Sichuan: Größtes Gebäude der Welt in China eröffnet

Es ist nur 100 Meter hoch, dafür aber einen halben Kilometer lang und 400 Meter breit: Das größte Gebäude der Welt steht in Chinas Metropole Chengdu. Das New Century Global Centre könnte Sydneys Opernhaus 20-mal fassen. Der Gigant beherbergt Hotels, Shoppingmeilen und einen Wasserpark.

Gigantismus in China: Das 1,7-Millionen-Quadratmeter-Haus Fotos
imago

Hamburg - Hoch hinaus wollten die Chinesen mit diesem Bauwerk nicht - aber ein Superlativ musste es trotzdem sein: Das nur 100 Meter hohe New Century Global Centre in Chengdu ist das größte freistehende Gebäude der Welt. Es misst 500 Meter in der Länge und 400 Meter in der Breite und ist damit so groß, dass das berühmte Opernhaus in Sydney in 20-facher Ausführung Platz hätte.

Das vor wenigen Tagen eröffnete Haus in der Provinz Sichuan ist bis unter die Decke mit Unterhaltung gefüllt. Zu den Attraktionen zählen ein Wasserpark, eine Eislaufbahn, ein Kino mit 14 Sälen und mehrere Shoppingmeilen. Eine Fläche von 400.000 Quadratmetern ist allein mit Geschäften gepflastert. Wem es schwerfällt, das Gebäude bei all diesen Angeboten zu verlassen, der kann sich in einem der beiden Fünf-Sterne-Hotels einmieten, die sich in dem 1,76 Millionen Quadratmeter großen Konsumkomplex befinden.

Ein Zaha-Hadid-Bau als Nachbar

Ein Teil des Gebäudes soll an ein mediterranes Dorf erinnern - mit Palmen und Wänden aus Naturstein. Große Pools sind wohl der Ersatz für das Mittelmeer, am Beckenrand steht der Miniaturnachbau einer christlichen Kirche. Durch Glasfassaden kommt viel Licht ins Innere des Gebäudes.

Der riesige Klotz mit dem wellenförmigen Dach liegt an einem künstlichen See. Er ist das Herzstück eines neuen Viertels in Chengdu. Die Stadt, in der mehr als zehn Millionen Menschen leben, wird einem CNN-Bericht zufolge derzeit herausgeputzt, um aus ihr ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Südwesten Chinas zu machen. Auch ein neues U-Bahn-Netz ist in Planung, 2020 soll ein neuer Flughafen eröffnen.

Gegenüber des New Century Global Centre entsteht derzeit das von Stararchitektin Zaha Hadid geplante New Century City Art Centre. In dem futuristischen Bau wird es Konzertsäle, ein Kunstmuseum, ein Messezentrum, Bars, Restaurants und Geschäfte geben. Mit 140.000 Quadratmetern wird es zwar wesentlich kleiner ausfallen als sein Nachbarhaus. Architektonisch wird es das größte Gebäude der Welt jedoch weit übertreffen.

jus

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 35 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. na und?
nadennmallos 02.07.2013
Gigantomanie im Reich der Mitte. Wie überall ...
2. Das grösste Gebäude der Welt
ablaufdatum 02.07.2013
dürfte doch der Koloss von Prora sein - immerhin rd. 3 km lang, wenn auch nicht ganz durchgängig.
3. Mann, watt haesslich.
An-On 02.07.2013
Das stellt ja sogar Erichs Lampenladen in den Schatten...
4. Ein tolles Stück, das grösste Haus der Welt.
rolandjulius 02.07.2013
Ja die Chinesen die machen es uns vor, wie man mit dem Bevölkerungszuwachs fertig werden kann. Die Wohnmaschine in Marseille fand nur wenig Anklang. Das war aber schon vor sechzig Jahren. Wie schaffen das die Chinesen? Das geht doch nur, wenn der Bürger im Einklang mit seinem Lande lebt, und es ihm Freude macht,wenn große Probleme großzügig gemeistert werden. In Canada gibt es Ähnliches, doch unterirdisch, doch der Ansatz ist da. Ich erinnere mich hier stark an das Projekt des Steglitzer Kreisel's in Berlin, Anfang der siebziger Jare diese wurde von den Kleinaktionären im Rohbau Boykottiert, jeder verlor sein Geld, auch ich,und was ist daraus geworden? Wenn man dieses Haus als Fortschritt betrachtet, wird es sehr fraglich sein, ob wir da mithalten können, denn dazu müssten wir nochmals geboren werden.
5. einige Links und Korrekturen
radioaktivist 02.07.2013
Wer will kann sich das 17min Promovideo auf Youtube anschauen. http://www.youtube.com/watch?v=eob7Ki0Vhww&list=HL1372762643&feature=mh_lolz Das Gebäude heißt New Century Global Center nicht Centre und soweit gabs letzten Freitag nur ein "Soft Opening" da weite Teile im Inneren noch Bauchstelle sind. So für August soll ein "Grand Opening" angepeilt sein. >Er ist das Herzstück eines neuen Viertels in Chengdu. Ja, nicht nur irgendein "Viertel" im Grunde soll es ein neues Stadtzentrum werden South Tianfu als südlicher Gegenpool zum jetzigen Stadtzentrum Tianfu Plaza. >Auch ein neues U-Bahn-Netz ist in Planung, 2020 soll ein neuer Flughafen eröffnen. Zwei Linien sind schon eröffnet, weitere Linien folgen und bis 2020 sollen es 10 Linien sein. Der Flughafen soll 2017 fertiggebaut und 2018 (also evtl. noch vor BER) in Betrieb genommen werden. >Gegenüber des New Century Global Centre entsteht derzeit das von Stararchitektin Zaha Hadid geplante New Century City Art Centre. Schon wieder Centre? Egal, es wird so wie es im Moment aussieht wird es nicht gebaut. Eine Baustelle wird man nicht finden, da die Planungen vorerst eingestellt sind. So genug Korinthen verteilt. mehr Bilder http://gochengdoo.com/en/blog/item/2795/portraits_from_the_chengdu_global_center_constructing_the_worlds_biggest_building und hier http://www.gochengdoo.com/en/blog/item/2958/worlds_largest_building_the_chengdu_new_century_global_center_to_open_this_week Und Zahlenfetischisten werden hier fündig http://gochengdoo.com/en/blog/item/2805/a_video_of_the_worlds_largest_building_the_chengdu_new_century_global_center
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema China-Reisen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 35 Kommentare

Fläche: 9.572.900 km²

Bevölkerung: 1341,335 Mio. Einwohner

Hauptstadt: Peking

Staatsoberhaupt: Xi Jinping

Regierungschef: Li Keqiang

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | China-Reiseseite


Getty Images
Kontinent der Superlative: Hier sind die Berge am höchsten, die Riesenräder am größten und die Menschen am ältesten. Wie genau kennen Sie sich aus in der Welt der asiatischen Rekorde? Finden Sie es heraus im Reisequiz! !