Brutzelei im Death Valley: Back' dir kein Ei drauf!

Eierbraten im Death Valley: So bitte nicht, sondern in der Pfanne oder auf Alufolie Zur Großansicht
REUTERS

Eierbraten im Death Valley: So bitte nicht, sondern in der Pfanne oder auf Alufolie

Die Parkwächter im Death Valley haben es in einem Video vorgemacht: Das Tal des Todes ist so heiß, dass man dort auf dem Boden Eier braten kann. Eine Anregung für eigene Kochversuche? Keinesfalls! Denn längst artet die Brutzelei aus.

Hamburg - Die Empörung ist groß. Doch ganz unschuldig ist die Verwaltung des Death Valley Nationalparks an den Vorfällen nicht. Mit einem Video, in dem sich ein Angestellter in einer auf dem Boden liegenden Pfanne ein Spiegelei zubereitet, haben die Parkwächter Touristen dazu verleitet, auf dem glühenden Boden zunehmend selber Brutzel-Tests zu starten. Nun bittet die Parkverwaltung in einer Mitteilung die Besucher darum, davon dringend abzusehen.

"Das ist Ihr Nationalpark. Bitte werfen Sie den Müll in die dafür vorgesehenen Mülleimer und Recycling-Behälter und schlagen Sie keine Eier am Straßenrand auf", heißt es in der Mitteilung. Die Parkwächter seien zuletzt zunehmend damit beschäftigt, Eierreste und Schalen vom Asphalt zu kratzen.

Die Parkverwaltung erklärte, dass das Video lediglich verdeutlichen sollte, wie heiß es im Death Valley ("Tal des Todes") werden kann. Wenn überhaupt, sollten Urlauber sich ihr Spiegelei auf dem Boden in einer Pfanne oder auf Alufolie braten. Dass die Brutzelei nicht immer gelingt, zeigte ein Reporter der BBC Anfang Juli - mit Pfanne natürlich.

Das Death Valley liegt an der Grenze der US-Bundesstaaten Kalifornien und Nevada. Am 10. Juli 1913 wurde hier mit 56,7 Grad die bislang höchste gemessene Temperatur der Erde registriert. Auch aktuell wird der Südwesten der USA von einer Hitzewelle heimgesucht, die im Death Valley das Thermometer erneut auf mehr als 50 Grad steigen lässt.

bos/AFP

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 10 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Alles Klimawandel
Pinsel 08.07.2013
Klimawandel, alles Klimawandel! Wir werden alle sterben.
2. Aha
rics 09.07.2013
Ich werds mir merken...
3.
räbbi 09.07.2013
Solche Legenden scheinen wirklich unzerstörbar, es ist schon interessant. Gibt ja auch einen alten Wochenschaubericht, in dem das Afrikakorps ein Spiegelei auf dem Panzer brutzelt. Wo der Mann mitten in der afrikanischen Wüste dieses Ei auftrieb...egal. Solange die Leute nicht versuchen, in der Prärie Bisons umzuschubsen, is es ja halb so wild.
4. Ganz, ganz wertvoller Beitrag, wow!
Adelbert.von.Chamisso 09.07.2013
Zitat von PinselKlimawandel, alles Klimawandel! Wir werden alle sterben.
Jaja, da sind sie wieder, die leicht unterbelichteten Klimawandel-Leugner. Zu Ihrer Information: 1.) Der Klimawandel ist bereits in vollem Gange. 2.) Ja, wir werden alle sterben. Die einen früher, die anderen später. Sie sollten mal darüber nachdenken, Ihren Nickname in "Einfaltspinsel" umzubenennen.
5. Brutzelei?
morphew 09.07.2013
SIeht nicht so aus.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema USA-Reisen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 10 Kommentare