Reise auf Twitter

Verpassen Sie keinen Reise-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:


Reiseziele

Welche Weltregion interessiert Sie? Wählen Sie einen Kontinent oder ein Land:

Der benötigte Flash Player 8 wurde nicht gefunden. mehr...


Archiv Reise: Europa

Skilifte öffnen für Frühaufsteher: "Im Morgengrauen ist der Berg am schönsten" 

Skilifte öffnen für Frühaufsteher: "Im Morgengrauen ist der Berg am schönsten" 

18.02.2015, 16:01 Uhr

Der letzte Hauch der Nacht liegt noch über dem Ort Gaschurn, als wir in die Versettla-Gondel einsteigen. Langsam schweben wir über die verschneiten Tannen hinauf. Vor den Fenstern tanzen Schneeflocken durch die Morgendämmerung. Von Stéphanie Souron mehr... Forum ]


Fasching in Oberitalien: Uropas Fratze vertreibt den Winter

Fasching in Oberitalien: Uropas Fratze vertreibt den Winter

11.02.2015, 05:21 Uhr

Schembl! Die Narren sind los! Ein kleines Bergdorf in den Karnischen Alpen pflegt mit dem Fasching altertümliche Bräuche. Die Brüder Plozzer liefern dafür die Masken und bedienen sich für die Motive bei Verwandten. Von Martin Cyris mehr... Forum ]


Snowkiten in Silvaplana: Ritt mit dem Drachen

Snowkiten in Silvaplana: Ritt mit dem Drachen

10.02.2015, 14:43 Uhr

Wir Skifahrer sind ja durchaus bereit, auch mal neue Wege zu gehen - solange es keine Schneeschuhwanderungen sind. Mein Neuanfang heißt Snowkiten, und er beginnt mit einem Kniefall im Schnee. Von Stéphanie Souron mehr... Forum ]

Karneval im Süden Europas: Tanz den Mopp

Karneval im Süden Europas: Tanz den Mopp

09.02.2015, 14:20 Uhr

In Köln wirft man mit Kamellen, in Italien mit Orangen - in Düsseldorf erklingt Helau, auf Teneriffa Samba-Musik. Im Süden Europas wird Karneval anders, aber nicht weniger lebensfroh gefeiert. Und: Es ist definitiv wärmer dort. mehr... Forum ]

Bergfotograf Karol Nienartowicz: "Das Matterhorn verfolgt mich"

Bergfotograf Karol Nienartowicz: "Das Matterhorn verfolgt mich"

06.02.2015, 05:12 Uhr

Kein Kaiserschmarrn, keine Hütten, keine Lifte: Fotograf Karol Nienartowicz hat die Bergwelt gerne für sich alleine. Am liebsten sind ihm vergessene Orte in den Alpen - auf seinen Bildern erscheint die raue Bergwelt unberührt. Von Bettina Hensel und Jennifer Köllen mehr... Forum ]

"Game of Thrones"-Drehorte in Dubrovnik: Zehnmal Intrige, Mord und Folter

"Game of Thrones"-Drehorte in Dubrovnik: Zehnmal Intrige, Mord und Folter

05.02.2015, 14:50 Uhr

Königsmund statt Dubrovnik: Wenn die malerische Stadt an der Adria von einer Filmcrew belagert wird, reiben sich Fantasy-Fans die Hände - der Ort ist Kulisse für die Erfolgsserie "Game of Thrones". Die wichtigsten Schauplätze im Überblick. mehr... Forum ]

Nachhilfe in Lawinenkunde: "Der Berg ist immer stärker"

Nachhilfe in Lawinenkunde: "Der Berg ist immer stärker"

04.02.2015, 12:16 Uhr

Die Grenze zwischen Piste und "Off-Pist" besteht oft nur aus einem Seil und einem Hinweisschild. Auf der Rückseite der fein zurechtgemachten Hänge erwartet uns Skifahrer dann eine Art Parallelwelt: ungespurtes Gelände ohne direkte Liftanschlüsse, dafür mit Höhen und Tiefen - und vor allem: mit Tiefschnee. Von Stéphanie Souron mehr... Forum ]

Prämiertes Nationalgericht: Wo Großbritanniens beste Fish-and-Chips-Buden stehen

Prämiertes Nationalgericht: Wo Großbritanniens beste Fish-and-Chips-Buden stehen

03.02.2015, 09:59 Uhr

255 Millionen Fish-and-Chips-Portionen verzehren die Briten jährlich - doch wo gibt es die beste? Zur Nummer eins unter den Fischbräter-Buden wurde ein Imbiss im äußersten Norden des Königreichs gekürt. mehr...

Iglu-Hotel in Lappland: Ab ins Bett, die Polarlichter-Show geht los

Iglu-Hotel in Lappland: Ab ins Bett, die Polarlichter-Show geht los

03.02.2015, 05:16 Uhr

In der Wildnis von Lappland hat ein Finne ein ungewöhnliches Luxushotel gebaut. Seine Gäste schauen aus gläsernen Iglus in den klaren Polarnachthimmel - und genießen die Nordlichter unter kitschigen Zebradecken. Von Alva Gehrmann mehr... Forum ]

Landunterkünfte in der Republik Moldau: Aus Alt mach Öko

Landunterkünfte in der Republik Moldau: Aus Alt mach Öko

29.01.2015, 17:39 Uhr

Echte Ochsenkarren, alte Weinpressen, verfallene Steinhäuser: Die kleine Gemeinde Butuceni in der Republik Moldau prosperiert nicht gerade. Ein Ex-Anwalt machte aus der Not eine Tugend: Er gründete ein Ökodorf - und will Touristen in die Ödnis locken. Von Martin Cyris mehr... Forum ]