Bildungsstudie: Eltern sind für Mathe-Verdruss ihrer Töchter verantwortlich

Bildungsstudie: Eltern sind für Mathe-Verdruss ihrer Töchter verantwortlich

Mädchen haben weniger Lust auf Mathe als Jungs - und trauen sich weniger zu. Warum diese Unterschiede in Deutschland besonders groß sind, hat eine OECD-Studie untersucht. mehr... Forum ]

heute, 05:57 Uhr von Miere: Die Eltern haben einen sehr guten, völlig rationalen Grund, ihren Töchtern keine MINT-Karriere... mehr...


  • Der SPIEGEL-Verlag vergibt im Schuljahr 2014/2015 zum 19. Mal einen Preis für die besten Leistungen des journalistischen Nachwuchses. Schüler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und deutschen Schulen im Ausland können mit ihren Schülerzeitungen sowie mit Beiträgen für die Schülerzeitung teilnehmen. Die Schülerzeitungen müssen regelmäßig (mindestens zweimal jährlich) in deutscher Sprache erscheinen.
  • Übersicht: Schülerzeitungspreis 2015

Social Networks

SchulSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen SchulSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:




Bundesweite Warnstreiks 4000 Lehrer bleiben dem Unterricht fern

Bundesweite Warnstreiks: 4000 Lehrer bleiben dem Unterricht fern

Heute keine Schule: In fünf Bundesländern haben mehrere Tausend angestellte Lehrer für ein Lohnplus und bessere Absicherung im Alter gestreikt. Die Bildungsgewerkschaft GEW nennt das Vorgehen der Arbeitgebervertreter zynisch. mehr... Forum ]

gestern, 20:55 Uhr von a.meyer79: Sie dürfen natürlich in diesem freien Land Ihre Meinung haben. Aber sie interessiert keinen. Hätten... mehr...

Europarat-Rüge wegen Prügelstrafe Ohrfeige für Frankreich

Europarat-Rüge wegen Prügelstrafe: Ohrfeige für Frankreich

Der Europarat hat die französische Regierung gerügt, weil sie körperliche Züchtigungen von Kindern noch immer per Gesetz erlaubt. Anhänger der Prügelstrafe befürchten einen Verfall der elterlichen Autorität. Von Stefan Simons, Paris mehr... Forum ]

gestern, 22:18 Uhr von Scheidungskind: Ab etwa 5 Jahren merken Kinder - und zwar nicht nur hyperaktive - sehr schnell die Kausalität -... mehr...

Kommentar zum Lehrerstreik Schafft die Schulbeamten ab

Kommentar zum Lehrerstreik: Schafft die Schulbeamten ab

Weniger Geld, weniger Sicherheit: Im Vergleich zu ihren verbeamteten Kollegen sind angestellte Lehrer vielerorts schlechtergestellt. Ihr Streik ist daher sinnvoll. Noch sinnvoller wäre es, das Beamtentum für Lehrer flächendeckend abzuschaffen. Ein Kommentar von Christoph Titz mehr... Forum ]

gestern, 13:20 Uhr von lotoseater: Da haben Sie völlig recht. Das wird beispielsweise hier so... mehr...

Lehrerstreik "Die Stimmung ist sehr kämpferisch"

Lehrerstreik: "Die Stimmung ist sehr kämpferisch"

In fünf Bundesländern sind angestellte Lehrer in den Streik getreten: Mit bunten Schildern, Gewerkschaftsschals und Regenmänteln protestieren sie für mehr Lohn und bessere Absicherungen. Das ist nur der Anfang. mehr... Forum ]

04.03.2015 von austenjane1776: Was aber bei Lehrkräften eh keine Rolle spielt - deren Arbeitszeit erfasst das Land nicht. mehr...

Dschihad-Touristinnen Reisen drei Mädchen zum "Islamischen Staat"

Dschihad-Touristinnen: Reisen drei Mädchen zum "Islamischen Staat" Video

Warum fliegen drei Schülerinnen in den Syrien-Krieg? Ihre Freundinnen in London sagen, die Mädchen seien klug und selbstbewusst. Eine Frauenrechtlerin vermutet, sie wurden von IS-Terroristen mit vorgetäuschter Liebe geködert. mehr... Video | Forum ]

01.03.2015 von brux: Mädchen sind auch früher mit ihrem "Prinzen" weggelaufen. Neu ist eigentlich nur,... mehr...

Plädoyer Ich bin Lehrer, verbeamtet - und das ist auch gut so

Plädoyer: Ich bin Lehrer, verbeamtet - und das ist auch gut so

Jobgarantie, keine Geldsorgen - und erst der ganze Urlaub: Das Lehrerdasein weckt Neidgefühle. Zu Unrecht, sagt ein Pädagoge aus Hamburg. Er fordert den Beamtenstatus für alle Kollegen. mehr... Forum ]

gestern, 22:23 Uhr von chirin21: Schon der 2. Satz ist bei Ihnen unrichtig. Ich, als Angestellte des öffentlichen Dienstes habe... mehr...

Lehrerstreik Eltern dürfen zu Hause bleiben und sich um Kinder kümmern

Lehrerstreik: Eltern dürfen zu Hause bleiben und sich um Kinder kümmern

Wenn Lehrer streiken und Schulen die Kinder nicht betreuen können, müssen Eltern eine Ersatzbetreuung finden. Gelingt das nicht, dürfen sie zu Hause bleiben. mehr... Forum ]

04.03.2015 von scotty_mueller: Guter Tipp von mir: Werden Sie doch Lehrer! mehr...

Isolationshaft in Schweden Kinder reden mit ihrem Spiegelbild

Isolationshaft in Schweden: Kinder reden mit ihrem Spiegelbild

Für junge Straftäter ist Schweden kein guter Ort: Viele Heranwachsende landen in Isolationshaft - für Stunden, Tage, manchmal sogar für ein Jahr. Selbst die Uno hat das Land mehrfach gerügt. mehr... Forum ]

23.02.2015 von rotweisser: Der Autor wirft hier ständig Kinder und Jugendliche "in einen Topf" - wahrscheinlich... mehr...

Unfall im Chemieunterricht 17-Jähriger im künstlichen Koma

Im Chemieunterricht an einer Berliner Schule entzündete sich Brennspiritus, mehrere Jugendliche erlitten Verbrennungen. Ein Schüler liegt nun auf der Intensivstation. mehr... Forum ]

27.02.2015 von elizar: Es gibt verschiedene Formen des Gymnasiums. In manchen ist organische Chemie nunmal erst in der 13... mehr...

Schulverweigerer-Familie Reichert Sie wollen doch nur reisen

Schulverweigerer-Familie Reichert: Sie wollen doch nur reisen Fotos

Die Geschwister Esra, Noah und Amy gehen nicht zur Schule, sie reisen lieber mit ihren Eltern um die Welt. Jahrelang umschiffte die Familie die deutsche Schulpflicht. Der älteste Sohn schaffte trotzdem das Abi mit 1,8. Von Nike Laurenz mehr... Forum ]

20.02.2015 von hemithea: Lieber Esra! Ich finde, dass deine Geschichte eine gute Werbung ist, für die Schulpflicht! Klingt... mehr...

Türkei unter Erdogan Schüler wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt

Türkei unter Erdogan: Schüler wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt

Er soll Präsident Erdogan beleidigt haben - dafür wurde ein 17-Jähriger in der Türkei verurteilt. Der Schüler hatte an einer regierungskritischen Kundgebung teilgenommen, er erhält eine Bewährungsstrafe. mehr... Forum ]

17.02.2015 von moeh1: der Kalif von Istanbul muss sich vor Schülern fürchten. Was für ein jämmerlicher Typ. Und der will... mehr...

4000-Euro-Strafe für Lehrerin Skandal-Figur für elf Euro versteigert

4000-Euro-Strafe für Lehrerin: Skandal-Figur für elf Euro versteigert

Lediglich elf Euro brachte die Versteigerung einer Loriot-Figur ein, die eine Berliner Lehrerin wegen Vorteilsannahme 4000 Euro Strafe gekostet hatte. Urheber des Skandals war ein Berliner Kollege der Frau. mehr... Forum ]

15.02.2015 von nordnordlys: ...hätte womöglich auch erst mal das Gespräch mit der Lehrerin suchen können. Dann sollte es so... mehr...

Ökonomisierung der Bildung "Wer einfach mal abhängt, macht sich verdächtig"

Ökonomisierung der Bildung: "Wer einfach mal abhängt, macht sich verdächtig"

Warum boomen die Privatschulen? Weil ehrgeizige Eltern um die Zukunft ihrer Kinder fürchten, sagt die Soziologin Paula-Irene Villa. In vielen Lebensbereichen grassiere eine unmenschliche Angst vor dem Mittelmaß. Von manager-magazin-Redakteurin Gisela Maria Freisinger mehr... Forum ]

17.02.2015 von albert schulz: Es gibt die Lebenstheorie, daß man kämpfen lernen muß, sich anstrengen, Wege suchen, auch... mehr...

Ebola Liberias Schulen sind wieder geöffnet

Ebola: Liberias Schulen sind wieder geöffnet

Mehr als ein halbes Jahr lang konnte wegen der Ebola-Seuche kein Unterricht stattfinden. Am Montag eröffnete Liberia wieder die Schulen. Der Tag begann mit Fiebermessen. mehr... Forum ]

17.02.2015 von kraichgau12: in anderen Berichten vor gar nicht langer Zeit wurde beschrieben, das die laendliche Bevölkerung... mehr...

Proteste gegen Sexualkunde Wer sind die "besorgten Eltern"?

Proteste gegen Sexualkunde: Wer sind die "besorgten Eltern"?

Das Bündnis "Besorgte Eltern" geht bundesweit gegen den Sexualkundeunterricht auf die Straßen. Unterstützung bekommt die Gruppe von radikalen Christen, rechten Verschwörungstheoretikern und Homophoben. Von Bernd Kramer mehr... Forum ]

12.02.2015 von Luxinsilvae: ... statt mit "Russen" mit "Türken" oder "Arabern" erlauben sollen.... mehr...

Austausch-Log Israel Alltag, was ist das nun?

Austausch-Log Israel: Alltag, was ist das nun?

Alles auf anders: Schülerin Anna, 17, nähert sich nach 111 Tagen in Israel wieder der Heimat. Die österreichische Botschaft raubt ihr Illusionen, und der Familienbesuch in Wien fühlt sich ganz anders an als sonst. mehr...