Sex auf der Flugzeugtoilette Steward wünscht Paar "glückliche Fortpflanzung"

Die Crew nahm es mit Humor: Auf einem Flug von Norwegian Air Shuttle nach Stockholm hatte sich ein Paar zum Sex auf die Bordtoilette verdrückt. Ihm wurde nach der Landung herzlich gratuliert.

Norwegian Air Shuttle: Neuzugang im Mile High Club
DPA

Norwegian Air Shuttle: Neuzugang im Mile High Club


Ob sie rote Ohren bekamen? Man weiß es nicht, denn die Identität des Paares wurde nicht bekannt. Lediglich ein Abschiedsgruß machte die Passagiere eines Fluges von Paris nach Stockholm auf die beiden aufmerksam.

Nach der Landung der Norwegian-Air-Shuttle-Maschine sagte nämlich ein Steward aus dem Cockpit Folgendes durch: "Wir senden unsere besten Wünsche zur glücklichen Fortpflanzung an jenes Paar, das sich vorhin auf die Toilette zurückgezogen hat."

Laut der britischen Zeitung "Daily Mail" erzählte eine Passagierin, dass daraufhin die Fluggäste an Bord johlten und in Gelächter ausbrachen. Dann begann das Rätselraten: Wer sich wohl in der engen Bordtoilette verlustiert hat? Und somit ein Mitglied des sogenannten Mile High Clubs geworden ist?

"Wir können bestätigen, dass es kürzlich einen Vorfall an Bord auf einem Flug von Paris nach Stockholm gab", bestätigte ein Sprecher von Norwegian Air der Zeitung ganz sachlich. "Obwohl wir Paris als Stadt der Liebe schätzen, erwarten wir von den Passagieren dennoch, von einem solchen Verhalten an Bord Abstand zu nehmen."

Die Polizei sei nicht verständigt worden, teilte der Sprecher mit, da die Sicherheit auf dem Flug nicht gefährdet gewesen sei.

abl



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.