Terroralarm in Deutschland Die Bombenbauer aus der Provinz

In einer der größten Polizeiaktionen der Nachkriegsgeschichte sind Fritz G., Daniel S. und Adem Y. den deutschen Terror-Fahndern ins Netz gegangen. Wer sind die drei Männer, die in der Provinz des Hochsauerlandkreises verheerende Bombenanschläge planten?


Hamburg - Sie waren entschlossen, die Sache durchzuziehen - bis zum mörderischen Ende: das Terror-Trio aus der Provinz. Am vergangenen Dienstag durchkreuzten deutsche Fahnder die tödlichen Anschlagspläne von Fritz G., Daniel S. und Adem Y. Dutzende Beamte des Bundeskriminalamts und der Eliteeinheit GSG9 stürmten die unscheinbare Ferienwohnung in Medebach-Oberschledorn und nahmen die drei Männer fest.

DPA

Auch wenn das Anschlagsziel noch nicht endgültig bestimmt war, die Islamisten wollten so viele Menschen wie nur möglich töten - so viel steht für die Ermittler fest. In pakistanischen Terror-Camps lernten sie ihr mörderisches Handwerkszeug. Nun werden die Lebensläufe der Männer zusammengepuzzelt: Wann drifteten sie ab in die Radikalität, woher kommt der Hass, die Kaltblütigkeit? SPIEGEL ONLINE dokumentiert, was bislang über die Bombenbauer bekannt ist.



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.