Wahl-O-Mat 2017 Wen Sie bei der Bundestagswahl wählen wollen

Deutschland stimmt ab: Wer soll die Republik nach der Bundestagswahl regieren? Testen Sie im Wahl-O-Mat, welche Partei am ehesten Ihre Ansichten vertritt.

Bundestag
DPA

Bundestag


Die Union liegt in den Umfragen so weit vorne, dass es bei der Bundestagswahl nur eine Frage zu geben scheint: Mit welchem Partner regiert Angela Merkel, die Dauerkanzlerin, weiter? Mit der SPD? Der FDP? Den Grünen?

Doch klar ist: Zu sicher sollten sich die Konservativen nicht sein. Laut Meinungsforschern weiß noch immer fast jeder zweite Wähler nicht, wem er am 24. September seine Stimme geben soll - ein ungewöhnlich hoher Wert zu diesem Zeitpunkt.

Die Auswahl ist groß: 34 Parteien treten mit eigenen Landeslisten an. Mit dem Wahl-O-Mat können Sie testen, wer am ehesten Ihre Ansichten vertritt. SPIEGEL ONLINE ist Medienpartner des Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Die Einführung einer Flüchtlingsobergrenze, Vermögensteuer, Impfpflicht oder der Kampf gegen Fake News - das interaktive Orientierungstool zeigt 38 Thesen. Allein die Magdeburger Gartenpartei hat laut bpb keine Stellungnahmen abgegeben. CDU und CSU werden im Wahl-O-Mat gemeinsam aufgeführt.

Per Klick können Sie den Thesen zustimmen, sie ablehnen oder auch auf eine Antwort verzichten - sofern Sie bei einem der Themen keine Position beziehen wollen. Am Ende werden Ihre Antworten ausgewertet. Der Wahl-O-Mat zeigt, welche Parteien Ihrer Position am nächsten stehen.

Machen Sie den Test und vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten der Parteien:

(Testen Sie weiter unten im Kandidatencheck von Abgeordnetenwatch, welche Direktkandidaten am besten zu Ihnen passen.)

Und welche Positionen vertreten Ihre Direktkandidaten vor Ort? Die Plattform Abgeordnetenwatch hat eine Reihe von politischen Thesen formuliert und die 2570 Erststimmen-Bewerber für die Bundestagswahl nach ihren entsprechenden Positionen befragt.

Sie können den Thesen selbst zustimmen, sie ablehnen oder neutral bleiben - am Ende sehen Sie, mit welchem Kandidaten aus ihrem Wahlkreis Sie die meisten Übereinstimmungen haben.

Hier geht es zum Kandidatencheck:

cte/kev



insgesamt 287 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
R4G3 30.08.2017
1. Wahlswiper
Das selbe kann der WahlSwiper auch, aber schon seit einigen Wochen. Außerdem am Ende gewinnt doch eh immer wieder die Mutti ;-)
christian.weger 30.08.2017
2. link fehlt
Kein Link zum Wahlomat....
reflexxion 30.08.2017
3. Wahl-O-Mat überlastet
enteweder taugt der Server dahinter nichts oder es wollen alle auf einmal da zugreifen. ich habe es nach 10 Minuten Sanduhr erst mal aufgegeben zu warten. Sind ja noch ein paar Wochen bis zur Wahl...
lordfalo 30.08.2017
4. Alternativ Wahlautomat
Der Wahlautomat für den Google Store ist ebenfalls eine Alternative und basiert für die großen Parteien auf den Wahlprogrammen. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.appybuilder.ow_hoffmann.WahlOma_hoff
mc_os 30.08.2017
5.
Zitat von christian.wegerKein Link zum Wahlomat....
Hier ist der direkte link: https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/ Allerdings sollten Sie keine Wunder erwarten: Für die "Bundeszentrale für politische Bildung" scheint das internet auch "Neuland" zu sein. Die Server sind total überlastet. PS: Oder war's doch "der Russe", Eben jener Russe, welcher doch die BT-Wahl beeinflussen will?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.