Wahlmann-Affäre Demonstration gegen Filbinger vor dem Reichstag


Berlin - Gegen die Teilnahme des früheren Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Hans Filbinger, als Wahlmann der CDU an der Bundesversammlung haben am Sonntag mehrere Dutzend Demonstranten am Berliner Reichstagsgebäude protestiert. Sie trugen ein Transparent mit der Aufschrift "Hitlers Marinerichter Filbinger ist in Berlin unerwünscht". Unter den Demonstranten war auch die PDS-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch.

Filbinger hatte während des Krieges an mehreren Todesurteilen gegen Deserteure der Wehrmacht mitgewirkt. Wegen seiner Vergangenheit musste Filbinger 1978 als Ministerpräsident zurücktreten.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.