Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Apps für den Skiurlaub: Erst wischen, dann wedeln

7. Teil: Peakfinder Alps - Die Gipfel-App

Handy-Tools für Skifahrer: Apps für die Piste Fotos
Ski Amadé

Ein Muss für Gipfelstürmer - und Angeber. Die App weiß alles über 20.000 Berge: Vom Namen über die exakte Lage bis hin zu den Nachbargipfeln. So schindet man Eindruck bei Freunden. Dank GPS-Funktion lassen sich auch Entfernungen zum eigenen Standort errechnen. Das Besondere: Ein schnelles und visuelles Vergnügen, nicht zuletzt dank Panoramatafel und integriertem Feldstecher. Plus: Die Anwendung funktioniert eingeschränkt auch offline. Geeignet für iPhone, iPod touch, iPad und Android-Smartphones, erhältlich unter www.peakfinder.org, www.androitpit.de und im iTunes-Store, 2,99 Euro.

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. iPhodroid?
wwwilly, 10.11.2011
Die beiden Smartphones in der Fotostrecke sehen aus wie iPhones aber auf dem Display ist zu sehen dass Android läuft. Schlechte Photomontage oder iPhodroid?
2. Apres-Ski - Die Feier-App
Schmiedmann 10.11.2011
... gibt's mit der gleichen Datenbasis und dem gleichen Funktionsumfang natürlich auch für's iPhone! ==> http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=399400497&mt=8 Wäre ja auch ein Wunder, wenn es nicht so wäre!
3. Apres-Ski ... schon mal reingesehen
wunderwecker 10.11.2011
Eine Kurzinfo der Funktionen gibt's übrigens hier: http://www.wrapware.de/android/apresski.html
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



DPA
Atemberaubende Schneegipfel im Himalaya, schroffe Felswände in den Alpen: Viele Berge sind durch ihre einzigartige Form unverwechselbar. Wir sind trotzdem felsenfest davon überzeugt, dass Sie nicht alle erkennen - beweisen Sie das Gegenteil im SPIEGEL-ONLINE-Bilderquiz !