Rekord Basejumper springen vom höchsten Gebäude der Welt

Neuer Höhenrekord im Basejumping von einem Gebäude: Zwei Extremsportler haben den Sprung von der Spitze des Burj Chalifa in Dubai gewagt. Sie brauchten eineinhalb Minuten bis zum Boden - und brachten spektakuläre Videoaufnahmen mit.


Fotostrecke

4  Bilder
Basejump-Rekord: Freier Fall am Burj Chalifa
Sturz vom höchsten Gebäude der Welt: Zwei Basejumper von der Emirates Aviation Society haben als Erste den Sprung vom 828 Meter hohen Burj Chalifa in Dubai gewagt. Mit 672 Metern konnten sich Nasr Al Niyadi und Omar Al Hegelan am Dienstag den Rekord für den höchsten Basejump von einem Gebäude sichern.

Sie erreichten eine Geschwindigkeit von 220 km/h, bis zur sicheren Landung auf dem Boden brauchten sie etwa eineinhalb Minuten. Mit Helmkameras filmten sie ihren Fallschirmsprung.

Der am Montag von Scheich Mohammen Bin Rashid Al Maktum offiziell eröffnete Burj Chalifa ist das neue Wahrzeichen Dubais. Der Turm ist mehr als 300 Meter höher als das Taipei-101-Hochhaus in Taiwan, das bislang den Rekord als höchstes Gebäude der Welt hielt.

sto/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.