Technische Probleme Qantas legte A380-Flotte still

Ärger nach wenigen Monaten Einsatz: Die Fluglinie Qantas musste australischen Medien zufolge ihre drei A380-Flugzeuge wegen technischer Defekte vorübergehend stilllegen. In London warteten Passagiere über zwölf Stunden auf ihren Abflug.


Ihre drei neuen Riesen-Flugzeuge bereiten Qantas Probleme: Am Montag musste die A380-Flotte der Fluggesellschaft am Boden bleiben, wie australische Medien berichteten. In London erklärte Qantas eine der Airbus-Maschinen, die nach Melbourne abfliegen sollte, als "fluguntauglich". Zuvor hatten die Passagiere über zwölf Stunden auf die Reparatur eines Lecks im Treibstofftank gewartet, meldet "The Age". Gleichzeitig mussten die beiden anderen A380 in Sydney wegen ähnlicher Probleme aus dem Dienst genommen werden.

A380 von Qantas: Probleme mit der Tankanzeige
Getty Images

A380 von Qantas: Probleme mit der Tankanzeige

Wie Qantas gegenüber der Zeitschrift "Air Transport Intelligence" erklärte, hätten zwei der Großraumflugzeuge Probleme mit der Tankanzeige, während das dritte Defekte an der Bugradsteuerung und das Leck aufweise. "Qantas ist ein früher Kunde der A380. Und wie mit jedem neuen Flugzeugtyp haben wir erwartet, dass gelegentlich Probleme auftreten", teilte das Unternehmen laut der Zeitschrift mit.

Inzwischen sind zwei der A380 wieder unterwegs. Der erste sei laut Qantas am Montagabend in London-Heathrow über Singapur nach Melbourne gestartet, der zweite sollte am Dienstagnachmittag ab Sydney gen Großbritannien abheben. Der dritte A380 wird planmäßig am Mittwoch wieder eingesetzt.

Qantas hat im September vergangenen Jahres die Ersten von 20 bestellten A380 von Airbus übernommen. Die Australier sind laut der Airbus-Website die zweitgrößten Kunden des neuen Großraumflugzeugs und haben in ihren Modellen Platz für 450 Passagiere, 86 Plätze davon in der First und Business Class. Seit Oktober fliegen die A380-Maschinen von Australien nach Los Angeles, seit Januar auch über Singapur nach London. Im Mai soll der vierte A380 seinen Dienst bei Qantas antreten.

abl



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.