New York: Freiheitsstatue öffnet am 4. Juli

Pünktlich zum Unabhängigkeitstag der USA erwacht die Freiheitsstatue zum Leben. Das New Yorker Wahrzeichen öffnet dann wieder seine Krone für Besucher. Hurrikan "Sandy" hatte die Zwangspause nötig gemacht.

Alle Zacken in der Krone: New Yorker können ihre Lady Liberty wieder besuchen Zur Großansicht
REUTERS

Alle Zacken in der Krone: New Yorker können ihre Lady Liberty wieder besuchen

New York - Die Freiheitsstatue in New York öffnet am 4. Juli wieder für Besucher. Das teilte US-Innenminister Ken Salazar mit. Während des Hurrikans "Sandy" im November 2012 hatte Liberty Island schwere Schäden erlitten, vor allem die Stromversorgung und Sicherheitssysteme waren betroffen. Die Insel war zu Dreiviertel überflutet worden.

Die Skulptur selber hatte den Sturm unbeschadet überstanden. Dennoch wird die wiedereröffnete Lady Liberty am Unabhängigkeitstag mit einer neuen Anlegestelle, verbesserter Stromversorgung und überholten Serviceeinrichtungen aufwarten. Für die benachbarte Insel Ellis, die noch stärker vom Hurrikan betroffen war, gibt es bisher noch keinen Eröffnungstermin.

Erst Ende Oktober vergangenen Jahres hatte das Wahrzeichen nach Bauarbeiten wieder für Besucher geöffnet. Zuvor war es ein Jahr lang wegen Bauarbeiten geschlossen gewesen. Bereits nach den Anschlägen vom 11. September 2001 war die Krone lange gesperrt worden. Erst seit 2009 hatten Besucher wieder Zutritt.

abl/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema USA
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Fotostrecke
Lower Manhattan: Kein Strom, viel Wasser

Fotostrecke
Fotostrecke: Die Folgen von "Sandy" für Haiti

Fläche: 9.632.000 km²

Bevölkerung: 310,384 Mio.

Hauptstadt: Washington, D.C.

Staats- und Regierungschef: Barack Obama

Vizepräsident: Joseph R. Biden

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | USA-Reiseseite


Reiseziele

Welche Weltregion interessiert Sie? Wählen Sie einen Kontinent oder ein Land:

Der benötigte Flash Player 8 wurde nicht gefunden. mehr...