Legendäre Zugreisen Abfahrt!

Bei diesen Zügen ist es egal, ob sie länger unterwegs sind als geplant: Sie fahren über Viadukte, in extreme Höhen und vorbei an Wasserfällen und Wolkenkratzern - auf den spektakulärsten Bahnstrecken der Welt.

Santiago Urquijo/ Getty Images

Von


Vier Stunden und 30 Minuten dauert eine Fahrt oder auch vier Tage. Ob Bernina Express in der Schweiz oder die Baikal-Amur-Magistrale in Sibirien - auf solchen legendären Bahnstrecken zählt kein Passagier die Minuten, die der Zug eventuell vom Fahrplan abweicht.

Hier zählen eher die großartigen Ausblicke in die extremen Landschaften; das Erlebnis, mit besonderen Zügen unterwegs zu sein und eventuell einen fremden Alltag mitzuerleben. Oder wie der britische Bahnblogger Mark Smith im Vorwort des Buches "Legendäre Zugreisen" sagt: Sie sind "ein Abenteuer, eine Erfahrung, ein tiefer Blick ins Herz eines Landes".

Fotostrecke

13  Bilder
Von Myanmar bis Peru: Die schönsten Zugreisen

Das im Lonely-Planet-Verlag erschienene Überblicksbuch beschreibt 60 Strecken von Kanada bis Patagonien, von Australien bis Sibirien. Dafür befragt wurden etwa 200 der Autoren weltweit, die das Zugerlebnis entsprechend persönlich schildern können. Dabei geben sie auch Tipps, die vor allem für abgelegene Strecken in Afrika oder Südamerika wichtig sind: zu Anfahrt, Ticketkauf und -preisen, zu nötiger Ausrüstung und lohnenden Stopps.

Wer etwa nach Sri Lanka, Argentinien oder Schottland reist, kann eine Zugfahrt gut in die Route einbauen - immerhin ist sie eine Abwechslung zur Auto- oder Busfahrt. Abseits von Straßen rattern oder sausen die Waggons durch Wälder, Dschungel, über Hochebenen und Schluchten. Oder der Urlaub wird gleich um die Bahnstrecke herum geplant: Dafür bieten sich die Transsibirische Eisenbahn oder Sunset Limited in den USA an.

ANZEIGE
Lonely Planet:
Legendäre Zugreisen

60 abenteuerliche Reisen, die du nie vergisst

Lonely Planet; 304 Seiten; 26,90 Euro (gebunden)

Die Lieblingsstrecken des Zugexperten Mark Smith, der seit seiner Jugend fasziniert von Bahnreisen ist und zeitweise bei British Rail gearbeitet hat, sind:

  • California Zephyr von Chicago nach San Francisco: "die beste von allen Amtrak-Linien quer durch die USA"
  • Bernina Express von Chur nach Tirano: "Egal, welche Jahreszeit, diese Zugreise bombardiert dich mit der Schönheit der Natur"
  • Belgrad nach Bar ("spektakuläre Bahnstrecke durch die Berge Montenegros") und
  • Mandalay nach Lashio: "wohl zwei der landschaftlich schönsten Zugreisen, von denen man noch nie gehört hat"
  • West Highland Line nach Mallaig: "meine Lieblingsstrecke in Großbritannien"

Wer noch mehr Abenteuer auf Schienen erfahren will, kann hier weiterlesen:

"Lémurie Express" in Madagaskar: Im Zug der Lemuren
"Eastern Express" in der Türkei: Der Partyzug
Ukraine: 106,6 Kilometer Knarren und Klappern
Transsib: Ein Zug, ganz Russland
Burma: Neun Stunden Entschleunigung
"Tazara"-Express in Sambia: Herr Ngwananogu fährt ins Glück

Im Video: Im Ghan-Express durch Australien

Mehr zum Thema
Newsletter
Die schönsten Reiseziele: Nah und Fern


insgesamt 8 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
muunoy 14.12.2018
1. Vermisse eine Strecke in Thailand
Ich vermisse in der Aufzählung eine öffentliche Bahnstrecke in Thailand. Gibt es die vielleicht nicht mehr? Gemeint ist die Strecke von Kanchanaburi nach Naam Tock. Den Zug kann man schon in Bangkok besteigen und dann vielleicht in Kanchanaburi übernachten. Der atemberaubende Teil der Bahnstrecke fängt dort nämlich an, wobei es zunächst über die Berühmte Brücke über den Fluss Kwai geht. Ansonsten danke für den netten Artikel. Ich habe mir einige Strecken für den Fall notiert, dass ich dort mal hin komme.
k70-ingo 14.12.2018
2.
Zitat von muunoyIch vermisse in der Aufzählung eine öffentliche Bahnstrecke in Thailand. Gibt es die vielleicht nicht mehr? Gemeint ist die Strecke von Kanchanaburi nach Naam Tock. Den Zug kann man schon in Bangkok besteigen und dann vielleicht in Kanchanaburi übernachten. Der atemberaubende Teil der Bahnstrecke fängt dort nämlich an, wobei es zunächst über die Berühmte Brücke über den Fluss Kwai geht. Ansonsten danke für den netten Artikel. Ich habe mir einige Strecken für den Fall notiert, dass ich dort mal hin komme.
Die Brücke ist allerdings ein Fake für Touristen und steht auch nicht an der originalen Stelle.
spon-facebook-10000151392 14.12.2018
3. sie haben die Strecke Walfishbay to Windhoek
in Namibia vergessen!! Einen Tag und eine Nacht, der Zug haelt an jeder Milchkanne in der Wueste. Meine Zugnachbarin brachte einen Kasten Bier ins Coupe mit, die Flaschen hatte sie am naechsten Mittag in Windhoek ausgetrunken ....
112211 15.12.2018
4. Unvollständig
Eine Aufzählung dieser Art ist in der Regel unvollständig. Naja, ich lege mal eine Empfehlung sozusagen vor der Haustür nach: Inlandsbanan in Schweden. 2 Tage Reisezeit auf der Schienenstrecke, Überquerung des Polarkreises inklusive.
charly nickel 15.12.2018
5. Curitiba Morretes im Bundesstaat Paraná / Brasilien
Vielleicht beim nächsten mal? https://viajala.com.br/amp/blog/passeio-de-trem-curitiba-morretes-precos-dicas
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.