Oktoberfest Wiesn-Maß wird teurer

Für Oktoberfest-Besucher wird das Bier auch in diesem Jahr wieder deutlich teurer: Wiesn-Wirte verlangen für die Maß bis zu 8,60 Euro. Im vergangen Jahr lag der Höchstpreis bei 8,30 Euro.


München - "O'zapft is" wird es am 19. September wieder heißen - und Besucher des Münchner Oktoberfestes müssen dann für ihr Bier deutlich tiefer in die Tasche greifen als im vergangenen Jahr.

Preisanstieg: Die Maß Bier auf dem Oktoberfest wird teurer
DDP

Preisanstieg: Die Maß Bier auf dem Oktoberfest wird teurer

In den großen Bierzelten liegen die Preise für einen Liter Bier durchgängig bei 8,50 bis 8,60 Euro, wie das Tourismusamt München am Mittwoch mitteilte. Im Vorjahr hoben die Wirte den Bierpreis erstmals über die Acht-Euro-Marke. Der Höchstpreis lag 2008 noch bei 8,30 Euro.

In kleineren Zelten können die Wiesn-Besucher etwas günstiger trinken, teilweise wird die Maß dort ab 8,10 Euro angeboten. Der Durchschnittspreis liegt in diesem Jahr bei 8,44 Euro und damit 31 Cent über dem Vorjahreswert.

Die Durchschnittspreise für alkoholfreie Getränke betragen für Tafelwasser 6,63 Euro (Vorjahr: 6,57 Euro) pro Liter, für Spezi 7,76 Euro (Vorjahr 7,50 Euro) pro Liter und für Limonade 7,44 Euro (Vorjahr 7,17 Euro) pro Liter.

Das Tourismusamt betonte, "entgegen landläufigen Vorstellungen" würden die Getränkepreise nicht von der Stadt München festgesetzt. Diese könne die Preise nur auf ihre Angemessenheit hin überprüfen. "Angesichts der vorgenommenen Preisvergleiche ist dies zu bejahen", hieß es. In den gastronomischen Großbetrieben im Stadtgebiet kostet die Maß Bier den Angaben zufolge 6,50 Euro bis 8,20 Euro (Vorjahr: 6,20 Euro und 7,80 Euro).

Scharf kritisiert wird die Bierpreiserhöhung vom Verein gegen betrügerisches Einschenken (VGBE). "Das ist Gier pur und schadet dem Volksfestcharakter des Oktoberfestes", betonte Vereinschef Jan-Ulrich Bittlinger. Er verlangte von den Verantwortlichen im Münchner Rathaus, endlich die Forderung des Vereins zu übernehmen und eine Preisobergrenze für das Wiesn-Bier festzulegen. "Wenn die Stadträte nicht einschreiten, dann läuft die Wiesn-Marktwirtschaft aus dem Ruder", warnte Bittlinger. Bestes Beispiel dafür ist seiner Ansicht nach der Preis für eine Maß Weißbier, die in diesem Jahr bei 9,00 bis 13,60 Euro (Vorjahr: 8,80 Euro und 13,00 Euro) liegt.

Das diesjährige Oktoberfest dauert von 19. September bis 4. Oktober.

hen/AP/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.