Premiere für US-Firma: SpaceX schickt erstmals wiederverwendete Rakete ins All

Premiere für US-Firma SpaceX schickt erstmals wiederverwendete Rakete ins All

15 Jahre hatten Entwickler daran gearbeitet, nun ist es SpaceX erstmals gelungen, eine wiederverwendete Antriebsrakete ins All zu schicken. Firmenchef Elon Musk sprach von einem "unglaublichen Meilenstein". (31.03.2017) mehr...

Korruptionsverdacht: Südkoreas Ex-Präsidentin Park in Haft

Korruptionsverdacht Südkoreas Ex-Präsidentin Park in Haft

Südkoreas ehemalige Präsidentin Park Geun Hye ist verhaftet worden. Ihr werden Bestechlichkeit und Vetternwirtschaft vorgeworfen. Nun droht der konservativen Politikerin ein Strafprozess. (30.03.2017) mehr...

Nahost-Konflikt: Israel genehmigt erste Siedlung im Westjordanland seit 1992

Nahost-Konflikt Israel genehmigt erste Siedlung im Westjordanland seit 1992

Zum ersten Mal seit fünfundzwanzig Jahren hat Israel den Bau einer komplett neuen Siedlung im Westjordanland gebilligt. Damit rückt eine Friedenslösung im Nahost-Konflikt weiter in die Ferne. (30.03.2017) mehr...

Transgender-Diskriminierung: North-Carolina nimmt umstrittenes Klo-Gesetz zurück

Transgender-Diskriminierung North-Carolina nimmt umstrittenes Klo-Gesetz zurück

Der US-Bundesstaat North Carolina wollte Transgender-Menschen vorschreiben, welche Toilette sie zu benutzen haben und sorgte damit für landesweite Proteste. Nun wird das Gesetz gekippt. (30.03.2017) mehr...

Venedig: Angeblich Anschlag auf Rialto-Brücke geplant - drei Festnahmen

Venedig Angeblich Anschlag auf Rialto-Brücke geplant - drei Festnahmen

Die Rialto-Brücke in Venedig ist offenbar ins Visier islamistischer Terroristen geraten. Bei mehreren Razzien hat die Polizei drei Männer festgenommen, die angeblich einen Anschlag auf das Wahrzeichen planten. (30.03.2017) mehr...

Umgang mit Assad: USA deuten Kurswechsel in Syrien an

Umgang mit Assad USA deuten Kurswechsel in Syrien an

Neue Ansage in der Syrienpolitik: Laut Außenminister Tillerson beharren die USA vorerst nicht mehr darauf, dass Machthaber Assad zurücktreten muss. (30.03.2017) mehr...

Geheimnisvolle Landkarte: Bibliothekar spürt Teil von seltenem Bibel-Puzzle auf

Geheimnisvolle Landkarte Bibliothekar spürt Teil von seltenem Bibel-Puzzle auf

In einer Bibliothek ist ein Fragment einer extrem seltenen Landkarte aus dem 16. Jahrhundert aufgetaucht. Sie zeigt das Heilige Land und bestand einst aus zwölf Teilen - und bis auf zwei sind alle anderen verschollen. (30.03.2017) mehr...

Bundespräsident in Paris: Steinmeier redet den Franzosen ins Gewissen

Bundespräsident in Paris Steinmeier redet den Franzosen ins Gewissen

Seine erste Auslandsreise führte Bundespräsident Steinmeier nach Paris zu einem bangen Kollegen: Gastgeber Hollande fürchtet wegen Marine Le Pen um die Zukunft Frankreichs. Der Besucher hatte einen Rat. (30.03.2017) mehr...

Pipeline Keystone XL: Umweltverbände klagen gegen Trump

Pipeline Keystone XL Umweltverbände klagen gegen Trump

Erneut landet ein Dekret von US-Präsident Donald Trump vor Gericht: Sechs Umweltverbände klagen gegen die Genehmigung für die umstrittene Ölpipeline Keystone XL. (30.03.2017) mehr...

Wärmer als auf Mallorca: Der Sommer gibt ein Zwischenspiel

Wärmer als auf Mallorca Der Sommer gibt ein Zwischenspiel

Mit sommerlichen Temperaturen verabschiedet sich der März. Am Freitag sollen es bis zu 25 Grad werden. Dabei wird es an einigen Orten Deutschlands wärmer als in Spanien. (30.03.2017) mehr...

Abgasskandal: Volkswagen zahlt in den USA 157 Millionen Dollar

Abgasskandal Volkswagen zahlt in den USA 157 Millionen Dollar

Erneut zahlt Volkswagen eine erhebliche Summe wegen der Abgasaffäre. Der Konzern hat sich mit zehn US-Bundesstaaten auf einen Vergleich über 157,5 Millionen Dollar geeinigt. (30.03.2017) mehr...

Brexit-Resolution: EU-Parlament droht Großbritannien mit Veto

Brexit-Resolution EU-Parlament droht Großbritannien mit Veto

Das Europaparlament stellt harte Forderungen: Großbritannien soll seine Rechnungen bezahlen und nach dem Brexit schlechter gestellt sein als zuvor. Ansonsten werde man das Austrittsabkommen blockieren. (30.03.2017) mehr...

Venezuela: Oberstes Gericht entmachtet Parlament

Venezuela Oberstes Gericht entmachtet Parlament

Die Abgeordneten sprechen von einem "Staatsstreich": In Venezuela hat der Oberste Gerichtshof dem Parlament die Kompetenzen entzogen - und auf sich übertragen. (30.03.2017) mehr...

Trump gegen Parteirechte: "Wir müssen sie bekämpfen"

Trump gegen Parteirechte "Wir müssen sie bekämpfen"

Donald Trump hat seine Niederlage in der Gesundheitspolitik offenbar noch nicht verdaut. Auf Twitter attackiert er den rechten Flügel seiner Partei: Sie sollten sich ihm anschließen - oder es komme zum "Kampf". (30.03.2017) mehr...

Urteil zu Filesharing: Wer sein Kind schützen will, muss womöglich selbst haften

Urteil zu Filesharing Wer sein Kind schützen will, muss womöglich selbst haften

Ein Ehepaar wollte eins seiner erwachsenen Kinder vor dem Vorwurf schützen, illegal ein Rihanna-Album ins Netz gestellt zu haben: Es sagte nicht, welches der Kinder verantwortlich war. Jetzt haften die Eltern. (30.03.2017) mehr...

Preise in Deutschland: Inflationsrate fällt auf 1,6 Prozent

Preise in Deutschland Inflationsrate fällt auf 1,6 Prozent

War's das schon mit dem großen Preisschub? Nachdem die Teuerungsrate im Februar auf mehr als zwei Prozent gestiegen war, ging es im März wieder deutlich nach unten. (30.03.2017) mehr...

Konjunktur-Länderranking: Berlin und Sachsen sind Spitze beim Wachsen

Konjunktur-Länderranking Berlin und Sachsen sind Spitze beim Wachsen

Wer hätte das gedacht? Berlin ist Deutschlands Boom-Land. Nur in Sachsen wuchs die Wirtschaft 2016 so stark wie in der Hauptstadt. In einem anderen Bundesland stagnierte sie sogar. Die Deutschlandkarte. (30.03.2017) mehr...

Frauke Petry: "Weder die Politik noch die AfD sind für mich alternativlos"

Frauke Petry "Weder die Politik noch die AfD sind für mich alternativlos"

Die AfD streitet um die Führung der Partei. Sechs Monate vor der Bundestagswahl gibt es noch keinen Spitzenkandidaten. AfD-Chefin Petry hat nun angedeutet, sie könne sich aus der Politik zurückziehen. (30.03.2017) mehr...

Milliardengeschäft mit Bahrain: Trump-Regierung genehmigt umstrittenen Waffenexport

Milliardengeschäft mit Bahrain Trump-Regierung genehmigt umstrittenen Waffenexport

In Bahrain werden Regierungsgegner eingesperrt. Barack Obama hatte eine Lieferung von Kampfjets deshalb an eine Verbesserung der Menschenrechte geknüpft. Diese Bedingung hat Trump nun aufgehoben. (30.03.2017) mehr...

Ermordete Studentin in Freiburg: Verdächtiger wird nach Jugendstrafrecht angeklagt

Ermordete Studentin in Freiburg Verdächtiger wird nach Jugendstrafrecht angeklagt

Hussein K. soll die Freiburger Studentin Maria L. vergewaltigt und ermordet haben. Er soll vor einer Jugendkammer angeklagt werden, obwohl Gutachter ihn für mindestens 22 halten. Ihm droht trotzdem lebenslange Haft. (30.03.2017) mehr...

Stephen-King-Verfilmung: "Es"-Trailer schockt mit Horrorclown 

Stephen-King-Verfilmung "Es"-Trailer schockt mit Horrorclown 

Ganz kurz nur blitzt die Fratze auf, aber das reicht für einen maximalen Schockeffekt. Der Clown Pennywise aus dem Stephen-King-Roman "Es" ist zurück. Der erste Trailer der Neuverfilmung ist im Netz ein Hit. (30.03.2017) mehr...

Uno: Mehr als fünf Millionen Syrer in Nachbarländer geflohen

Uno Mehr als fünf Millionen Syrer in Nachbarländer geflohen

"Wir müssen unsere Anstrengungen verstärken." Uno-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi hat auf die schwierige Situation für syrische Flüchtlinge hingewiesen. Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht. (30.03.2017) mehr...

NSU-Prozess: Gutachter soll Zschäpe Persönlichkeitsstörung attestieren

NSU-Prozess Gutachter soll Zschäpe Persönlichkeitsstörung attestieren

Im NSU-Prozess kündigt sich eine neue Strategie in der Verteidigung Beate Zschäpes an. Ihr Anwalt Mathias Grasel sieht bei der Hauptangeklagten aufgrund eines Gutachtens eine "schwere seelische Abartigkeit". (30.03.2017) mehr...

Wegen Brexit: Lloyd's of London will nach Brüssel

Wegen Brexit Lloyd's of London will nach Brüssel

Schon der Name sagt es: Lloyd's of London gehört zur britischen Hauptstadt wie der Tower und die Queen. Doch im Zuge des Brexit will der Versicherungsgigant nun einen zweiten Sitz aufbauen - ausgerechnet in Brüssel. (30.03.2017) mehr...

Geheimdienstausschuss: US-Senat warnt vor möglichem russischen Einfluss auf Bundestagswahl

Geheimdienstausschuss US-Senat warnt vor möglichem russischen Einfluss auf Bundestagswahl

Neben dem Repräsentantenhaus untersucht nun auch der US-Senat Donald Trumps Verbindungen nach Moskau. Der Geheimdienstausschuss warnt zudem vor möglicher russischer Manipulation der Wahlen in Frankreich und Deutschland. (30.03.2017) mehr...

Bundesrichter: Trumps Einreiseverbot auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Bundesrichter Trumps Einreiseverbot auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Das Einreiseverbot sollte nach dem Willen Donald Trumps die nationale Sicherheit schützen. Zweimal bremste ihn die Justiz aus. Ein Bundesrichter verlängerte nun den Stopp des Dekrets. (30.03.2017) mehr...

Koalitionsgipfel: Kompromisse erzielt - Streitthemen bleiben

Koalitionsgipfel Kompromisse erzielt - Streitthemen bleiben

Trotz wachsender Wahlkampfstimmung vor der Bundestagswahl hat sich die schwarz-rote Koalition in Berlin noch auf die Umsetzung einiger Projekte geeinigt. Erstmals nahm Martin Schulz an dem Treffen teil. (30.03.2017) mehr...