Atemberaubende Airports: Kopf einziehen, Flieger landet!

Von Alexandra Eul

4. Teil: Skiathos - Knicklandung

Die Landebahn auf der griechischen Insel Skiathos ist kurz. Sehr kurz. Beim Landen auf dem Flughafen Alexandros Papadiamantis muss das Flugzeug so knapp über dem Meeresspiegel durch die Luft gleiten, dass sein Bauch fast die Segelmasten der kleinen Yachten abknickt, die vor der Piste im Meer ankern - zum Glück aber nur fast. Nach der adrenalinreichen Landung verleben Touristen auf der Insel einen ruhigen Urlaub: Mehr als Strand gibt es hier nicht zu sehen.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt"
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke
Landebahnen: Wo Passagiere den Atem anhalten