Billigflieger Ryanair erhöht Gepäckgebühr

Bis zu 100 Euro für zwei Koffer: Die Billigfluglinie Ryanair erhöht ab Oktober die Preise für eingecheckte Gepäckstücke. Besonders teuer wird es, wenn Passagiere sich erst am Flughafen entscheiden, Gepäck aufzugeben.


London - Der Billigflieger Ryanair erhöht erneut die Gepäckgebühr. Von Oktober an müssen Passagiere, die ihr Gepäck am Flughafen aufgeben wollen, pro Flug statt 20 Euro nun 30 Euro bezahlen. Beim Check-in im Internet werden künftig statt 10 Euro 15 Euro für Gepäck fällig.

Das Unternehmen betonte am Freitag jedoch, dass es dann erstmals möglich ist, zwei Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 30 Kilo aufzugeben. Der zweite Koffer kostet allerdings 35 Euro bei Internet-Buchung und satte 70 Euro am Flughafen. Mit der Preiserhöhung will die irische Fluglinie nach eigenen Angaben die Reisenden dazu bringen, lediglich mit Handgepäck zu fliegen. Das bleibt weiter gratis.

"Über 70 Prozent unserer Fluggäste werden von dieser Neuordnung unberührt bleiben, da sie sowieso nur mit einem Hanggepäckstück fliegen", sagte Ryanair-Sprecher Stephen McNamara. Ryanair hatte in letzter Zeit immer wieder mit teils skurrilen Vorschlägen wie einer Dicken-Gebühr oder Stehplätzen im Flugzeug für Schlagzeilen gesorgt.

sto/dpa



insgesamt 18 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Matzescd, 04.09.2009
1. Das Ticket koste 0,05 Euro
Dann muss man auf's Dorf eiern (in meinem Fall Hahn) Dann zig Euro fürs parken zahlen, Gepäck extra, Kreditkartenzahlung extra, Sprit für die Anfahrt, nix zu essen (wenigstens noch ein Pappbrötchen bei LH), etc. Am Ende ist man bei mehr, als mit der LH jemals kosten würde... Aber hey... Geiz ist Geil und jeden Tag steht ein dummer auf!
Klo, 04.09.2009
2. Kundschaft
Zitat von sysopBis zu 100 Euro für zwei Koffer: Die Billigfluglinie Ryanair erhöht ab Oktober die Preise für eingecheckte Gepäckstücke. Besonders teuer wird es, wenn Passagiere sich erst am Flughafen entscheiden, Gepäck aufzugeben. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,647068,00.html
Wo ist das Problem? Wird ja niemand gezwungen, mit Ryan-Air zu fliegen, oder? Ich kann hier wirklich nichts kritikwürdiges entdecken. Diese Firma hat nun mal ihr eigenes Geschäftsmodell und es liegt an der Kundschaft, ob es zieht.
bernardus 04.09.2009
3. Selber schuld
ich kann ohnehin nicht verstehen, warum man überhaupt mit Ryanair fliegt. Es reichen doch schon die diversen skandalösen Berichte, die es hinsichtlich Service und der Behandlung der Passagiere gibt. Man muß sich doch nicht alle Frechheiten gefallen lassen, dann wird sich das "Problem Ryanair" von selbst erledigen .......es gibt wahrlich genügend seriöse "Billig"-Fluglinien.
DieKleinenHaengtMan, 04.09.2009
4. Ryanair wird vergehen
Zitat von sysopBis zu 100 Euro für zwei Koffer: Die Billigfluglinie Ryanair erhöht ab Oktober die Preise für eingecheckte Gepäckstücke. Besonders teuer wird es, wenn Passagiere sich erst am Flughafen entscheiden, Gepäck aufzugeben. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,647068,00.html
...wird vergehen. Die Menge der Dummen, die bei einer RyanAir-Buchung ihre Erfahrungen machen und nochmal nachrechnen, hat irgendwann die für den Konzern involvenzkritische Grenze erreicht. Lange kann es nicht mehr dauern.
Bigbox, 05.09.2009
5. Mir reichts!
Zitat von bernardusich kann ohnehin nicht verstehen, warum man überhaupt mit Ryanair fliegt. Es reichen doch schon die diversen skandalösen Berichte, die es hinsichtlich Service und der Behandlung der Passagiere gibt. Man muß sich doch nicht alle Frechheiten gefallen lassen, dann wird sich das "Problem Ryanair" von selbst erledigen .......es gibt wahrlich genügend seriöse "Billig"-Fluglinien.
Völlig richtig! Ich bin in den letzten Jahren min. 2 mal jährlich mit Ryanair geflogen. Der Service ist von Jahr zu Jahr schlechter geworden. Jetzt können sie nicht nur auf mein Gepäck sondern auch auf mich selbst verzichten. Ich brauche keine "Erziehung" von Mr. Ryanair. Wenn ich 14 Tage Urlaub in Irland machen will kann (ich jedenfalls) nicht nur mit Handgepäck fliegen. Gruss Bigbox
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.