Trauminsel Welche ist die Schönste im ganzen Land?

Liegt Ihre Trauminsel in der Karibik oder im Mittelmeer oder vielleicht in der Nordsee? Die Leser eines amerikanischen Reisemagazins haben auch heimische Inseln auf die ersten Plätze eines Rankings gewählt. Welches deutsche Eiland wäre Ihr Top-Ziel?

REUTERS

Kaum zeigt der Sommer ein wenig Verlässlichkeit, beginnen auch die letzten Urlaubsnachzügler einen Traum von Sand, Strand und Meer zu träumen. Vom Badevergnügen im Mittelmeer, von Kokosnusspalmen in der Karibik oder Fjorden am Atlantik. Jeder hat seine eigene Vorstellung von einer Lieblingsinsel - und genau nach der hat das US-Magazin "Travel and Leisure" seine Leser gefragt.

Eine Bewertung in fünf Kategorien sollten die reisefreudigen Leser abgeben - für Natur, Sehenswürdigkeiten, Küche, Leute und Preis-Leistungs-Verhältnis. Daraus errechneten die Reisemagazin-Experten einen Mittelwert und voilà: Solche Flecken landeten auf den ersten Plätzen des Rankings, die der Inbegriff von Trauminsel sind.

Palawan machte den ersten Platz: Der philippinische Archipel im Westen des Landes hat Berge (bis zu 2085 Meter hoch), ein reiches Tierleben - und endlose Strände auf fast 1800 Inselchen, die touristisch bisher noch kaum erschlossen sind. Platz zwei erreichte die nur zehn Quadratkilometer große Insel Boracay, die auch zu den Philippinen gehört und von Tauchern, Golfern und Seglern längst entdeckt wurde.

Die US-amerikanischen Leser hielten auch die Treue zu ihrem Aloha-Staat: Die Hawaii-Inseln Maui und Kaua'i kamen auf Platz drei und sieben. Europa ist immerhin zweimal unter den Top Ten vertreten, denn Santorin (Platz vier) und Sizilien (8) konnten die Besucher aus Übersee mit ihrer Kultur und Natur überzeugen. In einem weiteren Ranking, in dem die Top-Inseln Europas bewertet wurden, kamen noch Kreta, Mallorca und Capri in die besten fünf.

Aber deutsche Inseln? Fehlanzeige! Dabei wissen Urlauber durchaus die Schönheit von Rügen und Sylt, Amrum oder Föhr zu schätzen. Kokospalmen oder Korallenstrände fehlen hier allerdings, dafür machen die Nordseeluft und die Ostseestrände die Mängel wett. Welche ist Ihre Lieblingsinsel in Nord- oder Ostsee? Wählen Sie aus unter den größten 20 des Nordens:

Vote
Ostseestrand oder Nordseeluft

Welche ist Ihre deutsche Lieblingsurlaubsinsel?

abl

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 24 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
amazingdoppelgaenger 08.07.2013
1. Da fehlt eine Insel
denn die allerschönste Insel ist die Museumsinsel in Berlin. Damit ist nicht nur die überaus schöne Bebauung gemeint und die tollen, wunderschönen Museen sondern auch die Insel an sich. Wenn im Herbst vom Mombijou Park aus gesehen der Nebel über die Insel streift oder im Sommer der Lustgarten gefüllt mit fröhlichen Menschen ist.
thomas_ulbich@yahoo.de 08.07.2013
2. optional
Warum ist Helgoland nicht dabei?
spargel_tarzan 08.07.2013
3. alles zu weit weg..
Zitat von sysopREUTERSLiegt Ihre Trauminsel in der Karibik oder im Mittelmeer oder vielleicht in der Nordsee? Die Leser eines amerikanischen Reisemagazins haben auch heimische Inseln auf die ersten Plätze eines Rankings gewählt. Welches deutsche Eiland wäre Ihr Topziel? http://www.spiegel.de/reise/fernweh/trauminseln-welche-ist-die-schoenste-im-ganzen-land-a-909990.html
meine trauminsel heißt Gurlitt-Insel.
XRay23 08.07.2013
4. Urlaub in Deutschland?
Deutsche Inseln...naja. Meine Urlaubstage sind mir ehrlich gesagt viel zu schade um sie in Deutschland zu verbringen. Die Ostsee ist ganz nett für eine spontanen Wochenendtrip, aber ansonsten ist mir das alles zu unsicher was die Planung betrifft. Wenn man 2 Wochen Urlaub plant, kann man Pech haben und hat 2 Wochen mieses Wetter. Abgesehen mal davon ist Deutschland teuer und voller unfreundlichem Personal. Aus Tauchersicht ausserdem: Das Wasser ist kalt, es mangelt an Fisch, die Sicht ist meist mies. Dafür hat die Ostsee jede Menge interessante Wracks zu bieten. Wie gesagt - als Ziel für einen Kurztrip ganz nett, aber einen ganzen Urlaub verbringe ich dann doch lieber an einem "echten" Meer. ;-)
Hamberliner 08.07.2013
5. Re: Urlaub in Deutschland?
Zitat von XRay23Deutsche Inseln...naja. Meine Urlaubstage sind mir ehrlich gesagt viel zu schade um sie in Deutschland zu verbringen. Die Ostsee ist ganz nett für eine spontanen Wochenendtrip, aber ansonsten ist mir das alles zu unsicher was die Planung betrifft. Wenn man 2 Wochen Urlaub plant, kann man Pech haben und hat 2 Wochen mieses Wetter. Abgesehen mal davon ist Deutschland teuer und voller unfreundlichem Personal. Aus Tauchersicht ausserdem: Das Wasser ist kalt, es mangelt an Fisch, die Sicht ist meist mies. Dafür hat die Ostsee jede Menge interessante Wracks zu bieten. Wie gesagt - als Ziel für einen Kurztrip ganz nett, aber einen ganzen Urlaub verbringe ich dann doch lieber an einem "echten" Meer. ;-)
Endlich traut sich einmal jemand zu dieser political incorrectness. Ich sehe das ganz genauso, und die meisten Zeitgenossen, die das nicht so sehen, reagieren auf so eine Diskussion gereizt und übellaunig, weil sie sich genötigt fühlen zuzugeben: Sie würden auch viel lieber ganz weit weg oder wenigstens am Mittelmeer urlauben, können es sich finanziell aber nicht leisten. Ob ich Ischia, Rhodos, Kreta, Korsika, Lesbos, Korfu oder Ibiza am schönsten finden soll kann ich nicht beurteilen, ich liebe sie alle.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.