Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Alle Ergebnisse


Interaktive Grafik: Wahlergebnisse aus dem Nordrhein-Westfalen...

So wird gewählt

Rund 13,1 Millionen Bürger können am Sonntag bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ihre Stimme abgeben. Die Wahl im bevölkerungsreichsten Bundesland gilt als wichtiger Stimmungstest - vier Monate vor der Bundestagswahl.

Der Landtag wird für fünf Jahre gewählt. Das Angebot war bei einer NRW-Landtagswahl noch nie so groß wie in diesem Jahr. Insgesamt sind Landeslisten von 31 Parteien zugelassen, 14 mehr als vor fünf Jahren.

Mindestens 181 Abgeordnete gehören dem Landtag an. Wegen zahlreicher Überhang- und Ausgleichsmandate gibt es in der zu Ende gehenden Legislaturperiode sogar 237 Sitze. Die neuen Abgeordneten werden in 128 Wahlkreisen und aus den Landeslisten der Parteien gewählt.

Jeder Wähler hat zwei Stimmen - die erste für den Direktkandidaten, die Zweitstimme für eine Partei. Es gilt die Fünfprozenthürde.



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.