Flüge im Internet: Preissuchmaschinen günstiger als Online-Reisebüros

Bei Schnäppchenpreisen nicht zu früh freuen: Noch immer gibt es bei Flugbuchungen im Internet versteckte Kosten, wie Stiftung Warentest ermittelte. Die Tester verglichen 17 Preissuchmaschinen und Online-Reisebüros.

Versteckte Nebenkosten: Bei der Flugbuchung im Internet ist Vorsicht geboten Zur Großansicht
dapd

Versteckte Nebenkosten: Bei der Flugbuchung im Internet ist Vorsicht geboten

Berlin - Bei Buchungsportalen sollten Reisende auf den ersten Blick den kompletten Flugpreis einschließlich aller Nebenkosten erkennen können - so lautet ein Urteil des Bundesgerichtshofs. Doch nach wie vor müssen Kunden bei Flugbuchungen im Internet auf Zusatzkosten gefasst sein. Wie Stiftung Warentest ermittelte, kann ein Schnäppchenpreis deutlich teurer werden als zunächst angezeigt. Die Tester verglichen 15 Flüge bei acht Preissuchmaschinen und neun Online-Reisebüros.

So berechne etwa Ryanair für einen 15-Kilogramm-Koffer 20 bis 30 Euro, bei der Lufthansa koste die Kreditkartenzahlung zwischen 5 und 18 Euro. Auch Swiss, Austrian und Brussels Airlines kassierten Gebühren. Wie der Test weiter ergab, sind Flüge bei Online-Reisebüros etwas teurer als bei Preissuchmaschinen. Bei vier Reisebüros, darunter opodo und ebookers.de, seien Zusatzleistungen wie Reiserücktrittsversicherungen schon ausgewählt gewesen. Diese seien oft aber überflüssig oder zu teuer.

Generell werteten die Warentest-Tester ihr Ergebnis jedoch als erfreulich: Alle geprüften Preissuchmaschinen hätten günstige Flüge gefunden. Die besten Ergebnisse erzielten billigflieger.de, momondo und swoodoo.com. Unter den Online -Reisebüros war die holländische Seite cheaptickets.de der Preissieger, günstige Flüge ermitteln auch cheaptickets.de, expedia.de und lastminute.de.

Das Portal fluege.de der Leipiziger Firma Unister fiel den Testern dagegen besonders negativ auf. Voreingestellte Zusatzkosten sowie die undurchsichtige Preisgestaltung wurden kritisiert. Die Stiftung Warentest riet bei diesem Anbieter zur Vorsicht.

dkr/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Vorsicht bei Abschluss der Buchung
Letterman2 26.01.2012
Bei fluege.de habe ich auch schon negative Erfahrungen gemacht: von der Flugauswahl zur Buchung verteuerte sich der Preis ohne Ankündigung. Erst ein energischer Anruf in Leipzig brachte dann eine lahme Entschuldigung hervor. Bei jedem Auswahlschritt ist und v.a. beim Abschluss im Internet ist Vorsicht geboten!
2.
michael_jordan 26.01.2012
Ich habe über diese ganzen Suchmaschinen noch nie ein günstigeren Flug gefunden als auf der Seite der jeweiligen Airline
3. Reise im Büro?
Pat-Riot 26.01.2012
Zitat von sysopBei Schnäppchenpreisen nicht zu früh freuen: Noch immer gibt es bei Flugbuchungen im Internet versteckte Kosten, wie Stiftung Warentest ermittelte. Die Tester verglichen 17 Preissuchmaschinen und Online-Reisebüros. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,811508,00.html
Preissuchmaschine für die Übersicht (aus)nutzen, dann bei der ausgesuchten Fluglinie direkt buchen. Ist in jedem Fall günstiger. Warum die Verbraucherzentralen es immer noch nicht geschafft haben, dass die "Nebenkosten" (die meist den Hauptteil ausmachen) der Buchung schon auf den ersten Blick angezeigt werden, ist mir ein Rätsel. Werden da gezielt Freiflüge oder Upgrades verschenkt? Was ein "Online-Reisebüro" sein soll, habe ich noch nicht verstanden. Muss irgendwas aus dem 20. Jahrhundert sein. Reisebüros gab's, glaube ich, früher mal in den belebteren Einkaufsstraßen - so wie Milchbars, Badeanstalten und Wärmestuben. Muss mal meinen Opa fragen.
4. gute Erfahrng
diwoccs 26.01.2012
Zitat von Letterman2Bei fluege.de habe ich auch schon negative Erfahrungen gemacht: von der Flugauswahl zur Buchung verteuerte sich der Preis ohne Ankündigung. Erst ein energischer Anruf in Leipzig brachte dann eine lahme Entschuldigung hervor. Bei jedem Auswahlschritt ist und v.a. beim Abschluss im Internet ist Vorsicht geboten!
Ich habe gute Erfahrungen gmacht. Den günstigen Preis hätte ich bei Lufthansa alleinenicht bekommen.
5. Frischluft
hwolf@gmx.net 26.01.2012
Zitat von Pat-RiotPreissuchmaschine für die Übersicht (aus)nutzen, dann bei der ausgesuchten Fluglinie direkt buchen. Ist in jedem Fall günstiger. Warum die Verbraucherzentralen es immer noch nicht geschafft haben, dass die "Nebenkosten" (die meist den Hauptteil ausmachen) der Buchung schon auf den ersten Blick angezeigt werden, ist mir ein Rätsel. Werden da gezielt Freiflüge oder Upgrades verschenkt? Was ein "Online-Reisebüro" sein soll, habe ich noch nicht verstanden. Muss irgendwas aus dem 20. Jahrhundert sein. Reisebüros gab's, glaube ich, früher mal in den belebteren Einkaufsstraßen - so wie Milchbars, Badeanstalten und Wärmestuben. Muss mal meinen Opa fragen.
Reisebüros gibt es auch heute noch. Einfach mal den Hintern heben, den Computer stehen lassen und an die frische Luft gehen. Mit diesem zusätzlichen Sauerstoff im Hirn findet man ein paar Straßen weiter auch ein Reisebüro und kann sich vergewissern, dass (nicht immer) die persönlichen Erfahrungen eines Reisefachmanns (-frau) hilfreicher sein können, als alle recherchen im Internet.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Reisen per Flugzeug
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 6 Kommentare
Getty Images
Check-in-Schalter, Startbahn, Terminal: Weltweit bestehen Airports aus den immer gleichen Elementen - und sind doch so verschieden. Wie gut kennen Sie die Kathedralen der Globetrotter? Beweisen Sie Ihre Jetset-Tauglichkeit im Flughafen-Quiz!

Fotostrecke
Skytrax-Ranking: Die besten Fluglinien der Welt