Wahlerfolg Piratenpartei schafft voraussichtlich zwei Prozent

Den Einzug in den Bundestag wird sie verpassen - doch erste Hochrechnungen zur Bundestagswahl sehen die Piratenpartei bei immerhin rund zwei Prozent. In einigen Städten liegen die Werte nach vorläufigen Auszählungen sogar darüber.

Piratenpartei: Die Politik-Neulinge setzen sich für freien Zugang zu Wissen ein
REUTERS

Piratenpartei: Die Politik-Neulinge setzen sich für freien Zugang zu Wissen ein


Berlin - Es wäre ein beachtlicher Erfolg für die Politik-Neulinge: Prognosen und Hochrechnungen zur Bundestagswahl sahen die Piratenpartei am frühen Sonntagabend bei etwa zwei Prozent. Sollten sich diese Zahlen bewahrheiten, hat die Partei ihr bis dahin bestes Ergebnis bei einer Wahl in Deutschland eingefahren.

In einigen Städten wie München und Hamburg (jeweils 2,6 Prozent) sowie der Universitätsstadt Tübingen (3,5 Prozent) kann die Piratenpartei nach ersten Auszählungen sogar auf ein Ergebnis von mehr als zwei Prozent hoffen.

"Die Wahl hat gezeigt, dass unsere Themen wichtig sind und dass wir erfolgreich sein werden in der Zukunft", sagte Parteichef Jens Seipenbusch auf der Wahlparty im Berliner Szeneviertel Friedrichshain. Bei den Landtagswahlen in Sachsen Ende August erreichten die Piraten 1,9 Prozent.

Bei den Piraten engagieren sich vor allem Internet-Aktivisten, die sich für Bürgerrechte in der Informationsgesellschaft und den freien Zugang zu Wissen und Kultur einsetzen. Nach schwedischem Vorbild hatte sich die Piratenpartei 2006 in Deutschland formiert. In den Wochen vor der Bundestagswahl stiegen die Mitgliederzahlen rasant in die Höhe - manchmal kamen täglich bis zu hundert neue Anhänger hinzu. Zuletzt verzeichnete die Partei rund 9200 Mitglieder.

böl/dpa



insgesamt 7049 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Nante, 27.09.2009
1.
Ich habe richtig gewählt. Aber die anderen?
LukasE 27.09.2009
2.
Zitat von NanteIch habe richtig gewählt. Aber die anderen?
Haben alle falsch gewählt!!!
heisenberg, 27.09.2009
3. Bekommt die CDU endlich ihren Denkzettel ???
Ich habe auch richtig gewählt LINKS !
andreas13053 27.09.2009
4.
Zitat von NanteIch habe richtig gewählt. Aber die anderen?
Glückwunsch. Ich habe die Kreuzchen auch im richtigen Kreis untergebracht - war gar nicht so schwer.
pssst... 27.09.2009
5.
Zitat von sysopMerkel besiegt Steinmeier, die FDP als große Gewinnerin - wie beurteilen Sie das Wahlergebnis?
Wir haben nicht gewählt, meine Familie und ich....
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.