Neuharlingersiel: Weltweit erste Club-Jugendherberge entsteht an der Nordsee

Kanuanleger, Forschungslabor und zahlreiche Restaurants: In einer ehemaligen Reha-Klinik an der Nordsee entsteht die erste Club-Jugendherberge der Welt. Hier sollen Familien und Schulklassen günstigen All-inclusive-Urlaub machen können.

Neuharlingersiel: Jugendherberge mit All-inclusive-Konzept Fotos
dapd

Neuharlingersiel - Der pädagogische Anspruch der Jugendherbergen und die Annehmlichkeiten eines All-inclusive-Urlaubs verschmelzen an der ostfriesischen Nordseeküste. In Neuharlingersiel soll an Ostern kommenden Jahres die erste Club-Jugendherberge der Welt eröffnet werden. "Wir rechnen mit 50.000 bis 60.000 Übernachtungen pro Jahr", sagte der Geschäftsführer im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH), Thorsten Richter, am Donnerstag in Neuharlingersiel. Investiert werden seinen Angaben zufolge 5,3 Millionen Euro.

Hinter dem DJH-Resort stehe die Grundidee, dass viele Familien und Schulklassen gerne Cluburlaub machen würden, ihn aber bislang nicht bezahlen können, fügte Richter an. Dies werde sich mit der Eröffnung in Neuharlingersiel ändern. Hinzu komme ein umfangreiches Sport- und Erlebnisangebot, das mit einem aus anderen Jugendherbergen bekannten Bildungsprogramm kombiniert werde.

"Es ist ein Angebot, das an der Küste bislang nicht geboten wird", sagte Neuharlingersiels Bürgermeister Jürgen Peters (parteilos). Als Glücksfall bezeichnete der Wittmunder Landrat Matthias Köring (ebenfalls parteilos) das Projekt. Er erhoffe sich dadurch einen Mehrwert für die Region von vier Millionen Euro pro Jahr. Nach DJH-Angaben entstehen 25 neue Arbeitsplätze. Hinzu kommen Saisonkräfte. Widerstand aus der Bevölkerung, wie gegen einen geplanten Ferienpark im benachbarten Greetsiel, gebe es bislang nicht.

Die Club-Jugendherberge entsteht auf einem 30.000 Quadratmeter großen Gelände mit zwölf Gebäuden und fast 400 Betten am Ortseingang von Neuharlingersiel. Zuletzt war dort eine Reha-Klinik untergebracht. Das Areal soll von Juli an umgebaut und bis Ostern fertiggestellt werden. Geplant sind unter anderem ein Kanuanleger für Fahrten Richtung Nordsee, ein Forschungslabor zur Aufarbeitung von Wattwanderungen sowie zahlreiche Restaurants und Sportstätten.

Das DJH betreibt eigenen Angaben zufolge 550 Jugendherbergen in Deutschland mit zehn Millionen Übernachtungen im Jahr. Die europaweit größte Einrichtung mit 611 Betten steht auf der Nordseeinsel Borkum. Weltweit gibt es 4000 Häuser in mehr als 90 Ländern.

Normann Berg, dapd

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Reise
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema Hotels
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Lesertipps zu Urlaubszielen: Leuchttürme von Dänemark bis Queensland


Fotostrecke
Neue Hotels in Hamburg: Backpackerbude und Designerzimmer