Politik Rubriken


Flüchtling in Heidenau

Redakteure von SPIEGEL, SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL TV auf Twitter

Dohuk im Nordirak
Interaktive Grafik

Anzeige
  • René Pfister (Hrsg.):
    Helmut Kohl

    Ein deutsches Drama

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Anzeige
Anzeige
  • Maximilian Popp (Hrsg.):
    Tödliche Grenzen

    Die Krise der europäischen Flüchtlingspolitik.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Bundestagsradar
Politik auf Twitter

Verpassen Sie keinen Politik-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Anzeige
  • Alfred Weinzierl, Klaus Wiegrefe (Hrsg.):
    1914 - 2014

    Die unheimliche Aktualität des Ersten Weltkriegs.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Anzeige
  • Ullrich Fichtner, Guido Mingels (Hrsg.):
    Deutschland 2030

    Gesellschaft im demografischen Umbruch.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.


Angriffe auf Polizisten in Heidenau Verfassungsschutz sieht neue Dimension der Gewalt

Angriffe auf Polizisten in Heidenau: Verfassungsschutz sieht neue Dimension der Gewalt

Gegen Ausländer waren die Rechtsextremisten schon immer - doch nun attackierten sie im sächsischen Heidenau auch Polizisten. Der dortige Chef des Verfassungsschutzes zeigt sich schockiert. mehr... Forum ]

heute, 09:05 Uhr von McMuffin: Ich verstehe diese merkwürdige Doppelmoral nicht. Es ist ja nicht das erste mal, dass Polizisten... mehr...

Proteste im Libanon "Es reicht!"

Proteste im Libanon: "Es reicht!" Fotos

Zehntausende demonstrieren in Beirut gegen die Regierung. Seit Jahren werden immer wieder die Wahlen verschoben. Nun reicht es den Libanesen - mit den Müllbergen, der Korruption und der Missachtung der Demokratie. Aus Beirut berichtet Raniah Salloum mehr... Forum ]

heute, 07:53 Uhr von harleyfahn: besteht darin, dass die nach Religionen aufgeteilten, korrupten und völlig inkompetenten... mehr...

Berlin Turnhallenbrand offenbar von Kindern verursacht

Berlin: Turnhallenbrand offenbar von Kindern verursacht

Der Brand in der Nähe von zwei Berliner Flüchtlingsunterkünften ist wahrscheinlich von Kindern ausgelöst worden, die selbst dort wohnten. Ein acht Jahre alter Junge hat laut Polizei zugegeben, gekokelt zu haben. mehr... Video ]

Vorwurf des versuchten Mordes Brandsatzwerfer müssen in Untersuchungshaft

Die mutmaßlichen Molotowcocktail-Werfer von Salzhemmendorf müssen ins Gefängnis. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Die drei Verdächtigen sollen einen Brandsatz in eine Flüchtlingsunterkunft geworfen haben. mehr...

Sicherheit an Bahnhöfen Europäische Minister planen mehr Zugkontrollen

Sicherheit an Bahnhöfen: Europäische Minister planen mehr Zugkontrollen

Bahnkontrollen sind europaweit eine Seltenheit - noch. In Zukunft sollen bei grenzüberschreitenden Fahrten Passagiere und Gepäck kontrolliert werden und auf Zugtickets der Name der Passagiere stehen. Das haben die europäischen Innenminister beschlossen. mehr... Forum ]

gestern, 23:43 Uhr von odysseuss_7: Warum nur schreibt hier niemand, worum es mit großer Wahrscheinlichkeit... mehr...

Rechtsextremismus Fallsammlung soll Bedrohlichkeit der NPD belegen

Rechtsextremismus: Fallsammlung soll Bedrohlichkeit der NPD belegen

Brandstiftungen, Anfeindungen, Demonstrationen gegen Asylbewerber: Verfassungsschützer wollen mit neuen Fakten die Bedrohlichkeit der NPD beweisen. Eine Fallsammlung zeigt laut einem Zeitungsbericht, wie die Partei Druck ausübt. mehr... Forum ]

heute, 08:28 Uhr von bernteone: unverständlich das die npd propagandaveranstaltungen durch massive polizeiaufgebote geschützt... mehr...

Luftangriffe in Syrien Türkei steigt in die Allianz gegen den IS ein

Luftangriffe in Syrien: Türkei steigt in die Allianz gegen den IS ein

Die Türkei gibt dem Drängen der USA nach und beteiligt sich an Luftangriffen des internationalen Bündnisses gegen die Terrormiliz IS. Bislang richteten sich Ankaras Militärschläge vor allem gegen kurdische Einheiten, die ebenfalls den IS bekämpfen. mehr...

Flüchtlingsmisere Europas Schuld

Flüchtlingsmisere: Europas Schuld

Europa hält sich von Kriegen lieber fern, beutet arme Länder aus, spart an Entwicklungshilfe - und trägt dadurch eine Mitverantwortung für das Flüchtlingsdrama. Ein Kommentar von Markus Becker, Brüssel mehr... Video | Forum ]

heute, 08:38 Uhr von klaus meucht: Es gibt meistens immer mehrere Ursachen die sich überlagern. Viele Ursachen liegen den Staaten... mehr...

Eintrittsgeld für Trump-Rede "Bitte halten Sie Bargeld bereit"

Eintrittsgeld für Trump-Rede: "Bitte halten Sie Bargeld bereit"

Donald Trump ist sehr, sehr reich - niemand betont das häufiger als Donald Trump. Deshalb will er auch keine Spenden für seinen Wahlkampf. Doch nun ist der Republikaner bei einem Event aufgetreten. Eintritt: 100 Dollar. Zahlbar an Trump. mehr... Video | Forum ]

heute, 00:37 Uhr von DJ Doena: 100 Dollar? Das deckt ja grad mal die Unkosten. Bei den sonst üblichen Cadidate Diners muss man... mehr...

Flüchtlingstragödie in Österreich Ungarisches Gericht nimmt mutmaßliche Schlepper in U-Haft

Flüchtlingstragödie in Österreich: Ungarisches Gericht nimmt mutmaßliche Schlepper in U-Haft

Vier Männer, die für den Tod von 71 Flüchtlingen verantwortlich sein sollen, sind in Untersuchungshaft. Nun werden die Handys der Toten ausgewertet. In Österreich wurde ein weiterer Laster mit Flüchtlingen gefunden, darunter drei dehydrierte Kinder. mehr... Video ]

Video gegen Fremdenhass Was ich den Rassisten sagen möchte

Video gegen Fremdenhass: Was ich den Rassisten sagen möchte Video
SPIEGEL ONLINE

In Deutschland geht ein rechter Mob gegen Flüchtlinge auf die Straße, Asylunterkünfte werden angesteckt, im Netz wütet der Hass. Diese Bürger halten dagegen.   Eine Videocollage von Thies Schnack und Sandra Sperber mehr...

Afghanischer Flüchtling in Heidenau "Hier sind nur ein paar Menschen gegen uns"

Hassan hat binnen einer Woche zwei Seiten von Heidenau kennengelernt: Bei seiner Ankunft in der Flüchtlingsunterkunft wurde er von Rechten beschimpft. Nun feierte er mit Hunderten ein Willkommensfest: "Ein Geschenk", wie er sagt. Aus Heidenau berichtet Vanessa Steinmetz mehr...

Dohuk im Nordirak 500.000 Einwohner, 650.000 Flüchtlinge - und es geht

Dohuk im Nordirak: 500.000 Einwohner, 650.000 Flüchtlinge - und es geht Fotos

Mehr Flüchtlinge als Einwohner: In Dohuk ist das inzwischen Alltag, die Stadt im Nordirak hat sich damit arrangiert. Doch fürchten die Bewohner einen neuen Ansturm, wenn die Schlacht um das nahe gelegene Mossul beginnt. Aus Dohuk berichtet Hasnain Kazim mehr... Forum ]

heute, 08:16 Uhr von antiru: Da bedarf es nicht den schwierigen und gefährlichen Reisen bis nach Deutschland. Soweit weg von der... mehr...

Ägyptischer Skandalprozess Al-Jazeera-Reporter müssen drei Jahre in Haft

Ägyptischer Skandalprozess: Al-Jazeera-Reporter müssen drei Jahre in Haft

Umstrittenes Urteil in Kairo: Drei Reporter des Senders Al Jazeera müssen für Jahre ins Gefängnis. Die Strafen sind zwar kürzer als im ursprünglichen Verfahren - Menschenrechtsaktivisten protestieren dennoch scharf. mehr...

Reaktion auf Qaida-Attacken USA erwogen Atomschlag nach 9/11

Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11

Die Anschläge vom 11. September 2001 begründeten den US-geführten Krieg gegen den Terror. Nach SPIEGEL-Informationen wurden damals in Washington alle denkbaren Szenarien durchgespielt - auch der Einsatz von Nuklearwaffen. mehr... Forum ]

heute, 08:09 Uhr von fraho: ....weiss nicht, ob einige Tausend Architekten, Ingenieure und Statiker die offizielle... mehr...

Reaktionen auf Flüchtlingskrise EU-Parlamentspräsident prangert EU-Länder an

Reaktionen auf Flüchtlingskrise: EU-Parlamentspräsident prangert EU-Länder an Video

Weltweit sorgt Europas Flüchtlingskrise für Besorgnis: Uno-Chef Ban warnt vor einer weiteren Eskalation. EU-Parlamentspräsident Schulz spricht von einem "eklatanten Versagen einiger Regierungen". mehr... Video ]

Westfalen Mann legt Feuer in Hagener Moschee

Wieder hat es einen Fall von Brandstiftung gegeben, wieder wird ein fremdenfeindlicher Hintergrund vermutet. In Hagen hat ein Mann in einer Moschee ein Feuer entzündet. Der Staatsschutz ermittelt. mehr...

Massenproteste wegen Müll, Armut, Korruption Beirut stinkts!

Massenproteste wegen Müll, Armut, Korruption: Beirut stinkts! Fotos

Auf Beiruts Straßen türmt sich der Müll, Politiker können sich nicht auf eine neue Deponie einigen. Nun begehren die Bürger auf, Tausende wollen demonstrieren - gegen Korruption und Vetternwirtschaft. Aus Beirut berichtet Raniah Salloum mehr... Forum ]

gestern, 14:50 Uhr von licorne: Jetzt machen Sie doch bitte mal den Fehler weg. Englisch: stinks Deutsch: hier stinkt's mehr...

Rechtsextreme Gewalt Bundesanwaltschaft untersucht Krawalle von Heidenau

Rechtsextreme Gewalt: Bundesanwaltschaft untersucht Krawalle von Heidenau

Die rechtsextremen Krawalle von Heidenau beschäftigen nun Deutschlands oberste Strafverfolger. Nach SPIEGEL-Informationen hat die Bundesanwaltschaft einen Prüfvorgang angelegt. Sie könnte die Ermittlungen an sich ziehen. mehr... Forum ]

gestern, 12:07 Uhr von hockeyversteher: ... macht SPON ein Meldung und alle, alle springen drauf. Es ist nicht das erste, und wird nicht... mehr...

Oberverwaltungsgericht zu Heidenau Feiern ja, demonstrieren nein

Oberverwaltungsgericht zu Heidenau: Feiern ja, demonstrieren nein

Das Willkommensfest für Flüchtlinge ist erlaubt, jegliche Demonstrationen aber nicht. Das Versammlungsverbot in Heidenau bleibt bestehen, hat das Oberverwaltungsgericht entschieden. Hunderte feierten mit den Asylbewerbern - der Innenminister wurde ausgebuht. mehr...

Menschenschmuggel Das miese, lukrative Geschäft mit den Flüchtlingen

Menschenschmuggel: Das miese, lukrative Geschäft mit den Flüchtlingen

Bis zu 20.000 Euro zahlen manche Flüchtlinge an ihre Schlepper - und deren perfides Business boomt. Die Kriminellen arbeiten mit ausgeklügelten Systemen. Für die Fahnder sind sie kaum zu fassen. Von Björn Hengst mehr... Video ]

Neue Umfrage Tsipras muss zittern

Neue Umfrage: Tsipras muss zittern

Alexis Tsipras wollte sich mit den Neuwahlen am 20. September eine klare Mehrheit im griechischen Parlament sichern. Doch einer neuen Umfrage zufolge holt die konservative Opposition auf, Syrizas Vorsprung ist fast dahin. mehr... Forum ]

gestern, 18:05 Uhr von tempus fugit: ...er hat das getan, was ein Insolvenzverwalter zu tun hat - und Varoufakis auch! Mal den... mehr...

Türkei Erdogan billigt Übergangsregierung

Türkei: Erdogan billigt Übergangsregierung

Erstmals in der türkischen Geschichte gehören zwei kurdische Minister der Regierung an - wenn auch nur für einen kurzen Zeitraum. Präsident Erdogan segnete das Kabinett der Interimsregierung ab. mehr... Forum ]

Kanzlerin in Heidenau Polizei ermittelt gegen Merkel-Pöblerin

Kanzlerin in Heidenau: Polizei ermittelt gegen Merkel-Pöblerin

In Heidenau wurde die Kanzlerin übel beschimpft: Auf einem YouTube-Video ist eine Frau zu hören, die Merkel als "blöde Schlampe" bezeichnet. Nun geht die Polizei gegen sie vor. mehr...