Streetfood-Quiz Probieren Sie!

Kanada, Portugal, Marokko: Nick Mollberg ist dienstlich viel unterwegs - und futtert sich nebenbei um die Welt. Seine kulinarischen Entdeckungen dokumentiert er mit der Kamera. Erraten Sie, wo der US-Amerikaner was isst?

    Sesamkringel vor Moschee: Aber vor welcher?
Nick Mollberg

Sesamkringel vor Moschee: Aber vor welcher?

Von


"Ich habe nichts gegen gestärkte Tischdecken und feine Menüs, das beste Essen auf Reisen habe ich aber in kleinen Imbissen oder von Straßenverkäufern gegessen" - diese Erfahrung macht Nick Mollberg immer wieder. Für seinen Job als IT-Experte fliegt der 31-jährige Texaner durch die Welt und wollte anfangs eigentlich nur für seine Familie und Freunde mit Fotos dokumentieren, wo er in seiner Freizeit gerade is(s)t.

Herausgekommen ist eine Foodselfie-Sammlung, bei der Kringel, Kuchen oder Burger noch vor dem Anbiss vor authentischer Kulisse zu sehen sind. Über 251 Aufnahmen hat Mollberg in den vergangenen Jahren auf Flickr hochgeladen. "Eat the earth, one road after the other" ist das Motto des Vielfliegers, für den Essen nicht nur Sattmacher ist, sondern der Schlüssel zu fremden Kulturen.

Wie gut kennen Sie sich bei kulinarischen Spezialitäten aus? Und mit den Sehenswürdigkeiten der Welt? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Streetfood-Quiz!

Mehr zum Thema


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Layer_8 19.06.2014
1. Streetfood
Zitat von sysopNick MollbergKanada, Portugal, Marokko: Nick Mollberg ist dienstlich viel unterwegs - und futtert sich nebenbei um die Welt. Seine kulinarischen Entdeckungen dokumentiert er mit der Kamera. Erraten Sie, wo der US-Amerikaner was isst? http://www.spiegel.de/reise/fernweh/streetfood-quiz-nick-mollberg-inszeniert-strassenessen-als-selfies-a-975949.html
Der war wohl (außer der Türkei) noch nicht in Ländern, wo es RICHTIG gutes Streetfood gibt. Asien ist das Paradies, vom Mittelmeer bis Bali ;-)
papayu 19.06.2014
2. Das ist eine Laugenbretzel!!
Zitat von Layer_8Der war wohl (außer der Türkei) noch nicht in Ländern, wo es RICHTIG gutes Streetfood gibt. Asien ist das Paradies, vom Mittelmeer bis Bali ;-)
Der Baecker versteht es nicht, den richtigen Knoten zu binden.Das ist eine Kunst. Mein Grossvater war Baeckermeister und wollte sich kaputtlachen ueber meine Bemuehungen, diesen Knoten hinzubekommen. Das war noch Baeckerkunst! Heute schmecken die nach garnichts mehr.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.