Bürgerkrieg: Ex-Bundeswehrgeneral lobt Russlands Rolle in Syrien

Bürgerkrieg Ex-Bundeswehrgeneral lobt Russlands Rolle in Syrien

Russlands Bombenkrieg in Syrien stößt international auf scharfe Kritik. Harald Kujat, der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, hingegen lobt den Kreml: Im Gegensatz zu EU und USA habe er gehandelt. (12.02.2016) mehr...

Bilanz: Commerzbank vervierfacht Gewinn

Bilanz Commerzbank vervierfacht Gewinn

Die Commerzbank hat im vergangenen Jahr rund eine Milliarde Euro Gewinn gemacht. Erstmals seit der Finanzkrise zahlt die Bank wieder eine Dividende - auch an den deutschen Staat. (12.02.2016) mehr...

Verfahren um SPD-Parteiausschluss: Edathys letzter Auftritt

Verfahren um SPD-Parteiausschluss Edathys letzter Auftritt

Sebastian Edathy ist nach der Kinderporno-Affäre abgetaucht - nun muss der frühere Abgeordnete für einen Tag zurück nach Berlin. Die SPD verhandelt über seinen Parteiausschluss. (12.02.2016) mehr...

Flüchtlinge: SPD-Minister fordern mehr Geld, Schäuble bremst

Flüchtlinge SPD-Minister fordern mehr Geld, Schäuble bremst

Die SPD-Ministerinnen Hendricks und Nahles fordern fast zwei Milliarden Euro mehr, um Wohnungen und Jobs für Flüchtlinge zu schaffen. Ein Bericht aus dem Finanzministerium aber warnt vor der Schuldenfalle. (12.02.2016) mehr...

US-Vorwahlen: Clinton wirft Sanders Illoyalität vor

US-Vorwahlen Clinton wirft Sanders Illoyalität vor

Hillary Clintons Favoritenstatus im US-Vorwahlkampf bröckelt. Nun geht sie ihren Rivalen Bernie Sanders hart an: Seine Versprechen seien unhaltbar, sein Verhalten gegenüber Präsident Obama illoyal. (12.02.2016) mehr...

Murks im Job: Wann muss ich einen Fehler zugeben?

Murks im Job Wann muss ich einen Fehler zugeben?

Den Patzer konnte sie stillschweigend ausbügeln. Doch es folgte: das schlechte Gewissen. Soll die Steuerfachangestellte dem Chef ihren Fehler beichten? Ja, sagt Managementexpertin Anne Weitzdörfer. (12.02.2016) mehr...

Beata Szydlo: Polens Ministerpräsidentin verteidigt umstrittene Reformen

Beata Szydlo Polens Ministerpräsidentin verteidigt umstrittene Reformen

Die polnische Regierung hat mit ihrer Justiz- und Medienreform heftige Kritik ausgelöst. Dagegen wehrt sich nun die neue Ministerpräsidentin Szydlo in einem Interview. Ziel sei es, Unrecht zu reparieren. (12.02.2016) mehr...

Einigung in München: Syrien-Konferenz will Feuerpause binnen einer Woche erzielen

Einigung in München Syrien-Konferenz will Feuerpause binnen einer Woche erzielen

In München verhandeln 17 Staaten über eine Lösung des Syrienkriegs, nun melden Teilnehmer erste Erfolge: Sie haben sich auf einen ambitionierten 3-Punkte-Plan geeinigt. Es soll weniger Gewalt und mehr Hilfslieferungen geben. (12.02.2016) mehr...

Oregon: FBI beendet Besetzung von Naturschutzgebiet

Oregon FBI beendet Besetzung von Naturschutzgebiet

41 Tage lang hielt eine selbsternannte Bürgerwehr ein Naturschutzgebiet im US-Bundesstaat Oregon besetzt: Jetzt hat das FBI die letzten vier der bewaffneten Aktivisten festgenommen. (11.02.2016) mehr...

Streit über Bodentruppen: Russlands Premier warnt vor "Weltkrieg" wegen Syrien

Streit über Bodentruppen Russlands Premier warnt vor "Weltkrieg" wegen Syrien

Russlands Ministerpräsident Medwedew hat die US-geführte Koalition in Syrien vor dem Einsatz von arabischen Bodentruppen gewarnt. Verhandlungen seien besser, als "einen neuen Weltkrieg auszulösen". (11.02.2016) mehr...

Börse: Dax schließt so schlecht wie seit 16 Monaten nicht

Börse Dax schließt so schlecht wie seit 16 Monaten nicht

Deutlich unter der 9000-Punkte-Marke: Der Dax lag zum Börsenschluss auf dem tiefsten Stand seit Oktober 2014. (11.02.2016) mehr...

Zugunglück in Bad Aibling: Verletzter stirbt im Krankenhaus - Opferzahl erhöht sich auf elf

Zugunglück in Bad Aibling Verletzter stirbt im Krankenhaus - Opferzahl erhöht sich auf elf

Die Zahl der Todesopfer bei dem Zugunglück in Bad Aibling ist auf elf gestiegen: Ein 47-jähriger Mann erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus. (11.02.2016) mehr...

Revolutionäre Entdeckung: Physiker messen erstmals Gravitationswellen

Revolutionäre Entdeckung Physiker messen erstmals Gravitationswellen

Es ist eine Jahrhundertsensation: Albert Einstein hatte sie einst theoretisch hergeleitet, nun haben Forscher erstmals Gravitationswellen nachgewiesen. Sie öffnen einen völlig neuen Blick auf das Universum. (11.02.2016) mehr...

Sorge um Reformpaket: Börse in Athen stürzt auf tiefsten Stand seit 25 Jahren

Sorge um Reformpaket Börse in Athen stürzt auf tiefsten Stand seit 25 Jahren

Griechenlands unsichere Wirtschaftslage schreckt die Investoren ab. Der Leitindex Athex fiel um fünf Prozent und lag zwischenzeitlich auf dem tiefsten Stand seit Jahrzehnten. (11.02.2016) mehr...

Kurdische Arbeiterpartei: Türkische Sicherheitskräfte beenden PKK-Einsatz in Cizre

Kurdische Arbeiterpartei Türkische Sicherheitskräfte beenden PKK-Einsatz in Cizre

Zwei Monate lang ist Ankara militärisch gegen PKK-Kämpfer vorgegangen, nun hat die türkische Regierung in der Stadt Cizre den Einsatz beendet. Die Ausgangssperre bleibt aber in Kraft. (11.02.2016) mehr...

Mexiko: Knapp 50 Tote bei Gefängnisrevolte

Mexiko Knapp 50 Tote bei Gefängnisrevolte

Bei einem Aufstand in einem mexikanischen Gefängnis sind knapp 50 Menschen gestorben. Zwei verfeindete Häftlingsgruppen zettelten den Aufstand an. (11.02.2016) mehr...

Kampf gegen Schleuserbanden: Nato schickt Marineverband in die Ägäis

Kampf gegen Schleuserbanden Nato schickt Marineverband in die Ägäis

Die Nato drückt in der Flüchtlingskrise aufs Tempo: Es werde "jetzt" unter deutscher Führung ein Marineverband in die Ägäis geschickt, um dort Schleuserbanden zu überwachen, teilte die Allianz mit. (11.02.2016) mehr...

Prozess gegen früheren Auschwitz-Wachmann: Holocaust-Leugnerin löst Tumult aus

Prozess gegen früheren Auschwitz-Wachmann Holocaust-Leugnerin löst Tumult aus

Vor dem Detmolder Landgericht hat der Prozess gegen einen 94-Jährigen begonnen, der Wachmann im KZ Auschwitz war. Noch vor dem Auftakt löste eine verurteilte Holocaust-Leugnerin, 87, einen Eklat aus. (11.02.2016) mehr...

Krieg in Syrien: Russen geben USA die Schuld an jüngsten Angriffen auf Aleppo

Krieg in Syrien Russen geben USA die Schuld an jüngsten Angriffen auf Aleppo

Russland fliegt seit Wochen Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo, Teile sind dem Erdboden gleichgemacht. Die scharfe Kritik der USA kontert der Kreml nun: Am Mittwoch hätten auch US-Jets die Stadt angegriffen. (11.02.2016) mehr...

Erste Bilanz 2016: Schwere Grippe trifft vor allem gesunde Erwachsene

Erste Bilanz 2016 Schwere Grippe trifft vor allem gesunde Erwachsene

In Deutschland steigt die Zahl der Grippefälle, wie jedes Jahr. Untypisch aber ist, wen es trifft: Vor allem gesunde Erwachsene liegen richtig flach. Grund dafür ist das Schweinegrippe-Virus. (11.02.2016) mehr...

Türkei Regierungstreue Zeitungen in Istanbul attackiert

Gleichzeitig haben Bewaffnete zwei Zeitungen in Istanbul angegriffen. Die Redaktionen hatten die Politik der islamisch-konservativen Regierung unterstützt. Von den Tätern fehlt jede Spur. (11.02.2016) mehr...

Flucht nach Europa: Opposition kritisiert Plan für Nato-Einsatz gegen Schlepper

Flucht nach Europa Opposition kritisiert Plan für Nato-Einsatz gegen Schlepper

Deutschland, Griechenland und die Türkei haben bei der Nato eine Marinemission gegen Schlepper beantragt. Die Opposition ist alarmiert und fürchtet ein militärisches Vorgehen gegen Flüchtlingsschiffe. (11.02.2016) mehr...

Asylpaket II: Koalition legt Streit über Elternnachzug für minderjährige Flüchtlinge bei

Asylpaket II Koalition legt Streit über Elternnachzug für minderjährige Flüchtlinge bei

Minderjährige Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutz können erst nach zwei Jahren ihre Familien nachholen. Humanitäre Ausnahmen sind laut einem Kompromiss der Regierung möglich. (11.02.2016) mehr...

Börse: Dax rutscht ab, Goldpreis zieht an

Börse Dax rutscht ab, Goldpreis zieht an

Der Dax stürzt erneut um drei Prozent ins Minus, besonders hart trifft es die Banken. Und die Anleger? Setzen auf Gold. Der Preis für das Edelmetall stieg auf ein Neun-Monats-Hoch. (11.02.2016) mehr...

Radmann über DFB-Millionenzusage: "Wir wollten uns Jack Warner vom Hals halten"

Radmann über DFB-Millionenzusage "Wir wollten uns Jack Warner vom Hals halten"

Der DFB machte Ex-Fifa-Vize Warner vor der Vergabe der WM 2006 eine Millionenzusage. Einen Bestechungsversuch weist der Beckenbauer-Vertraute Fedor Radmann nun erneut zurück. Er nennt es "Beruhigungsvertrag". (11.02.2016) mehr...

Mikrozephalie: Brasilien verschleppt den Zika-Beweis

Mikrozephalie Brasilien verschleppt den Zika-Beweis

Zwischen Zika-Virus und Fehlbildungen bei Kindern gibt es offenbar einen Zusammenhang, doch noch fehlt Forschern der letzte Beleg. Das liegt auch an den zögerlichen Behörden in Brasilien. (11.02.2016) mehr...

Ärger über rassistischen Tweet: Zuckerberg geht auf Distanz zu Facebook-Großinvestor

Ärger über rassistischen Tweet Zuckerberg geht auf Distanz zu Facebook-Großinvestor

Mit einem rassistischen Tweet über Indien hat ein Facebook-Verwaltungsrat in dem strategisch wichtigen Land Empörung ausgelöst. Konzernchef Mark Zuckerberg grenzte sich ab. (11.02.2016) mehr...