Kanada Montreal baut erstes Eisdorf Nordamerikas

Bei dieser Hochzeit kriegen die Brautleute garantiert kalte Füße: In Montreal werden sich Verliebte diesen Winter das Ja-Wort in einer Eiskapelle geben können. Architekten wollen ein ganzes Dorf aus Schnee bauen - es ist das erste Snow Village Nordamerikas.

Eishotel in Québec (Archivfoto): Das Snow Village soll mehr bieten als nur eine coole Bar
TMN

Eishotel in Québec (Archivfoto): Das Snow Village soll mehr bieten als nur eine coole Bar


Edmonton - Eiskalte Attraktion: In Montreal eröffnet diesen Winter das erste Schneedorf Nordamerikas. Das Ensemble bestehe aus mehreren Dutzend komplett aus Eis und Schnee errichteten Gebäuden, sagte Hugo Leclerc vom Tourismusbüro Montreals auf der kanadischen Reisemesse Go Media in Edmonton. Es soll unweit des Stadtzentrums auf der Insel Sainte-Hélène im Sankt-Lorenz-Strom errichtet werden.

Das Snow Village wird erstmals vom 6. Januar bis 27. März 2012 geöffnet sein und sich jede Saison architektonisch an eine andere Weltstadt anlehnen. Zum Auftakt wird das Stadtbild von Montreal nachempfunden.

Im Mittelpunkt des Dorfes steht ein aus Eis und Schnee gebautes Hotel mit 15 Zimmern und 10 individuell gestalteten Suiten. Gäste können zudem in Iglus aus großen Schneeblöcken übernachten. Gespeist wird im Eisrestaurant, einem neun Meter hohen Kuppelbau. Drinks gibt es in der Eisbar mit Terrasse für 300 Gäste.

Eishotels sind kein neuer Trend: Seit Jahren öffnen die frostigen Unterkünftige im Winter ihre Türen - ob im nordschwedischen Jukkasjärvi, in Kemi in Finnland oder in Lillehammer in Norwegen. Auch in Québec gab es bereits 2008 ein "Hôtel de Glace".

Dass nun aber ein ganzes Frostdorf gebaut wird, ist für Nordamerika eine Premiere. Sogar trauen lassen kann man sich im Snow Village: Das Ja-Wort werden sich Brautpaare in einer Eiskapelle geben. Besonders romantisch wird es in dem bis auf 20 Grad Celsius beheizbare Panorama-Iglu - durch die Glasdecke lassen sich Nordlichter beobachten.

jus/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.