Ungarn: Budapester Bahnhof wieder offen - Flüchtlinge drängen auf Zug

Ungarn Budapester Bahnhof wieder offen - Flüchtlinge drängen auf Zug

Tausende Flüchtlinge harren seit Tagen in Budapest aus, nun hat die Polizei den Bahnhof wieder geöffnet. Agenturberichten zufolge kam es an einem Zug zu turbulenten Szenen. (03.09.2015) mehr...

Großeinsatz in Illinois: Jagd auf drei mutmaßliche Polizistenmörder

Großeinsatz in Illinois Jagd auf drei mutmaßliche Polizistenmörder

Mit einem massiven Aufgebot fahnden die Behörden im US-Bundesstaat Illinois nach drei mutmaßlichen Polizistenmördern. Trotz abgeriegelter Schulen und dem Einsatz von Helikoptern und Spezialeinheiten bleiben die Verdächtigen verschwunden. (03.09.2015) mehr...

Gestoppter Kriegsschiff-Deal: Frankreich zahlt 949.754.849 Euro an Russland

Gestoppter Kriegsschiff-Deal Frankreich zahlt 949.754.849 Euro an Russland

Wegen der Ukrainekrise stoppte Frankreich die Lieferung von zwei "Mistral"-Kriegsschiffen an Russland. Dafür zahlt die Regierung jetzt knapp eine Milliarde Euro. Die Gesamtkosten könnten laut einem Zeitungsbericht doppelt so hoch liegen. (03.09.2015) mehr...

Zuwanderung: Europa streitet über Kurs in der Flüchtlingsfrage

Zuwanderung Europa streitet über Kurs in der Flüchtlingsfrage

Eine internationale Behörde? Quoten zur Verteilung der Zuwanderer? Oder einfach abriegeln? Die EU-Länder diskutieren, wie sie mit den Flüchtlingen umgehen sollen. Klar wird dabei vor allem eines: Europa ist gespalten. (03.09.2015) mehr...

Bundeswehr-Beteiligung: Marineschiffe sollen Schlepper auf dem Mittelmeer jagen

Bundeswehr-Beteiligung Marineschiffe sollen Schlepper auf dem Mittelmeer jagen

Schon bald sollen EU-Marineschiffe auf dem Mittelmeer robuster gegen Schleuser vorgehen. Die Bundeswehr ist dabei, allerdings wird die Jagd gefährlicher. Die Regierung bereitet ein Bundestagsmandat für den bewaffneten Einsatz vor. (03.09.2015) mehr...

Folge des Mindestlohns: Callcenter wandern westwärts

Folge des Mindestlohns Callcenter wandern westwärts

Aachen, Braunschweig, Dortmund: Neue Callcenter entstehen derzeit vor allem im Westen der Republik. Das liegt laut Branchenverband daran, dass nun auch in Ostdeutschland höhere Löhne gezahlt werden müssen. (03.09.2015) mehr...

Korruptionsverdacht: Haftbefehl gegen Guatemalas Staatschef

Korruptionsverdacht Haftbefehl gegen Guatemalas Staatschef

Guatemalas Präsident Otto Pérez droht das Gefängnis. Ein Richter hat Haftbefehl gegen den Ex-General erlassen. Der 64-Jährige soll an der Spitze des Korruptionsringes La Línea gestanden haben. (03.09.2015) mehr...

Ankündigung bei Militärparade in Peking: China will Armee um 300.000 Soldaten verkleinern

Ankündigung bei Militärparade in Peking China will Armee um 300.000 Soldaten verkleinern

Chinas Armee hält in Peking die größte Militärparade in der Geschichte des Landes ab. Staats- und Parteichef Xi Jinping hat in einer Rede angekündigt, die Anzahl der Soldaten deutlich zu verringern. (03.09.2015) mehr...

Ehe-Aus: Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich

Ehe-Aus Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich

Avril Lavignes zweite Ehe ist am Ende: Zwei Jahre nach der Hochzeit mit Nickelback-Frontmann Chad Kroeger hat das Paar die Trennung verkündet. Sie wollen beste Freunde bleiben. (03.09.2015) mehr...

Medienbericht: Neonazi soll als Wachmann in Heidenau gearbeitet haben

Medienbericht Neonazi soll als Wachmann in Heidenau gearbeitet haben

Rund 600 Menschen leben in der Flüchtlingsunterkunft in Heidenau, die von Rechtsradikalen attackiert wurde. Einer der dort eingesetzten Wachmänner soll laut "Süddeutscher Zeitung" Hooligan und Neonazi sein. (02.09.2015) mehr...

Nach Stimmzettel-Chaos: Köln verschiebt Oberbürgermeister-Wahl

Nach Stimmzettel-Chaos Köln verschiebt Oberbürgermeister-Wahl

Am 13. September sollten die Kölner einen neuen Oberbürgermeister wählen - doch die Abstimmung muss verschoben werden. Der Grund: die Buchstabengröße auf den bereits ausgelieferten Stimmzetteln. (02.09.2015) mehr...

Altkanzler: Helmut Schmidt erfolgreich operiert

Altkanzler Helmut Schmidt erfolgreich operiert

Er kann schon wieder scherzen: Die Bein-OP von Altkanzler Helmut Schmidt ist erfolgreich verlaufen. Seinem Arzt zufolge geht es dem 96-Jährigen "insgesamt gut". (02.09.2015) mehr...

Verdacht auf Polonium-Vergiftung: Ermittlungen zu Arafats Tod werden eingestellt

Verdacht auf Polonium-Vergiftung Ermittlungen zu Arafats Tod werden eingestellt

Die französische Justiz hat ihre Ermittlungen zur Todesursache von Jassir Arafat eingestellt. Die Witwe des Palästinenserführers hatte Anzeige wegen Mordes erstattet. Doch die Beweise sind nicht ausreichend. (02.09.2015) mehr...

Atom-Deal mit Iran: Obama sichert sich Stimme Nr. 34

Atom-Deal mit Iran Obama sichert sich Stimme Nr. 34

Wichtiger Sieg für Barack Obama: Der US-Präsident hat sich im Senat die 34. Stimme gesichert, die er braucht, um ein Veto zu sichern, falls das umstrittene Atomabkommen mit Iran im Kongress abgelehnt wird. Damit ist der Deal so gut wie perfekt. (02.09.2015) mehr...

Per Newsletter Londoner Klinik verbreitet Namen von HIV-Patienten

Eine Klinik in London wollte nur einen Newsletter an Patienten verschicken. Doch ein Mitarbeiter sendete die Daten der Adressaten gleich mit - viele von ihnen HIV-positiv. Die Klinik spricht von menschlichem Versagen. (02.09.2015) mehr...

Finanzhilfen für Flüchtlinge: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes

Finanzhilfen für Flüchtlinge De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes

Jetzt soll es plötzlich schnell gehen: Angesichts der Flüchtlingskrise will die Bundesregierung ein großes Gesetzespaket mit Milliardenhilfen schnüren - womöglich inklusive Verfassungsänderung. (02.09.2015) mehr...

Niederschlesien: Polnischer Zentralbankchef nennt Nazi-Zug einen Hoax

Niederschlesien Polnischer Zentralbankchef nennt Nazi-Zug einen Hoax

Die Nachricht lockt Schatzsucher aus aller Welt nach Polen: In einem unterirdischen Versteck in Niederschlesien soll ein gepanzerter Zug der Nazis stehen. Zentralbanker Marek Belka hält von der Geschichte jedoch nichts. (02.09.2015) mehr...

Jüdischer Ruhetag Fußballverbot am Sabbat - Israel droht Spielerstreik

Ein israelisches Gericht hat entschieden: Am Sabbat darf kein Fußball gespielt werden. Der Sportverband ist empört und droht mit einem Generalstreik - in allen Ligen, unbefristet, an jedem Tag der Woche. (02.09.2015) mehr...

Kosten des Ausstiegs: Gabriel will Outsourcing-Trick der Atomkonzerne aushebeln

Kosten des Ausstiegs Gabriel will Outsourcing-Trick der Atomkonzerne aushebeln

Energiekonzerne lagern ihr Atomgeschäft in Tochterfirmen aus - und könnten sich so der Milliardenhaftung für den AKW-Rückbau entledigen. Wirtschaftsminister Gabriel will dieses Schlupfloch nun stopfen. (02.09.2015) mehr...

Flüchtlingskrise: Italien will Grenze am Brenner wieder kontrollieren

Flüchtlingskrise Italien will Grenze am Brenner wieder kontrollieren

Die italienische Polizei führt am Brenner wieder Grenzkontrollen ein. Die Regierung in Rom entspricht damit einer Bitte aus Deutschland. So soll Bayern in der Flüchtlingskrise unterstützt werden. (02.09.2015) mehr...

Buchstaben-Ärger bei OB-Wahl: Köln muss neue Stimmzettel drucken

Buchstaben-Ärger bei OB-Wahl Köln muss neue Stimmzettel drucken

Kurz vor der Oberbürgermeisterwahl in Köln ist ein Streit über die Stimmzettel entbrannt. Eine Bürgerinitiative fordert gar, den Urnengang zu verschieben. Dabei geht es nur um die Größe einiger Buchstaben. (02.09.2015) mehr...

Verdacht auf Manipulation: Indiens Wettbewerbshüter nehmen sich Google vor

Verdacht auf Manipulation Indiens Wettbewerbshüter nehmen sich Google vor

Nach der EU leitet auch Indien ein Wettbewerbsverfahren gegen Google ein. Das Kartellamt in Neu-Delhi wirft dem Konzern Manipulation von Suchergebnissen vor. Es droht eine Milliardenstrafe. (02.09.2015) mehr...

Syrische Flüchtlinge im Libanon: Von Behörden schikaniert, von Schleusern geködert

Syrische Flüchtlinge im Libanon Von Behörden schikaniert, von Schleusern geködert

Bis zu zwei Millionen syrische Flüchtlinge leben im Vier-Millionen-Staat Libanon, ihr Alltag wird immer härter. Sie wollen nur eins: weit weg. Das wissen auch die Schleuser, ihr Geschäft boomt. (02.09.2015) mehr...

Hunderte Nutzerkonten gesperrt: Wikipedia wehrt sich gegen Erpresserbande

Hunderte Nutzerkonten gesperrt Wikipedia wehrt sich gegen Erpresserbande

Wikipedia hat Ärger mit bezahlten Schreibern: Dutzende Personen und Firmen weltweit sind von angeblichen Mitarbeitern des Online-Lexikons kontaktiert worden. Sie versprachen positive Artikel und forderten dafür Hunderte Euro. (02.09.2015) mehr...

Kosten für Altenpflegeheime: Teurer Süden, günstiger Osten

Kosten für Altenpflegeheime Teurer Süden, günstiger Osten

Wie viel kostet ein Platz in einem Altenpflegeheim? Eine bundesweite Analyse offenbart deutliche regionale Unterschiede - ein Zusammenhang zwischen Preisen und Qualität besteht kaum. (02.09.2015) mehr...

Zeitvertragsgesetz: Das ändert sich für Doktoranden und Nachwuchsforscher

Zeitvertragsgesetz Das ändert sich für Doktoranden und Nachwuchsforscher

Viele junge Wissenschaftler können ihre Karriere nicht planen, sondern hangeln sich von Zeitvertrag zu Zeitvertrag. Das will die Bundesregierung nun ändern. Was bedeuten die Pläne? (02.09.2015) mehr...

Kampf gegen IS: Ex-CIA-Chef will Nusra-Kämpfer abwerben

Kampf gegen IS Ex-CIA-Chef will Nusra-Kämpfer abwerben

Der ehemalige CIA-Direktor Petraeus schlägt eine ungewöhnliche Zusammenarbeit vor: Die USA sollten Kämpfer der Qaida-nahen Nusra-Front dafür gewinnen, gemeinsam gegen den "Islamischen Staat" zu kämpfen. (02.09.2015) mehr...

Volkswagen: Winterkorn soll bis Ende 2018 Vorstandschef bleiben

Volkswagen Winterkorn soll bis Ende 2018 Vorstandschef bleiben

Nach dem gewonnenen Machtkampf mit Patriarch Ferdinand Piëch soll Martin Winterkorn bis Ende 2018 Chef von Volkswagen bleiben. Das Präsidium des Aufsichtsrats hat die Vertragsverlängerung des 68-Jährigen vorgeschlagen. (02.09.2015) mehr...

Einflussnahme in der EU: Big Pharma zahlt 40 Millionen Euro jährlich für Lobbyarbeit

Einflussnahme in der EU Big Pharma zahlt 40 Millionen Euro jährlich für Lobbyarbeit

Pharmakonzerne verstärken ihre Lobby-Anstrengungen in der EU: Sie investieren so viel wie nie und sichern sich ihren Zugang zu Entscheidern in der EU-Kommission. Derzeit im Fokus: das Freihandelsabkommen TTIP. (02.09.2015) mehr...

Irak: Dutzende türkische Arbeiter in Bagdad entführt

Irak Dutzende türkische Arbeiter in Bagdad entführt

In der irakischen Hauptstadt sind laut Innenministerium mindestens 16 Türken entführt worden. Die Angestellten einer Baufirma wurden demnach von maskierten Männern in Pick-up-Wagen verschleppt. (02.09.2015) mehr...

Tarifgespräche gescheitert: Pilotenstreiks bei Lufthansa jederzeit möglich

Tarifgespräche gescheitert Pilotenstreiks bei Lufthansa jederzeit möglich

Bei der Lufthansa sind von nun an wieder jederzeit Pilotenstreiks möglich. Die Gewerkschaft Cockpit hat die Tarifgespräche mit dem Unternehmen für gescheitert erklärt. (02.09.2015) mehr...