Tagesvorschau: Was Donnerstag wichtig wird

Soll die Bundeswehr bei Auslandseinsätzen Kampfdrohnen einsetzen? Jetzt diskutiert der Bundestag - die Debatte dürfte hitzig werden. Außerdem: Schwarz-Gelb trifft sich beim Koalitionsausschuss, und Bayern gibt das Ergebnis der Abstimmung über die Campus-Maut bekannt. Das Wichtigste am Donnerstag.

Drohnen im Bundestag

Ferngesteuerter Flieger "Euro Hawk": Deutsche Luftwaffe plant den Kauf von neuen Drohnen Zur Großansicht
DPA

Ferngesteuerter Flieger "Euro Hawk": Deutsche Luftwaffe plant den Kauf von neuen Drohnen

Soll auch die Bundeswehr Drohnen anschaffen, die mit Waffen bestückt werden können? Die Bundeswehr verspricht sich von solchen "Kampfdrohnen" im Auslandseinsatz eine zusätzliche Abschreckung - der Gegner muss jederzeit mit einem Angriff aus der Luft rechnen. Aber die Linksfraktion, die eine Aktuelle Stunde zu diesem Thema beantragt hat, sieht die Anschaffung äußerst kritisch: Ein solcher Krieg per Fernsteuerung senke die Schwelle zur Gewalt. Nun will Verteidigungsminister de Maizière, der das Rüstungsprojekt befürwortet, im Bundestag selbst eine Erklärung dazu abgeben.

Mehr zum Thema Drohnen finden Sie hier...


Schwarz-gelbe Spitzen

FDP-Chef Rösler, Kanzlerin Merkel: Bis zur Bundestagswahl wird auf Sparflamme regiert Zur Großansicht
DPA

FDP-Chef Rösler, Kanzlerin Merkel: Bis zur Bundestagswahl wird auf Sparflamme regiert

Drei Monate ist es schon wieder her, dass sich die führenden Köpfe des schwarz-gelben Regierungsbündnisses zum Koalitionsausschuss getroffen haben. Nun gibt es ein Wiedersehen im Berliner Kanzleramt. Union und FDP wollen über Ursula von der Leyens Rentenpläne sprechen, über Peter Altmaiers Strompreisbremse, vielleicht auch über Wolfgang Schäubles Sparhaushalt 2014, über dem am Morgen im Finanzministerium schon die Staatssekretäre aller Ressorts brüten. Klar ist schon jetzt: Bis zur Bundestagswahl wird auf Sparflamme regiert. Vielleicht verzichten Merkel und Co. auch deshalb darauf, sich wie sonst die Sonntagnacht um die Ohren zu hauen. Am Donnerstagnachmittag sind für den Koalitionsausschuss ganze zwei Stunden eingeplant.


Rabbi Cooper über Augstein

SPIEGEL-ONLINE-Kolumnist Augstein: "Ich schreibe böswilliger über die SPD als über Israel" Zur Großansicht
dapd

SPIEGEL-ONLINE-Kolumnist Augstein: "Ich schreibe böswilliger über die SPD als über Israel"

Das Simon-Wiesenthal-Center in Los Angeles, USA, führt jedes Jahr die "Liste der schlimmsten antisemitischen/antiisraelischen Verunglimpfungen" auf. Diesmal traf es SPIEGEL ONLINE-Kolumnist und Verleger des "Freitag", Jakob Augstein. Ihm wurden kritische Kommentare zu Israel vorgehalten, danach entbrannte in Deutschland eine heftige Debatte über die Frage, wo Antisemitismus beginnt. Am Donnerstagvormittag will nun Rabbi Abraham Cooper vom Wiesenthal-Center auf einer Pressekonferenz in Berlin zusammen mit dem Politikwissenschaftler Matthias Künzel seine Position erläutern.

Mehr zum Thema Antisemitismus finden Sie hier...


Bewährungsprobe für die Neuen

Deutsche-Bank-Chefs Fitschen, Jain: Pech mit der Premiere Zur Großansicht
DPA

Deutsche-Bank-Chefs Fitschen, Jain: Pech mit der Premiere

Die beiden Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen, präsentieren am Donnerstag erstmals die Jahresbilanz des Kreditinstituts. Eine allzu erfreuliche Premiere dürfte es nicht werden: Experten erwarten einen deutlichen Gewinnrückgang. Für die vergangenen drei Monate rechnen Analysten sogar mit einem Verlust. Zudem müssen sich die beiden Vorstandschefs auf Fragen einstellen, warum die Deutsche Bank nach einem Moratorium die Spekulation mit Agrarrohstoffen fortführen will.

Mehr über die Deutsche Bank finden Sie hier...


Studiengebühren: Jubel oder Katzenjammer?

Studiengebühren: Schaffen die Gegner der bayerischen Campus-Maut das Quorum? Zur Großansicht
DPA

Studiengebühren: Schaffen die Gegner der bayerischen Campus-Maut das Quorum?

In München gibt das Statistische Landesamt bekannt, ob das Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren die nötigen 940.000 Unterschriften erreicht hat. Ein denkbar knappes Ergebnis wird erwartet - und dementsprechend werden die Gegner der Campusmaut frenetisch feiern oder wehklagen. Spannend wird auch, wie Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) das Ergebnis deutet: Wird er den Sieg der Gebührengegner für sich reklamieren?

Mehr zum Thema Studiengebühren finden Sie hier...


Debatte des Tages: Wie umgehen mit dem neuen Ägypten?

Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi war auf Deutschland-Besuch: Es war keine leichte Visite, weder für Kanzlerin Merkel noch für den Gast. Kritik an Besucher ist stets heikel, doch Religionsfreiheit und demokratische Grundsätze wollte Angela Merkel keinesfalls ausklammern. Nicht gerade eine Win-Win-Situation für die beiden. Wie es über die politisch-öffentliche Bühne ging, das beschäftigte natürlich auch das SPIEGEL-ONLINE-Forum in lebhaften Debatten.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema Tagesvorschau
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite