Test von Skihelmen: Sicher auf den Kopf gefallen

Simple Pudelmützen sind schon lange nicht mehr ausreichend: Erfahrene Wintersportler vertrauen inzwischen auf Skihelme. Doch welche Modelle sind am sichersten? Stiftung Warentest gibt die Antwort.

Zur Großansicht
DPA

Skiunfälle enden nicht immer mit dem einem Beinbruch. Manchmal kommt es auch zu Kopfverletzungen. Als Schutz bieten aus diesem Grund inzwischen zahlreiche Hersteller Skihelme an. Der österreichische Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 17 Modelle getestet - und kommt zu einem durchweg positiven Ergebnis. Das berichtet die Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift "Test".

Insgesamt wurden acht Skihelme mit dem Urteil "gut" bewertet, neun Modelle erhielten die Note "befriedigend". Dabei wurden die Helme sowohl einer technischen als auch einer praktischen Prüfung unterzogen. Weiterhin untersuchte der VKI diese auf mögliche Schadstoffe.

Auf dem Prüfstand standen bei den Halbschalenhelmen neben der Stoßdämpfung und der Durchstichfestigkeit auch die Reißfestigkeit der Kinnriehmen. Sie öffnen sich bei Unfällen meist nicht leicht genug - Strangulationen und Kehlkopfverletzungen sind die Folge. 13 Helme bekamen hier von den Testern nur eine ausreichende Bewertung.

Unangenehm fiel den Prüfern auch die zu starke Geräuschdämmung bei einigen Modellen auf. Die Ohrschützer sollten im Optimalfall schalldurchlässig sein, um Umgebungsgeräusche auf der Skipiste wahrnehmen zu können. Vier Helme würden dies laut VKI nicht gewährleisten.

Drei Modelle wurden von den Testern besonders empfohlen: der Atomic Xeed Ritual (circa 120 Euro), der Uvex hypersonic (circa 140 Euro) und der Wintex Elite V44 Racing Gear (circa 120 Euro). Die Prüfer des VKI lobten unter anderem die gute Passform der Skihelme und verwiesen auf Bestnoten in der technischen Prüfung.

dkr

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Aktuell
RSS
alles zum Thema Stiftung Warentest
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite