Deutschlands höchster Berg Erster! Spitze!

"Groß, schön, bedeutend": Google erinnert heute an die Erstbesteigung der Zugspitze. Ob tatsächlich Josef Naus als erster Mensch den höchsten Berg Deutschlands erklomm, wird allerdings bezweifelt.

Blick auf die Alpen mit der Zugspitze (r.)
DPA

Blick auf die Alpen mit der Zugspitze (r.)


Wer heute auf die Zugspitze möchte, kann es sich sehr leicht machen. Ende 2017 wurde eine neue Seilbahn zum höchsten Berg Deutschlands eröffnet. Von der Talstation in Grainau beispielsweise brauchen Fahrgäste zehn Minuten bis zum Gipfel der 2962 Meter hohen Zugspitze (mehr zur Seilbahn - und ihren verschiedenen Rekorden - erfahren Sie hier).

Video: Im Inneren der Rekord-Seilbahn

SPIEGEL ONLINE

Vor knapp 200 Jahren sah das naturgemäß noch ganz anders aus: An diesem Montag erinnert Google auf seiner Startseite in Deutschland daran, dass es am 27. August 1820 erstmals Menschen gelungen war, den Gipfel der Zugspitze zu erklimmen (und das auch nachzuweisen).

Josef Naus gilt als Erstbesteiger, er hatte 1820 im Rahmen einer bayerischen Landvermessung den 2962 Meter hohen Gipfel erklommen, mit dabei war auch der Bergführer Johann Tauschl sowie ein Gehilfe namens Maier. Im Jahr 2006 sorgte der Fund einer Karte im Archiv des Deutschen Alpenvereins allerdings für Zweifel an dieser Theorie: Das Papier legte nahe, dass Einheimische schon lange vor den ersten namentlich bekannten Bergsteigern auf vielen Alpengipfeln standen. Nur so könnten die Kartenzeichner derartig genaue Angaben machen.

Bei der Erklärung zum Google Doodle heißt es, man feiere heute die "ungeheure Größe und Schönheit" der Zugspitze, sowie ihre "Bedeutung für Deutschland und Österreich".

Startseite von Google am 27. August
Google

Startseite von Google am 27. August

An diesem Montag sorgt die Zugspitze übrigens nicht nur wegen des Doodles für Schlagzeilen: Am Wochenende fielen dort knapp zehn Zentimeter Neuschnee, dabei war es mit minus sieben Grad frostig kalt. Ab 2000 Metern Höhe hatte sich auf Deutschlands höchstem Berg eine geschlossene Schneedecke gebildet.

Falls Sie selbst Interesse an Bergwanderungen haben, finden Sie hier Informationen zu Mehrtagestouren in den Alpen.

aar



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.