Apps für den Skiurlaub Erst wischen, dann wedeln

Ski Amadé

7. Teil: Peakfinder Alps - Die Gipfel-App


Ein Muss für Gipfelstürmer - und Angeber. Die App weiß alles über 20.000 Berge: Vom Namen über die exakte Lage bis hin zu den Nachbargipfeln. So schindet man Eindruck bei Freunden. Dank GPS-Funktion lassen sich auch Entfernungen zum eigenen Standort errechnen. Das Besondere: Ein schnelles und visuelles Vergnügen, nicht zuletzt dank Panoramatafel und integriertem Feldstecher. Plus: Die Anwendung funktioniert eingeschränkt auch offline. Geeignet für iPhone, iPod touch, iPad und Android-Smartphones, erhältlich unter www.peakfinder.org, www.androitpit.de und im iTunes-Store, 2,99 Euro.

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
wwwilly, 10.11.2011
1. iPhodroid?
Die beiden Smartphones in der Fotostrecke sehen aus wie iPhones aber auf dem Display ist zu sehen dass Android läuft. Schlechte Photomontage oder iPhodroid?
Schmiedmann 10.11.2011
2. Apres-Ski - Die Feier-App
... gibt's mit der gleichen Datenbasis und dem gleichen Funktionsumfang natürlich auch für's iPhone! ==> http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=399400497&mt=8 Wäre ja auch ein Wunder, wenn es nicht so wäre!
wunderwecker 10.11.2011
3. Apres-Ski ... schon mal reingesehen
Eine Kurzinfo der Funktionen gibt's übrigens hier: http://www.wrapware.de/android/apresski.html
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.