueberlegt.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema Tagesvorschau
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare
  • Zur Startseite