Auftritt im Bundestag Der Songtext zu Biermanns "Ermutigung"

Bei seinem Auftritt im Deutschen Bundestag sorgte der Liedermacher Wolf Biermann für einen Eklat. Doch es ging auch musikalisch zu - hier ist der Songtext seines zu DDR-Zeiten geschriebenen Liedes "Ermutigung".

Liedermacher Biermann: "Die Herrschenden erzittern, sitzt du erst hinter Gittern"
AP/dpa

Liedermacher Biermann: "Die Herrschenden erzittern, sitzt du erst hinter Gittern"


"Du, lass dich nicht verhärten in dieser harten Zeit. Die allzu hart sind, brechen, die allzu spitz sind, stechen und brechen ab sogleich. Und brechen ab sogleich.

Du, lass dich nicht verbittern in dieser bitteren Zeit. Die Herrschenden erzittern, sitzt du erst hinter Gittern, doch nicht vor deinem Leid. Doch nicht vor deinem Leid.

Du, lass dich nicht erschrecken in dieser Schreckenszeit. Das wollen sie doch bezwecken, dass wir die Waffen strecken schon vor dem großen Streit. Schon vor dem großen Streit.

Du, lass dich nicht verbrauchen, gebrauche deine Zeit. Du kannst nicht untertauchen, du brauchst uns und wir brauchen grad deine Heiterkeit. Grad deine Heiterkeit.

Wir wollen es nicht verschweigen in dieser Schweigezeit. Das Grün bricht aus den Zweigen, wir wollen das allen zeigen, dann wissen sie Bescheid. Dann wissen sie Bescheid."

insgesamt 31 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
regardlessfreeregardlessf 07.11.2014
1. Wie war das mit Biermann....
es gibt Zeitzeugen die, die Wahrheit kennen die Biermann zur Ausreise aus der DDR bewogen hat.....was hat er den geleistet, nichts geschaffen aber sich für den Größten halten....wie war das mit Havemann und dem Bilder des WDR die nicht veröffentlicht werden durften...hat Biermann jemals mit den neuen Forum gemeinsames.. wo war Biedermann...?
Robert_Rostock 07.11.2014
2.
Zitat von regardlessfreeregardlessfes gibt Zeitzeugen die, die Wahrheit kennen die Biermann zur Ausreise aus der DDR bewogen hat.....was hat er den geleistet, nichts geschaffen aber sich für den Größten halten....wie war das mit Havemann und dem Bilder des WDR die nicht veröffentlicht werden durften...hat Biermann jemals mit den neuen Forum gemeinsames.. wo war Biedermann...?
Können Sie Ihren Beitrag auch so formulieren, dass man ihn versteht? Und anstelle von geheimnisvollem, mytischem Raunen konkret die Fakten benennen, die Sie meinen?
regardlessfreeregardlessf 07.11.2014
3.
Zitat von Robert_RostockKönnen Sie Ihren Beitrag auch so formulieren, dass man ihn versteht? Und anstelle von geheimnisvollem, mytischem Raunen konkret die Fakten benennen, die Sie meinen?
Die BRD glorifizieren und die DDR total als Unterwelt darstellen...Einen guter TIP in Internet nachforschen...
prof.unrat 07.11.2014
4. so viel widerlicher Hass
Dieser Hass auf die Linke, diese Intoleranz und das letztlich von den Führern dieses Landes sanktioniert. Was hat das zu bedeuten? Über mich existieren auch zwei Stasi-Vorgänge bzw. Akten, auch ich fand das Politbüro, die SED im allgemeinen zum Kotzen und die Stasi einfach nur widerlich. Auch ich habe damals demonstriert. Mich haben diese "Schlag drauf Attitüden" schon immer abgeschreckt, egal unter welchen politischen Systemen.
Robert_Rostock 07.11.2014
5.
Zitat von regardlessfreeregardlessfDie BRD glorifizieren und die DDR total als Unterwelt darstellen...Einen guter TIP in Internet nachforschen...
Sie können also nicht. Danke.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.