Reisetipps zum Valentinstag Wenn es mal etwas Meer sein soll

Rosen oder Schokolade als Liebesbeweis? Wie vergänglich! Gemeinsame Erinnerungen wirken länger. Hier sind unsere Tipps für Romantiktrips - nicht nur zum Valentinstag.

Getty Images

Eigentlich sollte so eine Valentinstag als verordneter Beziehungstag ja überflüssig sein. Denkt man. Noch viel mehr als der Tag der Frauen, des Kindes oder was auch immer. Denn hat nicht jedes Paar, das sich überhaupt feiern will, seinen ganz eigenen Jubiläumstag?

Immerhin: Als Anlass, die nächste Reise oder den nächsten Ausflug zu planen, taugt der 14. Februar auf alle Fälle - vielleicht als Überraschung oder Geschenk? Hier sind unsere besten Tipps für Kurztrips - ob in die nähere Umgebung oder europaweit, ob Kultur oder Wellness, ob Städte oder Inseln im Winter.

Fotostrecke

10  Bilder
Valentinstag: Kurz und romantisch

Wenn's etwas Stadt sein soll:

Gemeinsam den Sonnenuntergang am Wasser beobachten? Seufz. Ob Hamburg, Lissabon, Riga oder Istanbul - eins haben diese Metropolen gemeinsam: Nach einem Bummel durch die Straßen, Museen und Kneipen steht das Schlendern am Flussufer oder sogar am nahen Meer an. Klassische Ziele für Paare sind natürlich Paris, Rom oder Barcelona - aber wem das zu klassisch ist, der könnte über diese Städte nachdenken, die im Trend liegen, aber noch nicht überlaufen sind: Porto, Valencia, Tallinn, Belgrad oder die Kulturhauptstädte 2018, Leeuwarden in den Niederlanden und Valetta auf Malta:

Wenn's etwas Wellness sein soll:

Kultur kann manchmal zu anstrengend sein und Natur zur Winterzeit zu ungemütlich. Eine kurze Auszeit in Thermen und Wellnessbädern dagegen ist nicht unbedingt teuer und fühlt sich direkt luxuriös an. Beim Thema Sauna tut sich auch so einiges:

Wenn's etwas Meer sein soll:

Warum in einer Stadt fahren, wenn es auch Inseln gibt? Im Winter und Frühjahr steht zwar seltener ein Sprung in die Ost- oder Nordsee an, aber lange Spaziergänge an langen Stränden bieten Zeit für lange Gespräche. Auf Deutschlands Inseln wie Amrum, Norderney oder Hiddensee sollte man zur Zeit noch leicht Unterkünfte finden, und Dänemarks hyggelige Ferienhäuser sind in der Nebensaison durchaus finanzierbar. In großer Sonnennot ist Anfang des Jahres auch Mallorca wunderschön:

Wenn's etwas aktiver sein soll:

Abenteuer schweißen zusammen - und wenn es die Höhlenerkundung in der Fränkischen Schweiz ist. Oder eine Wanderung unter Sternenhimmel. Oder eine Schneeschuhtour in ruhiger Winterlandschaft. Einmal in einen Wanderführer für die eigene Stadt oder Region geschaut und die Ideen entstehen von selber. In Berlin, Hamburg oder München bieten sich auch Touren von S-Bahn- zu S-Bahn-Station an - ein Auto ist dafür gar nicht nötig:

Und wenn die Entscheidung schwer fällt:

Fehlt Ihnen vielleicht noch die richtige Idee für den nächsten Urlaub zu zweit? Was bedeuten Romantik und Pärchenglück für Sie? Hier sind zwölf Vorschläge - finden Sie Ihren Favoriten!

abl

Mehr zum Thema
Newsletter
Die schönsten Reiseziele: Nah und Fern


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.