Streit zwischen Schweden und Israel: "Beziehungen im Nahen Osten sind komplizierter als Ikea-Möbel"

Streit zwischen Schweden und Israel "Beziehungen im Nahen Osten sind komplizierter als Ikea-Möbel"

Das Verhältnis zwischen Israel und Schweden ist schwer gestört. Die Regierung in Stockholm hat Palästina als Staat anerkannt. Israels Außenminister tobt. (31.10.2014) mehr...

Fragwürdige Ermittlungsmethoden: FBI-Agenten verkleiden sich als Internettechniker

Fragwürdige Ermittlungsmethoden FBI-Agenten verkleiden sich als Internettechniker

Die US-Bundespolizei sieht sich erneut mit Kritik an ihren Methoden konfrontiert. Ein Video dokumentiert, wie sich FBI-Agenten als Internettechniker ausgeben, nachdem Verdächtigen der Netzzugang gekappt wurde. (31.10.2014) mehr...

"Hayvan" gegen "Fappieren": Onlinetrolle manipulieren Jugendwort-Abstimmung

"Hayvan" gegen "Fappieren" Onlinetrolle manipulieren Jugendwort-Abstimmung

Der Langenscheidt-Verlag kürt jedes Jahr das "Jugendwort des Jahres", doch die Suche nach dem vermeintlich coolsten Ausdruck ist willkürlich: Onlinetrolle haben die Abstimmung längst entschieden. (31.10.2014) mehr...

Irak und Syrien: 15.000 Ausländer schlossen sich bereits dem IS an

Irak und Syrien 15.000 Ausländer schlossen sich bereits dem IS an

Einem Uno-Bericht zufolge haben sich in den vergangenen Jahren deutlich mehr ausländische Dschihadisten als bisher geschätzt nach Syrien und in den Irak aufgemacht. Auch die Luftschläge halten sie nicht ab. (31.10.2014) mehr...

Ungarn: Orbán zieht umstrittene Internetsteuer zurück

Ungarn Orbán zieht umstrittene Internetsteuer zurück

Die ungarische Regierung macht einen Rückzieher: Nach massiven Protesten gegen eine geplante Internetsteuer hat Ministerpräsident Orbán das Projekt nun gestoppt. Ein neuer Anlauf ist aber bereits angekündigt. (31.10.2014) mehr...

Putsch in Burkina Faso: Präsident Compaoré will abtreten - aber noch nicht sofort

Putsch in Burkina Faso Präsident Compaoré will abtreten - aber noch nicht sofort

Den Putsch durch das Militär will er nicht akzeptieren - aber sein Abgang scheint besiegelt: Burkina Fasos Präsident Compaoré zieht die geplante Verfassungsänderung zurück und will einem geordneten Machtwechsel nicht im Wege stehen. (31.10.2014) mehr...

Coming-out des Apple-Chefs: Tim Cook bricht das letzte Tabu

Coming-out des Apple-Chefs Tim Cook bricht das letzte Tabu

Der Apple-CEO hat öffentlich über seine Homosexualität gesprochen. Auch wenn seine Orientierung kein Geheimnis war, geht Tim Cook damit einen Schritt, den noch kein Top-Manager gewagt hat. Schwule werden in der US-Wirtschaft toleriert - aber nicht akzeptiert. (31.10.2014) mehr...

Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut

Freihandelsabkommen von EU und USA Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut

Chlorhühnchen. Immer wieder Chlorhühnchen. So sehr die Debatte um das vermeintliche Schauerprodukt aus den USA auch kreist: Die Deutschen reagieren gelassen auf das geplante transatlantische Handelsabkommen. Noch. (31.10.2014) mehr...

Nach 48 Tagen: US-Ermittler fassen Polizistenmörder

Nach 48 Tagen US-Ermittler fassen Polizistenmörder

Er zählte zu den zehn meistgesuchten Kriminellen der USA: In Pennsylvania haben Polizisten den mutmaßlichen Mörder Eric F. festgenommen. Die Staatsanwaltschaft kündigte an, für F. die Todesstrafe zu fordern. (31.10.2014) mehr...

Streaming-Portale: Polizei schreibt mutmaßliche Kinox.to-Gründer zur Fahndung aus

Streaming-Portale Polizei schreibt mutmaßliche Kinox.to-Gründer zur Fahndung aus

Bislang war nur von zwei Flüchtigen die Rede, jetzt fahndet die Polizei offiziell nach den mutmaßlichen Gründern der illegalen Streaming-Plattform Kinox.to. Die beiden werden als gewaltbereit eingestuft. (30.10.2014) mehr...

Krawalle beim Präsidentenpalast: Armee übernimmt die Macht in Burkina Faso

Krawalle beim Präsidentenpalast Armee übernimmt die Macht in Burkina Faso

Er wollte die Verfassung von Burkina Faso ändern, um erneut Präsident zu werden. Doch das Volk wehrt sich gegen Blaise Compaorés Pläne: Demonstranten stürmten das Parlament und legten Feuer. Nun kündigt die Armee eine Übergangsregierung an. (30.10.2014) mehr...

Steuerhinterziehung: Griechische Beamte sollen 1,5 Milliarden Euro verschoben haben

Steuerhinterziehung Griechische Beamte sollen 1,5 Milliarden Euro verschoben haben

Griechische Behörden gehen verstärkt gegen Steuerhinterzieher vor, auch unter Beamten. Innerhalb von nur vier Jahren sollen Staatsdiener Hunderte Millionen Euro ins Ausland geschafft haben. Haben sie sich schmieren lassen? (30.10.2014) mehr...

Hexenküche für Horrorfans: Einmal Kunstblut mit Himbeergeschmack
SPIEGEL ONLINE

Hexenküche für Horrorfans Einmal Kunstblut mit Himbeergeschmack

Eine Berliner Firma beliefert Horror-Fans und Filmproduzenten mit Nasenschleim, Erbrochenem und fünfzig verschiedenen Sorten Kunstblut. Nicht nur zu Halloween. (30.10.2014) mehr...

IS-Terrormiliz: Hunderte Sunniten in Massengrab verscharrt

IS-Terrormiliz Hunderte Sunniten in Massengrab verscharrt

Sie sollen im Irak gegen den "Islamischen Staat" gekämpft haben - dann wurden mehr als 200 Mitglieder eines sunnitischen Stammes offenbar umgebracht. Ein Stammesscheich berichtet jetzt von einem Massengrab. (30.10.2014) mehr...

Forderung der Staatsanwaltschaft: Middelhoff soll mehr als drei Jahre in Haft

Forderung der Staatsanwaltschaft Middelhoff soll mehr als drei Jahre in Haft

Im Verfahren gegen Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre und drei Monate Haft gefordert. Der früherer Arcandor-Chef soll den Konzern "nach Gutdünken" mit privaten Ausgaben belastet haben. (30.10.2014) mehr...

Mexiko: Forscher finden Tor zur Unterwelt von Teotihuacán

Mexiko Forscher finden Tor zur Unterwelt von Teotihuacán

In 18 Metern Tiefe liegt der Tunnel, er ist 138 Meter lang: Archäologen wollen den Eingang in die mystische Unterwelt der Tempelanlage von Teotihuacán gefunden haben, Zehntausende Opfergaben wurden entdeckt. (30.10.2014) mehr...

Fortsetzung der Exzellenzinitiative: Gute Lehre an Unis soll belohnt werden

Fortsetzung der Exzellenzinitiative Gute Lehre an Unis soll belohnt werden

Die Exzellenzinitiative für Hochschulen geht weiter, über das Jahr 2017 hinaus: Bund und Länder wollen die Unis künftig nicht nur für Forschung, sondern auch für gute Lehre und die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft belohnen - es geht um Hunderte Millionen Euro. (30.10.2014) mehr...

Internationale Gewässer: Lettland sichtet Schiff der russischen Marine

Internationale Gewässer Lettland sichtet Schiff der russischen Marine

Gerade hat die Nato Manöver der russischen Luftwaffe über der Nord- und Ostsee beobachtet, nun meldet Lettland ein russisches Schiff vor der Küste. Der estnische Luftwaffenchef warnt vor Panik. (30.10.2014) mehr...

Datendiebstahl: Pirate-Bay-Gründer verurteilt

Datendiebstahl Pirate-Bay-Gründer verurteilt

Ein Gericht in Dänemark hat Gottfrid Svartholm Warg wegen eines Hackerangriffs auf Polizeidatenbanken für schuldig befunden. Der Pirate-Bay-Gründer war bereits in Schweden mehrfach verurteilt worden. (30.10.2014) mehr...