Bier-Jubiläum: Guinness feiert weltweit den 250. Geburtstag

Ein Getränk als Touristenattraktion: Wie kaum ein anderer Drink hat es das Guinness geschafft, zu einem Wahrzeichen seines Herkunftslandes zu werden. In Dublin wurde jetzt der 250. Geburtstag des Bieres gefeiert - und zeitgleich in Dutzenden anderen Ländern.

Bier-Jubiläum: Guinness feiert 250. Geburtstag Fotos
Getty Images

Hier geht's zur großen Reise-Weltkarte

Dublin - Berauschende Feste rund um den Globus: Pünktlich ab 19.59 Uhr haben Hunderttausende Guinness-Fans am Donnerstag in Kneipen von Nigeria über Malaysia bis zu den USA den 250. Geburtstag des inoffiziellen irischen Nationalgetränks gefeiert. Mittelpunkt der Festivitäten ist die irische Hauptstadt Dublin, wo Arthur Guinness 1759 erstmals das schwarze Bier mit der weißen Krone braute. Dort allein boten 33 Kneipen Live-Musik und andere Spektakel rund um das Guinness an.

Am liebsten würde er in jedem der 33 Pubs mit einem Pint auf den Geburtstag des Dunkelbiers anstoßen, sagte Rory Guinness dem staatlichen Radiosender RTE. Der 34-jährige Ur-Ur-Ur-Ur-Urenkel von Arthur Guinness ist davon überzeugt, dass das berühmte Dunkelbier nur in Irland entstehen konnte. "Nur hier gibt es die wunderbare Gerste, das Wasser und all die magischen Zutaten, die es zu einem derart köstlichen Pint braucht", sagte er.

Mit der Unterzeichnung eines 9000 Jahre gültigen Pachtvertrags für eine heruntergekommene Brauerei in Dublins St. James's Gate läutete Arthur Guinness die Geburt des Guinness ein. Damit begann eine der größten wirtschaftlichen Erfolgsgeschichten Irlands - auch wenn es noch Jahre dauern sollte, bis das Gebräu zur Trinkreife gelangte.

Bei "Onkel Arthur" zu arbeiten, wie das Unternehmen lange Zeit genannt wurde, bedeutete nicht nur Job-Sicherheit, sondern auch zwei freie Pint Guinness pro Tag, häufige Firmen-Picknicks und jede Menge Sport unter anderem im firmeneigenen Schwimmbad. Heute werden täglich in 150 Ländern rund zehn Millionen Pint getrunken. Seit der Fusion 1997 gehört Guinness dem Getränke-Giganten Diageo.

Sto/AFP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Irland-Reisen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite