Golfplätze bei Vancouver Putten mit Bambi

Wütende Japaner, kichernde IT-Ingenieure: Nicht nur die Golfplätze in der Umgebung von Vancouver sind sehenswert, sondern mindestens genauso die Spieler. Sebastian Poliwoda hat drei besonders spektakuläre Parks besucht - und sich mit Menschen und Tieren angefreundet.

Sebastian Poliwoda

Schon vor den Olympischen Winterspielen 2010 ist Vancouver ein Sport-Paradies - nicht nur für Berg- und Meerfans, sondern auch für Golfer. Denn schöne Plätze gibt es hier gleich eimerweise. Die Stadt der Winterspiele von 2010 nennt zwölf Kurse ihr Eigen, 59 gibt es auf Vancouver Island, noch einmal 104 in der Vancouver-Region. Macht 175 Plätze im Umkreis von 95 Kilometern. Da heißt es auswählen. Hier ein Prämierter, ein Neuer - und einer für Verrückte.



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.