Reisespeisen Mandelträume auf Gran Canaria

Von Martin Cyris

2. Teil: Das Rezept: Bienmesabe


Bienmesabe

Zutaten (für vier Portionen):

200 geschälte Mandeln, 175 Gramm Zucker, 4 Eigelb, 400 Milliliter Wasser, Schale einer unbehandelten Zitrone, -1 Teelöffel Zimt, Wasser zum Schälen der Mandeln.

Zubereitung:

Die Mandeln kurz in kochendes Wasser geben. Dadurch lassen sich die Schalen leicht lösen.. Die geschälten und trockenen Mandeln in einer Pfanne ohne Öl unter ständigem Wenden leicht rösten. In einer Küchenmaschine mahlen, aber nicht zu fein.

400 Milliliter Wasser in einer Kasserole erhitzen und den Zucker einrühren. Bei mittlerer Hitze einkochen. Die Mandeln, die geriebene Zitronenschale sowie den Zimt langsam in das Zucker-Wasser-Gemisch einrühren und aufkochen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die verquirlten Eigelbe unter in die Masse ziehen, die Kasserole dabei vorsichtig erhitzen. Sobald die Mandelcreme kocht vom Herd nehmen und kalt stellen. Schmeckt hervorragend zu Vanilleeis oder -pudding – oder pur.

Adresse:

Dulceria Nublo
Calle Hernández Guerra 15
E-35360 Tejeda, Gran Canaria
Tel. +34 (0) 9 28 66 60 30
Montags bis samstags 7 bis 20 Uhr, sonntags 7 bis 18 Uhr



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.