Fußball-EM der Frauen: Deutschland gewinnt knapp gegen Italien

Fußball-EM der Frauen Deutschland gewinnt knapp gegen Italien

Zweites Spiel, erster Sieg: Die DFB-Frauen haben trotz durchwachsener Leistung einen knappen Sieg gegen Italien gefeiert. Dabei profitierte das Team von einem Torwartfehler und einem Elfmeter. (21.07.2017) mehr...

Tempelberg-Krise: Palästinenser brechen Beziehungen zu Israel ab

Tempelberg-Krise Palästinenser brechen Beziehungen zu Israel ab

Nach verschärften Kontrollen am Tempelberg und Ausschreitungen in Jerusalem hat die Palästinensische Autonomiebehörde die diplomatischen Kontakte zu Israel ausgesetzt. Im Westjordanland wurden drei Israelis erstochen. (21.07.2017) mehr...

Nach Freilassung von Menschenrechtsaktivisten: Türkisches Gericht erlässt neue Haftbefehle

Nach Freilassung von Menschenrechtsaktivisten Türkisches Gericht erlässt neue Haftbefehle

Trotz internationaler Kritik am Umgang mit Menschenrechtlern hält die Türkei an ihrem Kurs fest. Gegen vier Aktivisten, die nach ihrer Festnahme bereits freigelassen wurden, hat ein Gericht erneut Haftbefehl erlassen. (21.07.2017) mehr...

Trump-Sprecher: Sean Spicer tritt zurück

Trump-Sprecher Sean Spicer tritt zurück

Paukenschlag im Weißen Haus: Trumps Sprecher Sean Spicer gibt seinen Job auf - offenbar aufgrund einer Personalentscheidung des US-Präsidenten. Ersetzt wird der 45-Jährige durch Sarah Huckabee Sanders. (21.07.2017) mehr...

Brexit-Folge: Bank of America verlegt Europasitz nach Dublin

Brexit-Folge Bank of America verlegt Europasitz nach Dublin

Frankfurt, Dublin oder Paris: Wer mausert sich mit dem EU-Austritt Großbritanniens zur neuen Bankenmetropole innerhalb der Union? Die Bank of America hat sich entschieden. (21.07.2017) mehr...

Russlandaffäre: Trump-Kontakt war Anwältin des russischen Geheimdiensts FSB

Russlandaffäre Trump-Kontakt war Anwältin des russischen Geheimdiensts FSB

Ihr Treffen mit Donald Trump junior befeuerte die Russlandaffäre des US-Präsidenten. Nun kommt heraus: Natalija Wesselnizkaja hat als Anwältin auch für den russischen Geheimdienst FSB gearbeitet. (21.07.2017) mehr...

G20-Gipfel: Grünen-Senatorin drückte sich vor Erdogan-Empfang

G20-Gipfel Grünen-Senatorin drückte sich vor Erdogan-Empfang

Beim G20-Gipfel sollte Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Fegebank den türkischen Präsidenten Erdogan begrüßen. Nach SPIEGEL-Informationen umging die Grünen-Politikerin das Treffen - aus Angst vor negativer Presse. (21.07.2017) mehr...

Terrorverdacht: Kamerad von Franco A. darf nicht zurück zur Bundeswehr

Terrorverdacht Kamerad von Franco A. darf nicht zurück zur Bundeswehr

Wegen mangelnden Tatverdachts kam ein mutmaßlicher Komplize des rechtsextremen Oberleutnants Franco A. aus der U-Haft. Nach SPIEGEL-Informationen verhinderte die Bundeswehr, dass der Soldat zur Truppe zurückkehrt. (21.07.2017) mehr...

Missbrauch in der katholischen Kirche: Betroffene werfen Fürstin Gloria Schmähreden vor

Missbrauch in der katholischen Kirche Betroffene werfen Fürstin Gloria Schmähreden vor

Gloria von Thurn und Taxis gilt als strenggläubige Katholikin. Im Skandal um die Regensburger Domspatzen nimmt sie ihre Kirche in Schutz. Das macht Opfer wütend. (21.07.2017) mehr...

Chatprotokolle: Münchner Amoktäter träumte von rassistischer Anschlagsserie

Chatprotokolle Münchner Amoktäter träumte von rassistischer Anschlagsserie

Er tötete neun Menschen in München, ehe er sich selbst erschoss: Nach Informationen des SPIEGEL zeigen Chatprotokolle die rassistischen Motive von David S. Auch sein Waffenhändler hing offenbar rechtsextremen Gedanken nach. (21.07.2017) mehr...

Wahlversprechen: Bundesbank-Chef Weidmann warnt vor Steuersenkungen

Wahlversprechen Bundesbank-Chef Weidmann warnt vor Steuersenkungen

Vor der Bundestagswahl versprechen Union und SPD, in der nächsten Legislaturperiode die Steuern zu senken. Doch die Bundesbank rät nach SPIEGEL-Informationen zur Vorsicht. (21.07.2017) mehr...

Tour de France: Boasson Hagen gewinnt die 19. Etappe

Tour de France Boasson Hagen gewinnt die 19. Etappe

Nikias Arndt hat einen Etappensieg bei der Tour de France als Etappenzweiter verpasst. Er blieb knapp hinter Edvald Boasson Hagen. Chris Froome ist weiter Favorit auf den Gesamtsieg. (21.07.2017) mehr...

Video-Kolumne von Harald Schmidt: "Sie brauchen die richtige Brille"

Video-Kolumne von Harald Schmidt "Sie brauchen die richtige Brille"

Sigmar Gabriel bricht den Urlaub ab, die Deutschen fragen sich, wo sie noch hinfahren dürfen - da meldet sich Harald Schmidt vom Campingplatz, um die Lage zu sortieren. Und um über Brillenmode zu sprechen. (21.07.2017) mehr...

Tempelberg-Unruhen: Drei Tote und 400 Verletzte in Jerusalem

Tempelberg-Unruhen Drei Tote und 400 Verletzte in Jerusalem

Nach dem Freitagsgebet eskalierte die Lage in Jerusalem: Bei gewaltsamen Demonstrationen gegen Israel wurden drei Palästinenser getötet und rund 400 verletzt. Die Proteste dauern an. (21.07.2017) mehr...

Seebeben in der Ägäis: Was Touristen jetzt wissen müssen

Seebeben in der Ägäis Was Touristen jetzt wissen müssen

Beim Seebeben in der Ägäis gab es Tote und Verletzte, mehrere Hotels wurden beschädigt. Reiseveranstalter beruhigen die Kunden - und versprechen Kulanz. (21.07.2017) mehr...

Reiseagenturen: USA planen Verbot von Nordkorea-Reisen

Reiseagenturen USA planen Verbot von Nordkorea-Reisen

Einen Monat nach dem Tod des in Nordkorea inhaftierten US-Studenten Otto Warmbier ziehen die USA offenbar Konsequenzen: Staatsbürger sollen künftig nicht mehr in das abgeschottete Land reisen dürfen. (21.07.2017) mehr...

Erdogan warnt Berlin: "Deutschland muss sich zusammenreißen"

Erdogan warnt Berlin "Deutschland muss sich zusammenreißen"

Der türkische Präsident Erdogan reagiert scharf auf den neuen Türkei-Kurs der Bundesregierung. Er nennt die Verschärfung der Reisehinweise "bösartig" - und bestreitet Terrorermittlungen gegen deutsche Firmen. (21.07.2017) mehr...

Ampullen für Krankenhäuser: Bayer hat Lieferprobleme bei Aspirin

Ampullen für Krankenhäuser Bayer hat Lieferprobleme bei Aspirin

Patienten mit Herzinfarkt sind auf Aspirin angewiesen, Apotheker halten das Bayer-Medikament für unverzichtbar. Doch es ist für Monate nur eingeschränkt verfügbar. (21.07.2017) mehr...

Kartellverdacht: Aktienkurse von VW, BMW und Daimler brechen ein

Kartellverdacht Aktienkurse von VW, BMW und Daimler brechen ein

Deutschlands Vorzeigebranche unter Kartellverdacht: Die Aktienkurse Deutschlands führender Autobauer sind eingebrochen, nachdem der SPIEGEL geheime Konzernabsprachen aufgedeckt hat. (21.07.2017) mehr...

Verfassungsschutz-Chef zum Streit mit Ankara: "Wir betrachten die Türkei auch als Gegner"

Verfassungsschutz-Chef zum Streit mit Ankara "Wir betrachten die Türkei auch als Gegner"

Die Bundesregierung äußert deutliche Kritik an Ankara, nun legt der Verfassungsschutz nach: Präsident Maaßen warnt, türkische Geheimdienste verhielten sich in Deutschland "statuswidrig". (21.07.2017) mehr...

Abgasskandal: Audi ruft 850.000 Dieselautos in die Werkstatt

Abgasskandal Audi ruft 850.000 Dieselautos in die Werkstatt

Nach Daimler startet der nächste deutsche Autohersteller eine Umrüstaktion: Audi will bei 850.000 Diesel-Pkw mit den Abgasnormen EU 5 und EU 6 den Schadstoffausstoß senken - durch ein Software-Update. (21.07.2017) mehr...

Absprachen zu Technik, Kosten, Zulieferern: Das geheime Kartell der deutschen Autobauer

Absprachen zu Technik, Kosten, Zulieferern Das geheime Kartell der deutschen Autobauer

Die deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht: Nach SPIEGEL-Informationen haben sich VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler in geheimen Arbeitskreisen abgesprochen - und so die Basis für den Dieselskandal gelegt. (21.07.2017) mehr...

Exhumierung: Salvador Dalís Schnurrbart ist komplett erhalten

Exhumierung Salvador Dalís Schnurrbart ist komplett erhalten

Salvador Dalí ist seit 28 Jahren tot. Doch sein berühmter Zwirbelbart sieht offenbar noch immer aus wie zu Lebzeiten. Das zeigte die Exhumierung des Künstlers für einen Vaterschaftstest. (21.07.2017) mehr...

Nach Kritik: n-tv und N24 stoppen türkische Werbekampagne

Nach Kritik n-tv und N24 stoppen türkische Werbekampagne

Die politische Lage habe sich "grundlegend verändert": Die Fernsehsender n-tv und N24 haben beschlossen, Werbespots eines türkischen Wirtschaftsverbands, unter anderem mit Lukas Podolski, nicht mehr auszustrahlen. (21.07.2017) mehr...

Milliarden-Plus dank Cloud-Boom: Microsoft verdoppelt Gewinn

Milliarden-Plus dank Cloud-Boom Microsoft verdoppelt Gewinn

Der Microsoft-Konzern hat sich mit Onlinediensten neu aufgestellt - und übertrifft die Erwartungen von Analysten. Der Gewinn hat sich auf 6,5 Milliarden Dollar verdoppelt. (21.07.2017) mehr...

Investitionen in der Türkei: Minister verspricht deutschen Firmen "100 Prozent" Schutz

Investitionen in der Türkei Minister verspricht deutschen Firmen "100 Prozent" Schutz

Erst provozieren, dann beschwichtigen: Nachdem die Türkei Terrorverdächtigungen gegen Daimler und BASF erhoben hat, wirbt der Wirtschaftsminister nun um "unsere deutschen Freunde". (21.07.2017) mehr...

Spionage, Sabotage, Datendiebstahl: Neuartige Angriffe kosten deutsche Wirtschaft 55 Milliarden Euro

Spionage, Sabotage, Datendiebstahl Neuartige Angriffe kosten deutsche Wirtschaft 55 Milliarden Euro

Ist die deutsche Wirtschaft vor digitalen Gefahren gut genug geschützt? Jede zweite Firma wurde schon angegriffen - meist verschweigen die Unternehmen die Attacken. Der Staatsschutz ist alarmiert. (21.07.2017) mehr...

Vermisste Mutter aus Solingen: "Mord ohne Leiche" - sterbliche Überreste gefunden

Vermisste Mutter aus Solingen "Mord ohne Leiche" - sterbliche Überreste gefunden

Eine sechsfache Mutter aus Solingen verschwand vor zwei Jahren spurlos. Fünf Verdächtige sind wegen Mordes angeklagt. Nun haben Ermittler womöglich die Leiche der Frau gefunden - in Baden-Württemberg. (21.07.2017) mehr...

Brexit-Turbulenzen: Ryanair droht mit Abzug seiner England-Flotte

Brexit-Turbulenzen Ryanair droht mit Abzug seiner England-Flotte

Flugdiscounter Ryanair beobachtet Londons chaotischen Start in die Verhandlungen mit der EU mit Sorge - und will im Fall eines harten Brexit 85 Maschinen aus Großbritannien abziehen. (21.07.2017) mehr...

Israel verschärft Besuchsrechte: Nur noch Männer über 50 dürfen zum Tempelberg

Israel verschärft Besuchsrechte Nur noch Männer über 50 dürfen zum Tempelberg

Erst brachte die Regierung Metalldetektoren und Kameras an, jetzt hat Israel eine Altersbeschränkung für den Besuch am Tempelberg eingeführt. Grund ist der tödliche Angriff auf zwei Polizisten. (21.07.2017) mehr...

Aus Ärger über Untersuchung: Trumps Anwälte sollen Hintergrund der Russland-Ermittler durchleuchten

Aus Ärger über Untersuchung Trumps Anwälte sollen Hintergrund der Russland-Ermittler durchleuchten

US-Präsident Trump will offenbar die Glaubwürdigkeit der Ermittler erschüttern, die die Russland-Kontakte seines Wahlteams untersuchen. Er lässt seine Anwälte nach "Interessenkonflikten" forschen. (21.07.2017) mehr...

Abgasskandal: EU-Kommissarin droht mit Stilllegung aller manipulierten VW-Diesel

Abgasskandal EU-Kommissarin droht mit Stilllegung aller manipulierten VW-Diesel

Die EU-Industriekommissarin hat offenbar die Verkehrsminister der Mitgliedsländer aufgerufen, manipulierte Diesel-Pkw von VW schleunigst umzurüsten - sonst dürften die Autos schon 2018 nicht mehr auf die Straße. (21.07.2017) mehr...

Uno-Warnung: Nordkoreas Landwirtschaft durch Dürre schwer geschädigt

Uno-Warnung Nordkoreas Landwirtschaft durch Dürre schwer geschädigt

Anhaltende Trockenheit hat in Nordkorea zu Missernten geführt. Die Vereinten Nationen warnen vor der schwersten Dürre seit 2001. Das militärisch hochgerüstete Regime könnte bald auf Lebensmittelspenden angewiesen sein. (21.07.2017) mehr...