Passagier-Votum Qatar Airways schlägt Emirates im Airline-Ranking

Qatar Airways ist zurzeit aus politischen Gründen unter Druck. Dennoch kürt das Skytrax-Ranking Katars Nationalcarrier zur beliebtesten Airline der Welt. Lufthansa wurde beste Airline Europas.

AFP

Qatar Airways ist laut dem Skytrax-Ranking die beliebteste Fluggesellschaft der Welt. In der renommierten Rangliste erreichte sie 2017 den ersten Platz.

Im vergangenen Jahr war die nationale Airline Katars noch von Emirates vom Spitzenrang verdrängt worden. In diesem Jahr rutschte Emirates allerdings auf den vierten Platz ab. Das britische Marktforschungsinstitut Skytrax befragt für ihr Ranking weltweit rund 18 Millionen Passagiere aus über 160 Ländern.

Fotostrecke

12  Bilder
Skytrax-Ranking 2017: Die besten Airlines der Welt

Qatar Airways ist wegen der diplomatischen Spannungen zwischen Katar und den anderen Golfstaaten derzeit unter Druck. Die Airline mit Sitz in Doha darf die arabischen Nachbarn nicht mehr überfliegen - unter anderem die Vereinigten Arabischen Emirate, wo die Fluglinie Emirates mit Dubai ihren Sitz hat. Zuletzt teilte Qatar Airways mit, der globale Flugbetrieb laufe dennoch reibungslos.

Singapore Airlines macht einen Platz gut und landete auf Rang zwei vor der japanischen ANA All Nippon Airways. Cathay Pacific aus Hongkong steht auf Platz fünf, EVA Air aus Taiwan auf Platz sechs.

Die beliebtesten Fluglinien: Die Top Ten 2017

Rang Fluglinie Vorjahr
1 Qatar Airways 2
2 Singapore Airlines 3
3 ANA All Nippon Airways 5
4 Emirates 1
5 Cathay Pacific Airways 4
6 EVA Air 8
7 Lufthansa 10
8 Etihad Airways 6
9 Hainan Airlines 12
10 Garuda Indonesia 11
..
64 Eurowings 75
85 Air Berlin 74

Quelle: Skytrax

Beste europäische Fluggesellschaft im Ranking ist die deutsche Lufthansa - weltweit steht sie auf Platz sieben. Die Airline macht im Vergleich zum Vorjahr noch einmal drei Plätze gut. Lufthansa-Chef Carsten Spohr dankte seinen Mitarbeitern für ihren Einsatz und setzte weitere Ziele. "Ich hoffe, dass das die Vorstufe zur Five-Star-Airline ist", sagte er dem "Handelsblatt".

Bislang muss sich Lufthansa mit vier Skytrax-Sternen begnügen, unter anderem weil zuletzt die Pilotenstreiks am Zuverlässigkeitsnimbus gekratzt hatten. Dieser Konflikt ist nahezu ausgeräumt, wenn auch immer noch keine Tarifverträge unterschrieben wurden. Weltweit tragen erst neun Fluggesellschaften diese höchste Bewertungsstufe, um die sich Lufthansa seit Jahren bemüht. Bei einem Erfolg wäre sie die erste europäische Airline mit fünf Sternen.

Lufthansa-Tochter Eurowings rutschte von Platz 75 vor auf 64. Die angeschlagene Air Berlin verlor dagegen einige Ränge (von 74 auf 85). Ein Absteiger im Spitzenfeld ist Turkish Airlines, die von Platz sieben auf zwölf abrutschten. Auch die australische Qantas verlor in der Gunst der Flugreisende (von 9 auf 15).

abl/dpa

insgesamt 8 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
funny-smartie 21.06.2017
1. Kein Wunder dass Lufthansa die beste ....
.... europäische Fluggesellschaft ist. Wo ist denn die Konkurrenz innerhalb Europas geblieben? Lufthansa kauft ja eine Gesellschaft nach der anderen auf. Schon mal mitbekommen? Wo ist die Swissair? Wo ist die Austriaair? Und und und ....
Tikay 21.06.2017
2.
Zitat von funny-smartie.... europäische Fluggesellschaft ist. Wo ist denn die Konkurrenz innerhalb Europas geblieben? Lufthansa kauft ja eine Gesellschaft nach der anderen auf. Schon mal mitbekommen? Wo ist die Swissair? Wo ist die Austriaair? Und und und ....
Naja nicht alle: Alitalia hat sich mit ihrer "Partnerschaft" mit Etihad keine Gefallen getan. British Airways und Iberia habe sich zusammen geschlossen, ebenso KLM und Air France und und und. Generell gilt in dem Markt aber immer noch "Friss oder werde gefressen", siehe Berichte über AirBerlin, Golfcarrier, etc.
Mhya 21.06.2017
3.
Zitat von funny-smartie.... europäische Fluggesellschaft ist. Wo ist denn die Konkurrenz innerhalb Europas geblieben? Lufthansa kauft ja eine Gesellschaft nach der anderen auf. Schon mal mitbekommen? Wo ist die Swissair? Wo ist die Austriaair? Und und und ....
Swiss ist auf Platz 14 und Austrian auf Platz 17. Bei Skytrax kann man sich die ganze Liste anschauen.
DerBlicker 21.06.2017
4. das verwundert nicht
Die Business Class bei Qatar Airways ist eben eine halbe Klasse über der der Lufthansa angesiedelt, das betrifft Platz, Komfort, Service und Essen. Wer einmal in der Al Mourjan Lounge in Doha war, weiß dass man auch etwas anderes anbieten kann als Gummibärchen, Brezeln, Würstchen und Kartoffelsalat, gell Lufthansa?
mimoun74 22.06.2017
5. Kommentar 2
Es ist ja nicht so das Alitalia eine andere Option hatte. Entweder wäre der Konkurs gekommen oder ein finanzstarker Investor kommt ins Boot. Die Lufthansa oder andere europäische Airlines hatten kein Interesse. Und wieso soll sich Alitalia damit keinen Gefallen getan haben? Nur weil sie keine Araber mögen?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.