Tagesvorschau Was heute wichtig wird

Das sind die Themen am Montag. Hier ist der schnelle Überblick.


Chiles Präsidentin Bachelet in Berlin

Chiles Präsidentin Bachelet: Staatsbesuch in Deutschland
AFP

Chiles Präsidentin Bachelet: Staatsbesuch in Deutschland

Michelle Bachelet ist eine der interessantesten Figuren der internationalen Politik - am Montag ist die Präsidentin von Chile in Berlin zu Besuch und wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Staatsoberhaupt Joachim Gauck empfangen. Bachelet ist zum zweiten Mal chilenische Präsidentin - nach ihrer ersten Amtsperiode von 2006 bis 2010 durfte sie der Verfassung ihres Landes nach nicht wiedergewählt werden. Erst 2014 konnte Bachelet erneut kandidieren und wurde prompt abermals zum Staatsoberhaupt gewählt. Chiles Präsidentin hat zudem ein besonderes Verhältnis zu Deutschland: Die Tochter von Gegnern des damaligen Diktators Pinochet studierte in Berlin Medizin.

Der Tag nach der Ukraine-Wahl

Titelbild
Mehr dazu im SPIEGEL
Heft 44/2014
Der IS-Vormarsch und der einsame Kampf der Kurden

Ukrainischer Präsident Poroschenko: Wahl im Krisenland
DPA

Ukrainischer Präsident Poroschenko: Wahl im Krisenland

Fast ein Jahr nach Beginn der Maidan-Proteste gegen den damaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch hat die Ukraine am Wochenende ein neues Parlament gewählt. Bei SPIEGEL ONLINE erfahren Sie zum Start in die Woche alle wichtigen Ergebnisse der Wahl - und was sie für die Zukunft des Landes bedeuten.

Hoffen auf die Trendwende

Baustelle: Zwischen Hoffen und Bangen
Corbis

Baustelle: Zwischen Hoffen und Bangen

Fünf Rückgänge in Folge, nun hoffen viele auf eine Trendwende beim kommenden Ifo-Geschäftsklimaindex. Denn wenn das wichtigste Stimmungsbarometer für die deutsche Wirtschaft nach oben zeigt, besteht Grund zur Zuversicht. Um 10 Uhr gibt das Münchner Institut die neuesten Daten bekannt.

Bei den Bankentests der Europäischen Zentralbank (EZB) sind 25 Institute aus dem Euroraum durchgefallen. Die Aufseher stellten bei der Überprüfung der Jahresbilanzen 2013 und einem Stresstest eine Kapitallücke von insgesamt 25 Milliarden Euro bei diesen Banken fest, wie die EZB am Sonntag in Frankfurt mitteilte. Was das für Europa bedeutet, wird im SPIEGEL-ONLINE-Forum kontrovers diskutiert.

DER SPIEGEL

Was steht im neuen SPIEGEL? Bestellen Sie den SPIEGEL-Brief - den kostenlosen Newsletter der Redaktion.

(Mobilnutzer klicken bitte hier. )

Immer sonntags ab 8 Uhr finden Sie hier die neue digitale SPIEGEL-Ausgabe .

Hier geht es zur Mobilausgabe sowie den SPIEGEL-Apps für iPhone , Android und Windows Phone.



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.