Spektakuläres Bauwerk Turkmenistan eröffnet Rekord-Riesenrad

Aus der Ferne erinnert das Bauwerk an einen gigantischen Schild: Ein fast 50 Meter großes Riesenrad ziert jetzt die Skyline von Ashgabat. Laut "Guinness-Buch" handelt es sich um das größte Exemplar in geschlossener Bauart.

Riesenrad in Turkmenistan: Der Durchmesser von 47,6 Metern ist Guinness-Rekord
AFP

Riesenrad in Turkmenistan: Der Durchmesser von 47,6 Metern ist Guinness-Rekord


Ashgabat - In Turkmenistan ist das größte geschlossene Riesenrad eingeweiht worden. Mit einem Durchmesser von 47,6 Metern sei das Bauwerk das "weltgrößte Riesenrad in geschlossener Bauart", bestätigte ein Vertreter des "Guinness-Buchs der Rekorde" am Freitag. 24 Sechs-Mann-Kabinen rotieren in der Landeshauptstadt Ashgabat in einem geschlossenen, kreisförmigen Gebäude aus weißem Glas und Stahl. Außen prangt ein achteckiger Stern mit einer goldenen Kugel in der Mitte.

Turkmenistan hält unter anderem bereits den Weltrekord für den größten Teppich und den höchsten Fahnenmast. Die erdgasreiche ehemalige Sowjetrepublik zählt zu den abgeschottetsten Staaten der Welt. Im Februar war Staatschef Gurbanguli Berdymuchamedow wiedergewählt worden, der das Land seit 2007 autoritär regiert.

sto/AFP

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.