Instagram-Leserfotos aus dem Gebirge Über den Wolken

Jedes Bild ein Kunstwerk. SPIEGEL-ONLINE-Leser haben ihre besten Bergfotos eingesandt. Traumhaft.

Von

Maximilian Münch

Ein Aufstieg auf einen erloschenen Vulkan in Island, auf einen leuchtend grünen neuseeländischen Gipfel oder eine Wanderung im grandiosen slowakischen Tatragebirge - in der sechsten Runde unserer Leser-Fotoreihe zeigen wir die schönsten Aufnahmen aus der Bergwelt.

SPIEGEL-ONLINE-Nutzer, die auf Instagram aktiv sind, haben uns eine Auswahl ihrer besten Fotos aus aller Welt zur Verfügung gestellt. Klicken Sie auf die Fotos und lassen Sie sich inspirieren.

Leseraufruf: "Mit Instagram um die Welt"
Sie reisen gerne oder sind Entdecker in der eigenen Heimat und haben ein gutes Auge für spannende Fotomotive? Waren Sie auch mal unterwegs auf Sportreisen in fernen Ländern oder in der Heimat, zum Surfen oder Segeln, auf Yogaurlaub oder beim Klettern? Taggen Sie Ihre Fotos mit #SpOn_Reise_Sport. Die besten Aufnahmen stellen wir bald vor.
SPIEGEL-ONLINE-Leser bei Instagram

Mehr zum Thema
Newsletter
Die schönsten Reiseziele: Nah und Fern


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
wiese 09.02.2016
1. traumhaft
Die Aufnahmen sind einfach ein Traum. Vielen Dank an alle Fotografen und die tollen Geschichten dazu!!!!
DocFG 09.02.2016
2. Viele Starke Motive,
auch auf den Instagram-Seiten. Allerdings: Etwas schade, daß der Trend zu eifriger Bildbearbeitung mit überzogener Farbsättigung offenbar ungebrochen ist. Wie sieht die Bilderwelt aus, wenn alle Bildbearbeiter in den Randbereichen von Farbsättigung und Kontrast angekommen sind ?
majttner 10.02.2016
3. Sehr schöne Bilder...
Jedoch muss ich meinem Vorredner recht geben. Die Farben einiger Aufnahmen sondern absolut unnatürlich. Auch die sonne über dem bergkamm. So malt mein Sohn eine Sonne im Kindergarten. Ansonsten aber wirklich toll!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.