Urlaubsparadies mit Macken: Kampagne prangert Menschenrechtsverstöße auf Fidschi an

Niedrige Löhne, katastrophale Arbeitsbedingungen und eine Militärregierung, die nicht die Menschenrechte achtet: Eine internationale Aufklärungskampagne will Fidschi-Touristen auf das wahre Leben abseits der Luxusresorts aufmerksam machen.

Traumstrand im Inselstaat Fidschi: Gewerkschaften prangern die Regierung an Zur Großansicht
DPA

Traumstrand im Inselstaat Fidschi: Gewerkschaften prangern die Regierung an

Suva - Die Militärregierung der Republik Fidschi ist nicht begeistert. Eine Werbekampagne des Internationalen Gewerkschaftsbundes in Kooperation mit australischen und neuseeländischen Arbeitnehmerverbänden rückt das vermeintliche Inselparadies in ein anderes Licht - und richtet sich vornehmlich an Touristen.

Auf der Internetseite destinationfiji.org prangern die Gewerkschafter die katastrophalen Arbeitsbedingungen in dem Inselstaat an. Auch Verstöße gegen die Menschenrechte werden dem Regime vorgeworfen, dass sich 2006 an die Macht putschte. "Hinter der Schönheit der Insel steckt eine hässliche Realität", heißt es auf der Website.

Tourismusminister Aiyaz Sayed-Khaiyum kritisierte das Vorgehen der Organisatoren. Die Kampagne würde der wichtigsten Einnahmequelle des Landes schaden und damit auch die Jobs derer in Gefahr bringen, die die Gewerkschaften eigentlich schützen wollen. Die Aktion sei nur die Tat einer Handvoll Aktivisten mit der Unterstützung von ein paar Kumpels aus Neuseeland und Australien, sagte Sayed-Khaiyum der News-Seite Fijilive.

Ein Sprecher der Gewerkschaftsbundes in Fidschi sagte, dass die Kampagne keine Touristen vergraulen, sondern sie lediglich darauf aufmerksam machen soll, was außerhalb der Luxusresorts passiert.

dkr/AFP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Fidschi
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite