Fraktion im Europaparlament: Rechtspopulisten versuchen es nochmal

Fraktion im Europaparlament Rechtspopulisten versuchen es nochmal

Ein Abgeordneter der umstrittenen polnischen Partei KNP will sich den EU-Skeptikern im Europaparlament anschließen und damit deren Fraktion wiederbeleben. Nigel Farage von der britischen Ukip triumphiert. (20.10.2014) mehr...

Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise

Frankreichs Wirtschaft Milliarden gegen die Malaise

Wir sparen, ihr gebt mehr aus: Diesen Deal schlugen Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister ihren deutschen Kollegen vor. Doch das allein wird die Probleme der französischen Wirtschaft nicht lösen. (20.10.2014) mehr...

Pilotenstreik bis Dienstag: Lufthansa muss zwei Drittel ihrer Flüge streichen

Pilotenstreik bis Dienstag Lufthansa muss zwei Drittel ihrer Flüge streichen

Die Piloten der Lufthansa haben die Schraube langsam angezogen. Nach Kurz- und Mittelstreckenflügen werden sie bis Dienstagnacht auch auf der rentableren Langstrecke streiken. Rund 166.000 Kunden sind betroffen. (20.10.2014) mehr...

Mysteriöses Unterwasserobjekt vor Stockholm: Wie früher

Mysteriöses Unterwasserobjekt vor Stockholm Wie früher

Der Vorfall vor Stockholm bleibt rätselhaft. Spionierte ein russisches U-Boot? Der Kreml weist alle Vorwürfe zurück. Doch in Schweden fühlt man sich an den Kalten Krieg erinnert. (20.10.2014) mehr...

Künftige Koalition: Thüringens SPD-Spitze für Rot-Rot-Grün

Künftige Koalition Thüringens SPD-Spitze für Rot-Rot-Grün

Alles läuft darauf hinaus, dass Bodo Ramelow der erste linke Regierungschef in der Geschichte der Bundesrepublik wird: Auch die Thüringer SPD-Spitze will ein rot-rot-grünes Bündnis - jetzt muss nur noch die Basis zustimmen. (20.10.2014) mehr...

Beschwerde bei EU-Kommission: Hostels vs. Herbergen

Beschwerde bei EU-Kommission Hostels vs. Herbergen

Unterscheiden sich Jugendherbergen von Hostels? Eine Hotelkette hat sich bei der EU-Kommission beschwert - und fordert, dass die Herbergen ihre staatlichen Zuschüsse verlieren. (20.10.2014) mehr...

Wirbel um ZDF-Sendung: Bundestag verteidigt Drehverbot für "Heute Show"

Wirbel um ZDF-Sendung Bundestag verteidigt Drehverbot für "Heute Show"

Ein Team der ZDF-Satiresendung "Heute Show" will im Bundestag Abgeordnete filmen und darf nicht rein. Fans sind empört. Jetzt rechtfertigt das Büro von Bundestagspräsident Lammert die Entscheidung. (20.10.2014) mehr...

Mindestlohn ab 2015: Schwarzarbeitsfahndern fehlt Personal

Mindestlohn ab 2015 Schwarzarbeitsfahndern fehlt Personal

Ab 2015 gilt der flächendeckende Mindestlohn. Doch wer prüft, dass er eingehalten wird? Alle geplanten 1600 neuen Stellen bei der Finanzkontrolle Schwarzarbeit wird es nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen voraussichtlich erst ab 2019 geben. (20.10.2014) mehr...

Umfrage zu E-Zigaretten: Jugendliche probieren am häufigsten

Umfrage zu E-Zigaretten Jugendliche probieren am häufigsten

Neue Zahlen des Deutschen Krebsforschungszentrums zeigen, dass immer mehr Raucher - und vor allem Jugendliche - E-Zigaretten ausprobieren. Beim Rauchstopp gibt es dagegen beliebtere Alternativen. (20.10.2014) mehr...

Zahlungen aus den USA Geflüchtete Nazis sollen jahrelang Sozialleistungen kassiert haben

Sie tauchten in Amerika unter, bauten sich ein neues Leben auf und bekommen noch heute Sozialleistungen: Nach Recherchen der Nachrichtenagentur AP haben die USA Dutzenden mutmaßlichen Altnazis noch nach Verlassen des Landes Bezüge gezahlt. (20.10.2014) mehr...

Nach TV-Desaster: Berliner Moschee trennt sich von Talk-Imam Kamouss

Nach TV-Desaster Berliner Moschee trennt sich von Talk-Imam Kamouss

Bei Günther Jauch versuchte er wortreich, seine Vision des Islam zu promoten. Jetzt erhielt der umstrittene Imam Abdul Adhim Kamouss dafür die Quittung: Er darf bis auf Weiteres keine Sonntagspredigten mehr in der Berliner Al-Nur-Moschee halten. (20.10.2014) mehr...

Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union

Ministertreffen in Berlin Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union

Paris will 50 Milliarden Euro sparen - wenn Deutschland genauso viel investiert: Mit diesem Vorschlag kommen Frankreichs Finanz- und Wirtschaftsminister nach Berlin. Manch ein Unionspolitiker findet das "unverfroren". (20.10.2014) mehr...

Zweiter Weltkrieg: Der Retter im Vatikan

Zweiter Weltkrieg Der Retter im Vatikan

Der irische Vatikangeistliche Hugh O'Flaherty versteckte nach 1943 mehr als 6.000 Menschen in Rom vor den Nationalsozialisten. Mit seinem deutschen Gegenspieler lieferte er sich eine mörderische Jagd. (20.10.2014) mehr...

Kopulierende Urzeittiere: Panzerfische erfanden den Sex

Kopulierende Urzeittiere Panzerfische erfanden den Sex

Waren Panzerfische die ersten Wesen der Erdgeschichte, die kopulierten? Geschlechtsmerkmale an Versteinerungen deuten darauf hin. (20.10.2014) mehr...

Mysteriöses Objekt vor Schweden: Russland gibt Niederländern die Schuld

Mysteriöses Objekt vor Schweden Russland gibt Niederländern die Schuld

Spioniert Russlands Geheimdienst in schwedischen Gewässern? Moskau behauptet, bei dem mysteriösen Unterwasserobjekt vor der Küste Stockholms handle es sich um ein niederländisches U-Boot. Den Haag weist das zurück. (20.10.2014) mehr...

Anti-Seuchen-Kampf: Steinmeier schlägt Weißhelm-Truppe gegen Ebola vor

Anti-Seuchen-Kampf Steinmeier schlägt Weißhelm-Truppe gegen Ebola vor

Außenminister Steinmeier drängt im Kampf gegen Seuchen wie Ebola auf neue Schritte. Ein Pool aus Experten, Ärzten und Pflegern müsse für den Krisenfall einsatzbereit sein - nach Vorbild der Uno-Friedenstruppen. (20.10.2014) mehr...

Kampf gegen IS: Koalition will Terror-Touristen hart bestrafen

Kampf gegen IS Koalition will Terror-Touristen hart bestrafen

Die Bundesregierung verschärft das Strafrecht. Die Koalition will Terror-Tourismus härter bekämpfen sowie Geldquellen des "Islamischen Staats" austrocknen. Weitergehenden Forderungen erteilt Justizminister Maas aber eine Absage. (20.10.2014) mehr...

Schüsse auf der Autobahn: Staatsanwalt fordert zwölf Jahre Gefängnis für Lkw-Fahrer

Schüsse auf der Autobahn Staatsanwalt fordert zwölf Jahre Gefängnis für Lkw-Fahrer

"Er spielte Roulette mit dem Leben anderer": Michael Harry K. schoss von seinem Steuer aus auf Lastwagen - dafür soll er nach dem Willen der Staatsanwaltschaft für viele Jahre in Haft. (20.10.2014) mehr...

Krieg in Syrien: Türkei lässt Peschmerga-Kämpfer nach Kobane

Krieg in Syrien Türkei lässt Peschmerga-Kämpfer nach Kobane

Die Türkei will die Verteidiger von Kobane nun offenbar doch unterstützen - aber zu ihren eigenen Bedingungen. Ankara bietet an, kurdische Peschmerga aus dem Nordirak in die umkämpfte Stadt zu bringen. (20.10.2014) mehr...

Verlustgeschäft: IBM verschenkt Chip-Sparte - und legt 1,5 Milliarden drauf

Verlustgeschäft IBM verschenkt Chip-Sparte - und legt 1,5 Milliarden drauf

IBM zahlt lieber drauf, als weiter Verluste zu schreiben: Der US-Konzern verscherbelt seine Halbleitersparte. Der Käufer bekommt sogar noch 1,5 Milliarden Dollar dazu. (20.10.2014) mehr...

Gräueltaten auf beiden Seiten: Amnesty prangert Hinrichtungen im Ukraine-Konflikt an

Gräueltaten auf beiden Seiten Amnesty prangert Hinrichtungen im Ukraine-Konflikt an

Amnesty International wirft beiden Konfliktparteien in der Ukraine gezielte Tötungen vor. Hinweise auf Massengräber, über die Russland berichtete, hat die Menschenrechtsorganisation nicht gefunden. (20.10.2014) mehr...

Energiepreis-Monitor: Autofahrer zahlen trotz fallender Ölpreise drauf

Energiepreis-Monitor Autofahrer zahlen trotz fallender Ölpreise drauf

Die Ölpreise fallen rapide, die Spritpreise in Deutschland steigen trotzdem. Erstmals seit Monaten mussten die Deutschen im September mehr Geld für ihren Energieverbrauch ausgeben. Das zeigt ein neuer Index, der SPIEGEL ONLINE vorliegt. (20.10.2014) mehr...

50-Milliarden-Euro-Plan: Frankreich will sparen, wenn Deutschland investiert

50-Milliarden-Euro-Plan Frankreich will sparen, wenn Deutschland investiert

Deutschland soll so viel Geld ausgeben, wie Frankreich spart: Diesen Plan will die Pariser Regierung ihren Berliner Kollegen laut "FAZ" vorstellen. Es geht um 50 Milliarden Euro. (20.10.2014) mehr...

Bei Ulm Blutverschmierte Frau irrte auf der A8 umher

Eine Frau mit einem Messer in der Hand ist über die A8 bei Ulm gelaufen, ein Autofahrer alarmierte die Polizei. Die Beamten machten einen grausamen Fund. (20.10.2014) mehr...

Großeinsatz vor Stockholm: Schweden zeigt Foto von mysteriösem Unterwasserobjekt

Großeinsatz vor Stockholm Schweden zeigt Foto von mysteriösem Unterwasserobjekt

Mit einem Großeinsatz sucht das schwedische Militär nach einer rätselhaften Unterwasseraktivität. Ein russisches U-Boot? Ein Konteradmiral präsentiert nun ein körniges Foto. (20.10.2014) mehr...

Reform der Union: CDU will von IG Metall lernen

Reform der Union CDU will von IG Metall lernen

Generalsekretär Peter Tauber will die CDU "bunter, jünger und weiblicher" machen. Zum Start seiner Reformkommission am Dienstag holt er sich dafür Rat von zwei ungewöhnlichen Vorbildern. (20.10.2014) mehr...

Arbeitskampf: Lokführer beenden Streik, jetzt legen die Piloten los

Arbeitskampf Lokführer beenden Streik, jetzt legen die Piloten los

Nach 50 Stunden setzen die Lokführer ihren Streik aus, dafür stehen nun viele Flugzeuge still: Mehr als 1450 Lufthansa-Flüge fallen aus, weil die Piloten streiken. Am Dienstag sind auch Langstreckenflüge betroffen. (20.10.2014) mehr...

Kampf um Kobane: US-Armee versorgt Kurden aus der Luft mit Waffen

Kampf um Kobane US-Armee versorgt Kurden aus der Luft mit Waffen

Neue Strategie in der Schlacht um Kobane: Das US-Militär rüstet nun die kurdischen Kämpfer in der Stadt mit Waffen und Munition aus. Das Militärgerät wurde in der Nacht von Flugzeugen aus abgeworfen. (20.10.2014) mehr...

Seltenes Naturschauspiel: Komet "Siding Spring" rast knapp am Mars vorbei

Seltenes Naturschauspiel Komet "Siding Spring" rast knapp am Mars vorbei

Noch nie waren so viele Teleskope und Sonden einem Kometen so nah: Am Sonntagabend schrammte "Siding Spring" in nur 140.000 Kilometern Entfernung am Mars vorbei. (20.10.2014) mehr...

Burka-Verbot in Frankreich: Verschleierte Touristin aus Pariser Oper geworfen

Burka-Verbot in Frankreich Verschleierte Touristin aus Pariser Oper geworfen

Weil eine Frau in der ersten Reihe einen Nikab anhatte, wollten die Sänger der Pariser Oper nicht singen. In Frankreich ist das Tragen eines Ganzkörperschleiers gesetzlich verboten. Die Touristin aus der Golfregion wurde des Theaters verwiesen. (20.10.2014) mehr...