Solartaxi in Polen Warten auf Al Gore

Trotz großer Aufmerksamkeit für sein Solartaxi und enormer Medienresonanz: Louis Palmer hatte vom Klimagipfel in Posen mehr erwartet. Denn das Interesse an Klimawandel und Erderwärmung hat durch die Finanzkrise spürbar abgenommen. mehr...

Das Finale Solartaxi stellt Weltrekord auf

Es ist vollbracht: Das Solartaxi hat es als erstes mit Sonnenenergie betriebenes Gefährt geschafft, einmal um die Welt zu fahren. Louis Palmer und sein Mechaniker Thomas Gottschalk sind auf der Weltklimakonferenz im polnischen Poznan angekommen. mehr... Video ]


Taxifahrt im Solarmobil "Ich sehe rabenschwarz für den Klimaschutz"

500 Tage Solartaxi - fast haben Louis Palmer und sein Team allein mit Sonnenenergie die Erdumrundung geschafft. Schafft auch die Welt den Aufbruch in den Klimaschutz? SPIEGEL-ONLINE-Redakteurin Antje Blinda steigt in Hamburg zu und versucht eine erste Fahrt im Elektromobil. mehr... Video | Forum ]

Solartaxi Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - mit Elektroantrieb

Das Solartaxi auf dem Schlussspurt: Nach einem enttäuschenden Besuch in Brüssel macht Louis Palmer Stopp bei dem Rekord-Solarflitzer Nuna in Delft - und schiebt noch einen Trip im Elektro-Lotus Elise ein: Kampfjet-Feeling pur! mehr...


Paris und London Solartaxi für Kinder

In Europa trifft das Solartaxi-Team fast auf mehr Schwierigkeiten als im Rest der Welt: Sprachprobleme in Paris, Kamikaze-Fußgänger in London - und nicht zu vergessen: das Wetter! Grauer Himmel hilft dem Solar-Mobil nicht weiter. Mechaniker Thomas Gottschalk kämpft sich durch. mehr...

Loire Solartaxi unter Aufständischen

Im Solartaxi wird es immer kälter - nun ist das Sonnenmobil sogar mit Heizlüfter ausgestattet. Louis Palmer lässt sich nicht beirren und besucht die rebellierenden Insulaner von La Charité. Den Flecken in der Loire passieren tagtäglich Tausende Lkw - zu viele, meinen die Dorfbewohner. mehr...


Solartaxi in Monaco Ein Fürst im Cockpit

Das Solartaxi surrt durch Spanien, Monaco und Frankreich. Louis Palmer begegnet dem klimaengagierten Fürst Albert II., erhält eine Ehrenmedaille der Stadt Marseille und wird vom Wintereinbruch lahmgelegt. Der Batterie des Mobils ist es zu feucht in Europa. mehr...

Solartaxi unterwegs Wo Silizium gekocht wird

Das Solartaxi hat inzwischen einen Hüpfer über den großen Teich gemacht - aber nicht wie geplant nach Afrika, sondern nach Spanien. Zuvor entdeckte Louis Palmer in Québec noch die funkensprühenden Hochöfen der Siliziumproduktion, in denen der Rohstoff für Solarzellen entsteht. mehr...


Solartaxi in Boston Dinner mit Nobelpreisträger

Volles Programm an den Top-Unis der USA: In Harvard und am MIT hält Solartaxi-Fahrer Louis Palmer Vorträge über seine Weltumrundung mit Sonnenkraft. Einen Rückschlag erlebt er bei der Reiseplanung - das Schiff nach Afrika muss erst mal repariert werden. mehr...

Kanadische Weltraumbehörde Solartaxi auf Mondkurs

Man nehme ein Elektroauto und einen Anhänger mit Solarzellen - und voilà: Man erhält ein Solartaxi. Oder ein Mondauto. Die kanadische Weltraumbehörde zeigt großes Interesse an Louis Palmers Gefährt und setzt große Hoffnungen in neue Batterietechnologien. mehr...

Solartaxi in Kanada Poulet frits statt Fried Chicken

Irgendwie fällt Louis Palmer der Abschied von den USA schwer. Im kanadischen Québec begegnet er dann dem französischen Sprachpurismus und muss sich an einem autofreien Tag durch dichten Stadtverkehr kämpfen. mehr...