Verkehrsprognose des ADAC Behinderungen nur in Ballungsräumen und auf den Routen in die Skigebiete

Wer am kommenden Wochenende eine Autobahnfahrt plant, hat nichts Schlimmes zu befürchten. Lange und viele Staus erwartet der ADAC nicht. Die Stauprognose für das Wochenende vom 15. bis 17. Januar.

Autobahn A2 bei Hamm: Ruhige Verkehrslage
DPA

Autobahn A2 bei Hamm: Ruhige Verkehrslage


Ein kleines Zeitpolster sollten allerdings diejenigen einplanen, die auf den Ballungsraumautobahnen während der Stoßzeiten unterwegs sind. Auch auf den Winterstaurouten ist insbesondere in den Vormittags- und Abendstunden des Samstags und Sonntags etwas mehr los. Schließlich sind auch witterungsbedingte Zeitverzögerungen einzukalkulieren.

Staustrecken

  • A1 Köln - Dortmund - Münster - Bremen - Hamburg
  • A3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
  • A5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
  • A8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A9 München - Nürnberg - Berlin
  • A93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A95/B2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A99 Umfahrung München

Veranstaltungen in Deutschland

Auch wenn sonst nichts los ist auf Deutschlands Straßen: Großveranstaltungen und Messen sorgen immer wieder mal für volle Straßen im Regionalverkehr. Dieses Wochenende locken unter anderem:

  • Touristikmesse CMT in Stuttgart (16. bis 24. Januar)
  • Verbrauchermesse "Grüne Woche" in Berlin (15. bis 24. Januar)

Staustrecken im Ausland

Die Autobahnen im benachbarten Alpenraum gehören am Wochenende wieder den Wintersporturlaubern. Der Andrang auf die Pisten ist nach dem Ende der Weihnachtsferien allerdings vorläufig etwas abgeflaut. Lange und viele Staus bleiben daher die Ausnahme. Den stärksten Verkehr erwartet der ADAC in den Vormittags- und späten Nachmittagsstunden des Samstags und Sonntags.

Die Staurouten:

  • Österreich: A1 West-, A10 Tauern-, A12 Inntal-, A13 Brennerautobahn, B179 Fernpass-Route sowie die Tiroler, Salzburger und Vorarlberger Bundesstraßen
  • Italien: A22 Brennerautobahn sowie die Straßen ins Puster-, Grödner- und Gadertal und in den Vinschgau
  • Schweiz: A2 Gotthard-Route, die A1 St. Gallen - Zürich - Bern und die Zufahrtsstraßen in die Skigebiete Graubündens, des Berner Oberlands, des Wallis und der Zentralschweiz

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.