Camping in der Stadt: Tagsüber Metropole, nachts Wohnwagen

Städtereisen liegen im Trend. Doch in vielen europäischen Metropolen sorgen hohe Hotelpreise für Urlaubsfrust. Auf die Idee, alternativ nach einem Campingplatz zu suchen, kommen die wenigsten - dabei lässt sich so häufig viel Geld sparen.

Für alle, die am liebsten mit Wohnwagen oder Zelt unterwegs sind, gibt es eine Reihe empfehlenswerter Anlagen in Städten. Noch bequemer wird der Trip, wenn man im Wohnmobil reist. Gerade in den vergangenen Jahren rüsten sich große und kleine Städte mit optimal gelegenen Stellplätzen, auf denen man gegen einen kleinen Obolus alle notwendigen Anschlüsse vorfindet.

London: Idylle am Stadtrand

Zur Großansicht
Getty Images

Nur eine Fährpassage von Londons Tower Bridge entfernt liegt der von altem Baumbestand beschirmte Campingplatz Abbey Wood östlich von Greenwich. Alternativ sind es 35 Zugminuten zwischen dem Zentrum der britischen Hauptstadt und dem idyllischen Campingplatz. Noch näher dran ist, wer die Anlagen Crystal Palace, Lee Valley und Lee Valley Leisure Complex im Süden und Norden der Olympiastadt wählt.

Apropos Olympia: Während der Olympischen Spiele sind in den genannten Anlagen nur noch an wenigen Terminen Stellplätze frei. Wegen ihrer verkehrsgünstigen Lage und der angespannten Hotel-Situation sind die Plätze nämlich längst kein Geheimtipp mehr für London-Reisende.

Barcelona: Campen direkt am Meer

Zur Großansicht
Getty Images

300 Meter sind es vom Camping Tres Estrellas in Barcelonas südlichem Vorort Gavá zur Bushaltestelle in die katalanische Metropole. Tag und Nacht verkehren hier die Linien zur zwölf Kilometer entfernten Plaza de Catalunya, von der aus man Entdeckungstouren zu den berühmten Bauwerken Antoni Gaudís, in die reich bestückte Markthalle oder über die Flaniermeile Ramblas starten kann.

Der Platz selbst ist nicht nur verkehrsgünstig gelegen, sondern auch direkt am Meer. Dafür muss man den Lärm des nahen Flughafens und der Autobahn in Kauf nehmen. Ruhiger liegt Camping Masnou im Norden Barcelonas.

München: Stellplätze neben dem Naturbad

Zur Großansicht
dapd

Kaum zu glauben, dass man sich im Stadtgebiet Münchens befindet: alter Baumbestand, die Isar mit ihrem weiten Bett und die Surfer an der Floßlände. Der Campingplatz Thalkirchen liegt mitten im Landschaftsschutzgebiet Südliche Isarauen. Zum Tierpark Hellabrunn sind es nur ein paar Meter. Und auch die U-Bahn ist nur einen kleinen Spaziergang entfernt. Mit ihr dauert die Fahrt zum Marienplatz neun Minuten.

Das sind perfekte Bedingungen für Großstadt-Camper, weshalb man auch unbedingt rechtzeitig reservieren sollte. Ein besonderer Tipp für heiße Sommertage ist das Naturbad Maria Einsiedel, in dem man unter anderem in einem kanalisierten Teil der Isar schwimmen kann.

Meran: Tennisplatz und Freibad

Zur Großansicht
Clorenzo Masin

Wo schon Kaiserin Sisi gern baden ging, ist es auch heute noch schön: Dafür sorgen Laubengasse, Sommerpromenade, die Therme und der große Markt am Praderplatz, auf dem man jeden Freitagvormittag heimische Delikatessen kaufen, aber auch durch Schuhe und Lederwaren stöbern kann. Vom Camping Meran ins Zentrum von Südtirols zweitgrößter Stadt sind es nur ein paar Minuten.

Die Anlage mit Hecken und altem Baumbestand ist das ganze Jahr geöffnet. Von Mai bis September ist das Freibad beheizt. Dabei ist die Anlage nicht nur ein idealer Standort für einen Städtetrip. Mit dem direkt anschließenden Tennisplatz, Radverleih und Reitschule kann man den Aufenthalt gleichzeitig bequem mit sportlichen Aktivitäten verbinden.

Rom: Mit dem Wohnwagen zum Papst

Zur Großansicht
Getty Images

Haargenau richtig für kultur- und bildungshungrige Camper sind drei Anlagen direkt in Rom. Camping Village Flaminio etwa, von wo aus man mit Fahrrad, Bus oder Bahn knapp 3,5 Kilometer fahren muss, bis man mitten in der ewigen Stadt mit Kolosseum, Vatikanstaat und Spanischer Treppe steht. Als entspanntes Kontrastprogramm genießt man die Ruhe der in einem Wald gelegenen Anlage oder wird gleich nebenan im Freibad oder auf dem Tennisplatz aktiv.

Nur einen halben Kilometer weiter hat man es zum Camping Village Roma im Westen Roms. Mit einer ADAC-Campingkarte (erhältlich beim Kauf eines Campingführers) profitiert man hier sogar von besonders günstigen Tarifen. Mit einem kostenlosen Metro-Zubringer direkt von der Anlage aus sind auch die neun Kilometer vom Happy Camping eine bequeme Entfernung in die Stadtmitte.

Bremen: Im Mietzelt zu den Stadtmusikanten

Zur Großansicht
camping-stadtwaldsee.de

20 gemütliche Fahrradminuten sind es vom Campingplatz im Grünen bis zur Bremer Innenstadt. Umrahmt von schmucken Bürgerhäusern und in bester Nachbarschaft zu den Bremer Stadtmusikanten steht der berühmte Roland auf dem Marktplatz. Ein starker Kontrast dazu sind der senkrecht in den hanseatischen Himmel ragende Fallturm für Experimente zur Schwerelosigkeit und die glänzende Muschel des Science Centers.

Im Hafenmuseum erfährt man, dass jede zweite in Deutschland getrunkene Tasse Kaffee aus Bremen kommt. Ein schöner Platz, ihn zu genießen, ist der 20 Hektar große Badesee am Campingplatz. Für den Citytrip ohne großes Gefährt findet man hier auch fest installierte Mietzelte.

Berlin: Mietwohnwagen ohne Wettersorgen

Zur Großansicht
Jan Brockhaus

Camping mal ganz anders kann man in Berlin erleben. Mitten in Neukölln wird unter einem festen Dach gecampt. In den Produktionsräumen einer ehemaligen Staubsaugerfabrik entstand der Hüttenpalast mit Wohnwägen, Hütten, Hollywoodschaukeln und Schrebergartenatmosphäre.

Nach einem langen Tag in der Hauptstadt krabbelt man in eines der rollenden Häuschen mit Namen wie Herzensbrecher, Schwalbennest oder Kleine Schwester und lässt die Eindrücke der Großstadt Revue passieren. Ein bisschen ländliches Flair findet man im sonnigen Innenhof zwischen Blumenkübeln und üppig bewachsenen Badewannen. Nur den eigenen Camper kann man hierher nicht mitnehmen.

Adressen
London
Abbey Wood Caravan Club, Federation Road SE2 0LS, GB - London, Tel. 0044/20/83117708, www.caravanclub.co.uk. Crystal Palace Club Site, Crystal Palace Parade SE19 1UF London, Tel. 0044/20/87787155, www.eurocampings.eu. Lee Valley Campsite, Sewardstone Road E4 7RA London, Tel. 0044/20/85295689, www.leevalleypark.org.uk. Lee Valley Leisure Complex, Meridian Way N9 OAR, GB - London, Tel. 0044/20/88844975, www.leevalleypark.org.uk
Barcelona
Camping Tres Estrellas, Carretera C-31, E - 08850 Gavà/Barcelona, Tel. 0034/93/6330637, www.camping3estrellas.com. Camping Masnou, Camil Fabra 33, E - 08320 El Masnou/Barcelona, Tel. 0034/93/5551503, www.campingsonline.com.
München
Campingplatz München-Thalkirchen, Zentralländstr. 49, 81379 München, Tel. 089/7231707, www.camping-muenchen.de.
Meran
Camping Meran, Via Piave 44, I - 39012 Merano (BZ), Tel. 0039/0473/231249, www.camping-merano.it
Rom
Camping Village Flaminio, Via Flaminia Buova 821, I - 00189 Rom, Tel. 0039/0633/32604, www.campingflaminio.com. Camping Village Roma, Via Aurelia 831, I - 00165 Rom, Tel. 0039/066/623018, www.ecvacanze.it. Happy Camping, Via del Prato della Corte 1915, I - 00123 Rom, Tel. 0039/0633/626401, www.happycamping.net
Bremen
Camping am Stadtwaldsee, Hochschulring 1, 28359 Bremen, Tel. 0421/8410748, www.camping-stadtwaldsee.de
Berlin
Hüttenpalast, Hobrechtstr. 65/66, 12047 Berlin, Tel. 030/37305798, www.huettenpalast.de

Heidi Siefert, SRT

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Campingplatz-Sterben bei Barcelona
Hamberliner 07.06.2012
Zitat von sysopStädtereisen liegen im Trend. Doch in vielen europäischen Metropolen sorgen hohe Hotelpreise für Urlaubsfrust. Auf die Idee, alternativ nach einem Campingplatz zu suchen, kommen die wenigsten - dabei lässt sich so häufig viel Geld sparen. Camping in der Stadt - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,836774,00.html)
Der Bericht erwähnt das Tres Estrellas bei Barcelona. An dem Strand zwischen Flughafen und Castelldefels gab es früher jede Menge Campingplätze, aber alle bis auf einen sind verschwunden: Toro Bravo, Filipinas, Ballena Alegre, Tortuga Ligera. Deren Vorteile sind nichts Neues, und trotzdem sind sie offenbar mangels Nachfrage pleite gegangen.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Camping
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite

Fotostrecke
Machen Sie mit: So funktioniert die Reisekarte
Reiseziele

Welche Weltregion interessiert Sie? Wählen Sie einen Kontinent oder ein Land:

Der benötigte Flash Player 8 wurde nicht gefunden. mehr...