Moskau: Lenin-Mausoleum bleibt bis Mai geschlossen

Ruhepause für den Revolutionsführer: Der Zutritt zum Grabmal Lenins auf dem Roten Platz bleibt Touristen auf Monate verwehrt. Moskaus bekanntestes Mausoleum muss dringend renoviert werden - der schwer beschädigte Bau stammt aus den dreißiger Jahren.

Roter Platz in Moskau: Lenins Baustelle Fotos
AP

Moskau - Das Lenin-Mausoleum auf dem Roten Platz in Moskau bleibt bis zum 30. April 2013 für Touristen geschlossen. Das Grab mit dem aufgebahrten Leichnam des Revolutionsführers Wladimir Lenin werde erstmals vollständig renoviert, berichtet die Regierungszeitung "Rossiiskaja Gaseta". Seit Herbst ist das charakteristische Gebäude an der Kreml-Mauer dem Bericht zufolge wegen schwerer Bauschäden gesperrt.

Derzeit ist das Mausoleum vollständig von einem weißen Zelt verdeckt. Die große Kuppel aus Plastikplane schützt das Grabmal und die Bauarbeiter während der viermonatigen Renovierungsphase vor dem Winterwetter in der russischen Hauptstadt. Der Körper Lenins bleibe während der Bauarbeiten an seinem Platz.

Das heutige Mausoleum wurde bereits 1930 errichtet. Zuvor hatte man den Leichnam des Revolutionsführers sechs Jahre lang in einem hölzernen Bau auf dem Roten Platz ausgestellt.

dkr/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Russland-Reisen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Bevölkerung: 142,958 Mio.

Fläche: 17.098.200 km²

Hauptstadt: Moskau

Staatsoberhaupt:
Wladimir Putin

Regierungschef: Dmitrij Medwedew

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Russland-Reiseseite


AP
Der Präsident ist animalisch, Deutsch hat eine eher ungewöhnliche Bedeutung - und vor dem Wodkatrinken sollten Sie ein, zwei Dinge dringend beachten. Wissenswertes und wundervolle Verrücktheiten: Entdecken Sie Russland im großen SPIEGEL-ONLINE-Test!