Sperrungen und Baustellen Auf norddeutschen Autobahnen wird es eng

Weil die A7 nördlich von Hamburg von Samstag auf Sonntag voll gesperrt ist, drohen am Wochenende lange Staus. Schon am Freitag brauchten Autofahrer dort starke Nerven.

Stau auf der A7 bei Hamburg (Archivbild)
DPA

Stau auf der A7 bei Hamburg (Archivbild)


Um Hamburg und in Schleswig-Holstein könnte es am Wochenende zu langen Staus kommen. Grund dafür sind Vollsperrungen auf der A7.

Wegen Brückenarbeiten wird die Autobahn in Schleswig-Holstein zwischen den Anschlussstellen Henstedt-Ulzburg (19) und Kaltenkirchen (18) von Samstagabend, 20 Uhr, bis Sonntag, 14 Uhr, in beiden Richtungen dicht gemacht.

Schon am späten Freitagabend habe sich dort der Verkehr nach einer Sperrung bis zu 15 Kilometer gestaut, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Zahlreiche Autofahrer waren wegen der langen Wartezeiten ausgestiegen, vereinzelt sei es zu Streitereien gekommen.

Am frühen Samstagmorgen floss der Verkehr über Umleitungen laut Polizei zunächst ohne Einschränkungen. Der Verkehrskoordinator für Hamburg und Schleswig-Holstein warnte jedoch vor weiteren Behinderungen. Autofahrer sollten am Sonntag möglichst auf die Bahn umsteigen oder ihre Fahrt verschieben, sagte er dem "Hamburger Abendblatt". Insbesondere zwischen 10 und 14 Uhr bestehe Staugefahr in beiden Fahrtrichtungen.

Baustellen auf möglichen Ausweichstrecken

Weitere Baustellen in der Umgebung verschärfen das Problem: Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet, werde die Oströhre des Elbtunnels bei Hamburg noch bis Donnerstag saniert, dadurch stünden nur drei statt vier Spuren in jede Richtung zur Verfügung. Weil außerdem auf der A1 zwischen Barsbüttel und Stapelfeld gebaut werde, könne die Ausweichstrecke dort ebenfalls rasch überlastet sein.

Die zweite Sperrung der A7 gibt es noch weiter nördlich: Weil die Deckenschicht erneuert wird, ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Schuby und Jagel in Richtung Süden laut einem Bericht der "Schleswiger Nachrichten" noch bis Sonntagabend abgeriegelt.

cst/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.