ADAC-Stauprognose: Verstopfte Straßen zu Fronleichnam

Dicht an dicht stauen sich die PKW, Busse, und LKW auf der Autobahn A8 zwischen München (Bayern) und Salzburg (Österreich). Zur Großansicht
DPA

Dicht an dicht stauen sich die PKW, Busse, und LKW auf der Autobahn A8 zwischen München (Bayern) und Salzburg (Österreich).

Am langen Wochenende muss mit Staus in allen Richtungen gerechnet werden. Die Pfingstferien enden in Bayern und Baden-Württemberg. Die ADAC-Stauprognose für das Wochenende vom 18. bis 22. Juni.

München - Am kommenden Wochenende geht es auf den Fernstraßen lebhaft zu. Ohne Staus werden Autofahrer kaum ans Ziel gelangen. Wegen Fronleichnam (Feiertag am Donnerstag, 19. Juni, in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, in Teilen Sachsens und Thüringens sowie im Saarland) starten einige Autofahrer schon am Mittwochnachmittag, 18. Juni, ins verlängerte Wochenende.

Je besser das Wetter, desto mehr Autofahrer sind unterwegs. Am Wochenende kommen die baden-württembergischen und bayerischen Pfingsturlauber aus den Pfingstferien zurück. Dieser Rückreiseverkehr setzt in der zweiten Wochenhälfte ein und erreicht seinen Höhepunkt am Samstag, 21. Juni. Dann bilden sich vor allem Staus im Süden Deutschlands und auf den Routen in Richtung Norden. Am Sonntagnachmittag tummeln sich vor allem die Heimkehrer aus dem Kurzurlaub auf Deutschlands Fernstraßen. Staus rund um die Ballungszentren in Richtung Norden und weg von den Küsten sind damit programmiert.

Staustrecken

  • Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
  • A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Lübeck
  • A 1/ A 3/ A 4 Kölner Ring
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Flensburg - Hamburg
  • A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Hannover - Hamburg
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
  • A 81 Singen - Stuttgart
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95/ B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 Lindau - München
  • A 99 Umfahrung München

Spitzenzeiten

Die Verkehrsdichte wird am Mittwochnachmittag, Samstag- und Sonntagnachmittag am größten sein. Entspannter ist die Situation am Donnerstag und Freitag.

Baustellenstrecken

  • A 1 Köln - Dortmund und Bremen - Hamburg - Lübeck
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A 4 Aachen - Köln und Erfurt - Chemnitz
  • A 5 Karlsruhe - Heidelberg und Frankfurt - Kassel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim
  • A 7 Ulm - Würzburg und Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Halle/Leipzig
  • A 13 Dresden - Schönefelder Kreuz
  • A 23 Hamburg - Heide
  • A 24 Hamburg - Schwerin
  • A 27 Walsrode - Bremen - Bremerhaven
  • A 31 Meppen - Leer
  • A 45 Gießen - Hagen
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz
  • A 81 Singen - Stuttgart
  • A 93 Kiefersfelden - Rosenheim
  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
Vollsperrungen

Bis zum Redaktionsschluss wurden folgende Vollsperrungen auf Autobahnen gemeldet:

  • 59 Dinslaken Richtung Duisburg zwischen Kreuz Duisburg-Nord und Kreuz Duisburg bis Dienstag, 15. Juli

Lkw-Fahrverbot

Am Donnerstag, 19. Juni, dürfen wegen des Feiertags Fronleichnam auf den Straßen in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland Lkw über 7,5 Tonnen in der Zeit von 00:00 bis 22:00 Uhr nicht unterwegs sein. Kein Lkw-Fahrverbot gilt trotz des Feiertags in Sachsen und Thüringen. Wegen Fronleichnam hat auch Österreich ein Fahrverbot für schwere Brummis verhängt.

Veranstaltungen in Deutschland

Auch an diesem Wochenende werden sportliche und kulturelle Großveranstaltungen zeitweise regionale Verkehrsbehinderungen, Staus und Straßensperren verursachen. Der überregionale Verkehr ist allerdings nur selten gestört. Im Eventkalender stehen unter anderem:

  • Maritimes Volks- und Segelfest "Kieler Woche" von 21. bis 29. Juni
  • Motorradgottesdienst in Hamburg am Sonntag, 22. Juni
  • ADAC Zurich 24h-Stunden-Rennen am Nürburgring (19. bis 22. Juni)
  • Rock-Veranstaltungen Southside Festival und Hurricane Festival in Neuhausen ob Eck (Baden-Württemberg) und Scheeßel (Niedersachsen) jeweils von 20. bis 22. Juni

Staustrecken im Ausland

Auf den Hauptdurchzugsrouten des benachbarten Auslands erwartet der ADAC insbesondere am Samstag lebhaften Reiseverkehr - sowohl in Richtung Norden als auch in Richtung Süden. Kroatien-Urlauber müssen sich nun die Straßen mit den Einheimischen teilen. Dort beginnen nun die Sommerferien.

Die Staustrecken:

  • Österreich: A 1 West-, A 10 Tauern-, A 12 Inntal-, A 13 Brenner-, A 14 Rheintal- und A 11 Karawankenautobahn (vor dem Karawankentunnel), B 179 Fernpass-Route
  • Schweiz: A 2 Luzern - Chiasso vor dem Gotthardtunnel, A 1 St. Gallen - Zürich - Bern, A 13 San Bernardino-Route
  • Italien: A 22 Brennerautobahn, A 23 Villach - Udine, A 4 Verona - Venedig - Triest - Grenzübergang Dragonja (HR) sowie alle Fernstraßen in Küstennähe
  • Slowenien: A 2 Karawankentunnel - Ljubljana, A 1 Ljubljana - Koper, A 2 Ljubljana - Zagreb, die Strecke Spielfeld (Grenzübergang von der österreichischen Pyhrnautobahn) - Maribor - Ptuj nach Macelj an der kroatischen Grenze
  • Kroatien: A 1 Zagreb - Zadar - Split vor den Mautstellen, die Verbindungen Triest - Pula und Triest - Rijeka sowie die Küstenstraßen

Hinweis für Auto- und Motorradfahrer in den Alpen

Ähnlich wie in Deutschland ist auch die Verkehrssituation am Wochenende im benachbarten Ausland, besonders in Österreich, wo der Donnerstag, 19. Juni, ebenfalls ein Feiertag ist. Pfingst- und Kurzurlauber treffen aufeinander. Auf den Hauptdurchzugsrouten wird es mitunter zäh voran gehen. Die höchste Verkehrsdichte dürfte es am Mittwochnachmittag, am Samstag und Sonntagnachmittag geben.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Stauprognose
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback