Bauarbeiten Leipziger Hauptbahnhof wird für drei Tage gesperrt

Vom 24. bis 27. September wird der Leipziger Hauptbahnhof zu einer Baustelle. Dadurch kommt es zu zahlreichen Fahrplanänderungen. Reisende müssen voraussichtlich mehr Zeit für Zugfahrten einplanen.

Hauptbahnhof Leipzig: Kein Zugverkehr für 72 Stunden
DPA

Hauptbahnhof Leipzig: Kein Zugverkehr für 72 Stunden


Bahngäste müssen sich in Leipzig in den nächsten Tagen auf Einschränkungen einstellen: Von Donnerstag um 8 Uhr bis Sonntag um 8 Uhr wird der Hauptbahnhof Leipzig komplett gesperrt. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Viele Züge des Fernverkehrs werden nach Leipzig-Messe umgeleitet, andere halten ersatzweise in Bitterfeld und Halle (Saale).

Außerdem wird für manche S-Bahn-Linien ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Grund sind Bauarbeiten und Tests einer neuen Software an neuen ICE-Bahnsteigen. Genauere Informationen finden Kunden auf der Webseite der Bahn oder unter der Telefonnummer 0180 6996633 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, bei Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf).

sto/dpa

Mehr zum Thema


insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
neojam 23.09.2015
1. Was ein Wahnsinn...
Wenn man miterlebt hat wie in Zürich Bahnhof Löwenstrasse und die Durchmesserlinie im laufenden Bahnbetrieb gebaut wurden ist die x-te Sperrung des Leipziger Hbf schon ein Schlag ins Gesicht der Kunden und ein Fiasko/Armutszeugnis für die Deutsche Bahn.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.